1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

MwSt wir nicht in Rechnung angezeigt und Lieferscheindatum wird nicht aktualisiert

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von argon80, 16. Juli 2022.

  1. argon80

    argon80 New Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Woocommerce – Probleme: Steuern + Rechnung / Lieferschein

    Meine Rechnungen werden ohne Mehrwertsteuer ausgegeben
    Screenshot 2022-07-15 at 15-35-38 Rechnung-RSR00029.pdf.png
    Meine Lieferscheine haben immer dasselbe Datum von Dezember 2021.
    Außerdem werden im gesamten Shop 16% Umsatzsteuer statt 19% Umsatzsteuer berechnet.
    Ich habe sämtliche Einstellungen geprüft.
    Die Vorschau im Germanized Editor ist bei beiden Dokumenten korrekt.
    Sobald aber eine Bestellung eingeht, werden die falschen Angaben übernommen.
    In der Kasse werden 19% angezeigt aber nur 16% berechnet.
    Screenshot 2022-07-15 at 15-36-43 Cart ROKS SHOP.png
    Kann mir jemand einen Tip geben was ich machen kann?
     
  2. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.031
    Zustimmungen:
    343
    evtl. hast du ein Cache Problem. Wenn du zum Beispiel Divi Theme verwendest, ist das löschen vom Cache eine super Beschäftigung für teure Dienstleister => Jobforum.

    Ansonsten könntest du in den "Performance Plugins" den Cache löschen....
     
  3. argon80

    argon80 New Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort. Ich verwende Flatsome Theme mit UX Builder. Host ist Siteground, deshalb habe ich nur das Siteground Optimizer Plugin.
    WP Cache und Siteground Cache wurden geleert, aber leider keine verbesserung.
    Ist es möglich, dass Steuersatz und Datum in der Datenbank gesichert sind und die nicht überschrieben werden können?
    In einer Tabelle der Datenbank bspw. ?
     
  4. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    6.031
    Zustimmungen:
    343
    Das Siteground Plugin kenne ich leider nicht.
    Da du Lieferscheine immer mit dem selben Datum von Dezember 2021 erhältst, deutet dies für mich auf ein Cache Problem hin. Evtl. ist auch die Uhr auf dem Server defekt? Und die Server Uhr steht auf ein Datum im Dezember 2021. Eigentlich ist dies aber total unwahrscheinlich.
    Theme, Plugins, Hoster können serverseitig einen Cache erstellen.

    Wir hatten eine MwSt Senkung auf 16% für 6 Monaten. Wenn dein System mit dem Datum Dezember 2021 arbeitet, ist der Steuersatz von 16% leider richtig.

    Die 16 % stehen sicherlich in einer Datenbanktabelle. Aber wenn du dies änderst, wird die nachträgliche Erstellung von Dokumenten für die letzte Jahreshälfte 2021 in deinem Shop vermutlich fehlerhaft.

    Evtl. wendest du dich an deinen Hoster. Vielleicht hat er wegen des Datum-Problems eine Erklärung.
     
  5. argon80

    argon80 New Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi r23,
    danke für deine schnellen Antworten.
    Verstehe, danke für Info.

    Die erste Rechnung wurde April 22 erstellt. Das wäre wohl kein Problem.

    Da liege ich wohl mit meinen Vermutungen gar nicht so daneben.

    Das werde ich versuchen. Danke dir !
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden