1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Nach Update auf 2.01. langsam

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von Exusu, 4. Februar 2006.

  1. Exusu

    Exusu Active Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Nach erfolgreichen Update auf die Version 2.0.1 geht alles gut (auch die Trackbacks funzen wieder) aber beim Speichern von Beiträgen ist WP gaaaaanz langsam (nein, der Ping an alle ist ausgeschaltet :)).
    Hat jemand auch diese Erfahrung oder weiß jemand woran das liegen kann?

    Vielen Dank für Eure Tipps und Antworten
     
  2. m3nt0r

    m3nt0r Active Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Schliesse mich mal an.

    Hab das gleiche Problem und das schon seit WP1.5 .. das hat sich auch noch nie geändert, obwohl behauptet wurde das in WP2.0 das verzögerte Posten behoben sein soll. Das du in 2.0 ohne Update das nicht hattest war wohl glück, denn was du gerade beschreibst ist für mich bereits normal.

    Aber wenn hier jemand einen tipp hat diesen Bug zu beseitigen wäre ich ebenso dankbar.
     
  3. Olaf

    Olaf WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    30
    Entferne mal alle Einräge unter "Update Service" (Optionen > Schreiben) und schau mal wie schnell es dann geht. Die Benachrichtung von pingomatic kann manchmal extrem Zeit kosten...
     
  4. Exusu

    Exusu Active Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mhhhh,

    es sind unter UpdateService exakt die gleichen Dienste wie unter 2.0, und da lief alles wie geschmiert. Übrigens auch unter 1.5. Wirklich erst seit 2.0.1 (Ich schwöre!) ist das so langsam.:confused:
     
  5. Olaf

    Olaf WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    30
    Habt ihr meinen Vorschlag mal getestet?
     
  6. zappoxi

    zappoxi New Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    RE: Olaf: Stimmt.

    Hallo, ich habe die gleiche Problematik und diese auch gestern schon in einem anderen Thread angesprochen, bisher keine Lösung gefunden.
    Olafs Vorschlag funktioniert jetzt bei mir aber gut. Ich hatte schon an eine Neuinstallation gedacht. Schon vor dem Update auf WP 2.01 (von 2.00) kam mir die Zeit für eine Artikel-Veröffneltichung (Speichern) seeeehr lang vor, nach dem Update war es fast unmöglich und mir sind zwei Artikel ins Nirvana geflogen :(.
    Nun verzichte ich eben auf die Ping-Automatik...
    Falls es noch andere Ursache für die Slowmotion gibt, wäre ich natürlich sehr an einer weiteren Lösungsmöglichkeit interessiert,
    mfg zappoxi
     
  7. m3nt0r

    m3nt0r Active Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das schon probiert. Kein Glück. Das hat mit den Updatediensten nichts zu tun. Ich meine.. selbst wenn man das pingen abschaltet ist es immernoch unverändert.

    Eine zeitlang hat WP sogar meinen Server gecrashed. Ursache: post.php

    Den Fehler konnte ich noch nie ausfindig machen und ich belasse es halt jetzt dabei, aber ein Lösung des Problems wäre natürlich auch ganz nett.

    Ich hab schon alle Plugins abgeschaltet, alle dienste entfernt, themes geändert, etc.. wirklich komplett auf null runtergefahren. Es hat alles nichts gebracht.

    Sobald ich auf Veröffentlichen, bzw. wenn ich einen Artikel bearbeite Speichern, klicke heisst es warten.. Ich glaube ja immernoch das die entwickler in der post.php irgendwas vergessen haben zu entfernen...

    Lustig ist auch, wenn ich über die MetaBlog API schreibe der Artikel sofort online ist und auch alle Dienste gepingt werden (ich hab 2).. Das geht ruckzuck.. Kann also nur ein CodeFehler sein.
     
  8. florek

    florek Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    mir ist das Problem auch aufgefallen, und es geht erst so ewig langsam beim veröffentlichen von artiklen seit dem gestrigen update auf 2.0.1. ich habe zwei verschiedene blogsysteme ausprobiert, bei beiden das gleiche. ohne die angepingten services läufts zwar etwas besser, aber noch immer viel langsamer als unter wp 2.0.
     
  9. web-junkies

    web-junkies Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Dito, bei mir das selbe. Im Moment nehme ich es einfach mal in Kauf, aber richtig sein kann es so nicht.
     
  10. KiNGU

    KiNGU Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Dito. Auch hier schleicht der Blog...

    btw: Gruß an die Junkies. :)
     
  11. Exusu

    Exusu Active Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    @Olaf:

    Hat bei mir keine Auswirkungen (Pingautom. abschalten) aber selbst wenn, ein Blog ohne Ping?
     
  12. chubika

    chubika Active Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin absoluter WP-Newbie. Habe letzte Woche WP 2.0.1 installiert und ebenfalls festgestellt, dass das Posten extrem lange dauert.

    Bei mir braucht aber auch das Aufrufen der Administrationsseite schon sehr viel Zeit.
    Dachte eigentlich, ich haette irgendwo einen Fehler bei der db-Anbindung. Aber wenn ich das hier so lese, wird es wohl ein allgemeines Problem sein.

    Ciao
    C.
     
  13. Exusu

    Exusu Active Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Seltsam!?

    Habe gestern über ecto ein paar Testbeiträge gemacht: ging schnell.
    Heute um 10:00 dann ein Eintrag per WP-GUI: ging auch schnell!
    Kann es sein, dass da ein Ping-Dienst gehörig geklemmt hat?
    Und wenn ja, welcher?
     
  14. jowra

    jowra Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Das Speichern in der DB selbst geht sehr schnell, wenn gleich danach einen neuen Tab im FF aufmache und mein Weblog aufrufe, ist der neueste Beitrag schon drin.

    Was lange dauert, ist die "Rückkehr" zum "normalen" Admin-Panel... keine Ahnung warum, aber es gibt Schlimmeres. Ist eher ein Problem von Leuten die 3 Beiträge in 20 Sekunden schreiben. :D
     
  15. boarduser77

    boarduser77 New Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Login als Admin beschleunigen

    Hi,
    deativierte folgende Zeilen in ..\wp-login\index.php

    #$rss = @fetch_rss('http://feeds.technorati.com/cosmos/rss/?url='. trailingslashit(get_option('home')) .'&partner=wordpress');
    #$rss = @fetch_rss('http://wordpress.org/development/feed/');
    #$rss = @fetch_rss('http://planet.wordpress.org/feed/');

    und siehe da login als Admin super schnell....

    Wer weiss was diese Zeilen tun?
     
  16. Olaf

    Olaf WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    30
    Hier geht`s um verschiedene "Probleme". Das der Adminbereich, konkreter der Tellerrand (Dashboard), beim Aufruf etwas länger braucht liegt daran, das WP nach neuen Beiträgen im Entwicklerblog und Planet WordPress und bei Technorati nach neuen eingehenden Links sucht. Sollten neue Einträge vorhanden sein werden sie in die DB geschaufelt. Das zweite Problem betrifft die lange Wartedauer nach dem Klick auf "Veröffentlichen" beim Verfassen neuer Beiträge. Meistens liegt es daran, das die Pingdienste überlastet sind (zB pingomatic oder blog.de). Daran lässt sich nichts ändern, da das Problem auf Seiten der Pingdienste liegt. Einzige Möglichkeit wäre die Pingdienste zu entfernen. Die Pingdienste sind auch nicht immer überlastet, mal gehts schneller - mal langsamer. (Hier sei am Rande erwähnt, dass unser Pingdienst "ping.wordblog.de" keine Probleme macht!) Sollte nach dem entfernen der Pingdienste das Veröffentlichen immer noch sehr lange dauern kann es sein das ein Plugin Probleme macht.
     
  17. ! 4rtist.com#───█

    ! 4rtist.com#───█ Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. November 2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    ich berichtige maL Obiges. Es ist der pingdienst von bloGG.de
    xmLrpc.blogg.de gemeint
     
  18. Malte

    Malte Active Member

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    gleich beobachtung habe ich auch gemacht, ist total langsam wenn man speichert, der tip mit dem deaktivieren hat bei mir ebenfalls nichts gebracht.
     
  19. jowra

    jowra Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Februar 2005
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
  20. Yoshimitsu

    Yoshimitsu Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. April 2006
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Geht euch das mit 2.02 auch so?
    Ich hab mal die Pings rausgelöscht und dann gings.

    Ist davon einer kaputt? Kennt sich da wer aus? :)

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Sind alle die ich drin habe.

    Gruß Dominik
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden