1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Nach Upgrade von 2.07 auf 2.1 wp-config.php nicht mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von my-life, 23. Januar 2007.

  1. my-life

    my-life Active Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich mein Blog von 2.07 auf 2.1 geändert habe, alles nach Anleitung , erhalte ich diese Meldung


    meine wp-config.php datei ist aber noch vorhanden, und ich finde auch nicht den fehler!

    Kann mir jemand helfen??
     
  2. Valley06

    Valley06 Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hatte gerade auch dieses Problem.

    Ich musste während der Installation bei meinem Provider zunächst upgraden auf die nächst höhere MySQL-Datenbank. Bei mir lief noch die Version 3.x.

    Nach dem Upgrade auf MySQL 4.0 habe ich in der wp-config.php den Host von localhost auf mysql4.domainname.de umgestellt.

    Ob das Dein Domain-Provider allerdings auch so handhabt vermag ich nicht zu sagen. Bei meinem läuft eben mysql3 standardmäßig, was wohl bedingt, dass man in den wp-config.php den aktuellen Host einträgt. Dann sollte eigentlich alles laufen.

    Vorher natürlich nicht vergessen, ein Backup der Datenbank zu machen. Eventuell musst Du bei einem möglichen Upgrade auf eine neue Datenbank die Datensätze entsprechend importieren.

    Grüße

    Marcus
     
  3. my-life

    my-life Active Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    aha und wie löse ich nun das problem. Habe ein backup erstellt zwar 2 tage alt.

    Also bin bei einem freehoster für php seiten ... http://www.gomgo.biz . Weiß nicht was für ein Mysql der hat , steht nur eine Datenbank ....
     
  4. Valley06

    Valley06 Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, da bin ich echt überfragt. Ich bin bei Domainfactory.
     
  5. my-life

    my-life Active Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    aber das kann doch nicht nur nun an der version von der db liegen *denk

    edit:

    WordPress 2.1 benötigt mindestens MySQL 4.0 (WP 2.0+ läuft auch unter 3.23.23) und PHP 4.2.

    okay leider doch
     
    #5 my-life, 23. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2007
  6. venus

    venus Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    2
    eine datenbank würde ja reichen ;) -- wenns mysql - abhängig sein sollte:
    phpinfo.php zeigt doch auch die version von mysql an. oder nicht ?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden