1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Neue Tarife bei all-inkl

Dieses Thema im Forum "Webhosting-Provider" wurde erstellt von JoDo, 24. Dezember 2006.

  1. JoDo

    JoDo Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Da bleibt ab 7,95 pro Monat kaum noch ein Wunsch offen, ist ja wie Weihnachten! ;)

    http://all-inkl.com

    10 GB Speicherplatz, Traffic inklusive, 50 Kunden je Server, 25 MySQL Datenbanken, 5 CronJobs, usw.

    Wenn der alte Service beibehalten wird ist das unschlagbar derzeit, oder?
     
    #1 JoDo, 24. Dezember 2006
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2006
  2. punctilio

    punctilio Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Dürften sie aber gerade erst umgestellt haben. Vor 3 Tagen hatte ich noch ein Packet nach dem alten Schema bestellt.
    Laut einer Kundenmail erhöhen sie die MwSt. per 1.1.07 auf 19%, aber das war eh klar.
     
  3. Arno Simon

    Arno Simon Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    0
    Das die Tarife mit heutigem Datum (24.12.) umgestellt werden, wurde letzte Tage (gestern?) im ai-Weihnachtsgruß angekündigt.

    vG

    Arno
     
  4. punctilio

    punctilio Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Aja stimmt, hatte ich wohl überlesen. :)
     
  5. PythOn

    PythOn Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2005
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss sagen, mir haben die alten Tarife besser gefallen und ich bin froh, dass ich meinen alten Tarif behalten kann. Sind zwar immer noch gute Konditionen, aber man hatte vorher mehr Auswahl und konnte das Paket besser an sein Projekt anpassen, finde ich.
    Aber schlecht sind die neuen Tarife nicht.
     
  6. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    47
    Ja, besonders die Tariflücke zwischen 7.95 und 24.95 find ich schon recht ungünstig. Der Sprung ist ganz schön groß, da hätte man noch gut was dazwischen positionieren können. Aber das muß der Anbieter halt selber wissen. Wahrscheinlich ist die Tarifstraffung Ergebnis einer sorgfältigen Marktbeobachtung oder so.
    Da bin ich doch froh, mein gutes, altes WebXmasSpecial XL Paket zu haben :)
     
  7. punctilio

    punctilio Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Was is das?
    Special vom letzten Jahr oder wie?

    Jaja die Kluft zwischen den beiden Tarifen ist schon enorm. Aber sie werden wirklich wissen was sie tun.
     
  8. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    47
    Ja genau, diese WebXmasSpecial-Tarife gab es Ende letzen Jahres mal für ein paar Wochen, immerhin auch in 3 Abstufungen L, XL, XXL. Mein XL kostet 12.95 im Monat, also genau der Bereich, wo jetzt gähnende Leere herrscht.

    Gruß
    Ingo
     
  9. Schlupp

    Schlupp Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Eine Sache kann ich mit allerdings nicht verkneifen: Hieß es nicht immer "traffic inclusive" ist unseriös?! :twisted:
     
  10. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    1
    Ist es in meinen Augen immer noch. Ich glaube kaum, dass all-inkl. es bei Däumchendrehen lässt, wenn ich mit so einem Paket 100 oder oder gar 1000 GB Traffic produziere. Das kostet dem Hoster schließlich richtig Kohle.
     
  11. MaD

    MaD Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    0
    müßte man spasseshalber mal ausprobieren .... :twisted:
     
  12. Schlupp

    Schlupp Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Das Ganze dann noch mit 10GB Webspace...das zieht doch diese "unlimited traffic"-Klientel an :D
     
  13. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.955
    Zustimmungen:
    47
    Aber da geht doch der Trend hin. Auch bei Strato z.B. gibt es ab den Hosting-Premium-Tarifen "Traffic unlimited". Und beim Server-Hosting ist es schon fast Standard.
    In vielen anderen Bereichen gibt es auch Flatrates (zum Teil ausschließlich), ob nun DSL, Telefon oder was auch immer.
    Wenn dann die Mischkalkulation nicht aufgeht, hat der Anbieter halt Pech gehabt.

    Gruß
    Ingo
     
  14. JoDo

    JoDo Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. September 2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Wer braucht schon 1000 GB? Ich würde immer noch mit meinem ersten Paket mit 15 GB auskommen. Ist nur schön es zu haben, da kommen dann bestimmt keine weiteren Kosten.

    Auch brauche ich keine 20 Datenbanken, wann soll ich die alle Pflegen. ;)
     
  15. phreak

    phreak Active Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Naja... so genau weiß ich noch nicht was ich von den neuen Tarifen halten soll. Muss mir das mal ausrechnen ob sich das Umsteigen von WebPrivate XXL auf den PrivatePlus lohnt. Die Cronjobs und Spamfilter reizen mich ja jetzt schon...

    Ansonsten bin ich mit all-inkl mehr als zufrieden. Ich bin seit vier Jahren Kunden bei dem Laden und hatte noch nie Probleme. Die Erreichbarkeit meiner Seiten war stets top, ebenso die Performace. Der Support hat ein Lob verdient, da ich wirklich zu jeder Tages und Nachtzeit einen erreichen konnte; selbst morgens um 5 Uhr noch eine Datensicherung von 3h einzuspielen war kein Problem.
    Außerdem gibts ja mittlerweile sogar die Möglichkeit Wordpress auf den Account per Mausklick vorzuinstallieren.

    Wer also noch einen guten Provider sucht ist bei allinkl gut beraten :)
     
  16. Schlupp

    Schlupp Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. September 2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Das einzige was mich bei all-inkl stört sind die relativ hohen Domainpreise.
     
  17. thestyler

    thestyler Active Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0

    wenn du im KAS eine neue domain anlegst dann wird diese automatisch bei all-inkl in deren nameserver eingetragen. wenn du jetzt bei einem anderem anbieter dir eine domain holst und dann dort die möglichkeit hast den nameserver zu bestimmen dann ist es so als ob die domain bei all-inkl gespeichert werden würde. bei dem zweiten provider fallen dann nur die domain kosten an und schon hast du eine weitere domain die auf deinen all-inkl webspace verweist.
     
  18. Shadow

    Shadow Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2007
    Beiträge:
    2.907
    Zustimmungen:
    35
    wäre interessant ob die das faire use meinen oder wirklich egal ist

    aber es gibt mit wirkliche angaben auch interessanteres, ich habe zb 500 GB Traffic bei meinem root virtuell server und keine einschränkungen, um 9,90

    mfg Franz
     
  19. thestyler

    thestyler Active Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte all-inkl damals eine Mail geschrieben:

    Die 100 GB schaffe ich noch nicht bin aber knapp dran ;)
     
    #19 thestyler, 19. Februar 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. September 2007
  20. jottlieb

    jottlieb Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    20. August 2005
    Beiträge:
    17.381
    Zustimmungen:
    1
    Na super. Dann rechnen sie halt mit einer Mischkalkulation von z.B. 50 oder 100 GB pro User und damit zahlt im Endeffekt fast jeder drauf, obwohl er nur ein Zehntel des Traffics verbraucht.
    Das sollte einem bewusst sein..
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden