1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Neue Website erstellen mit Wordpress

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von tiaholste, 6. Januar 2020.

  1. tiaholste

    tiaholste New Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe zwar schon versucht zu suchen, aber so ganz bin ich nicht fündig geworden.
    Ich habe seit Jahren mein Web mit Expression Web erstellt. Da dies ja nun sehr in die Jahre gekommen ist,
    bin ich am Überlegen mein Web komplett neu zu erstellen. Aber mit was und wie. Nach längerer Rechere, war die Grundidee, bei meinem aktuellen Hoster zu bleiben, weil ich 1. zufrieden und 2. guten Service habe.
    Dabei hat mir jemand den Tipp gegeben, dass mein Hoster doch auch Pakete anbietet. WordPress oder Joomla kamen dann in Frage. Ich kann das also beim Hoster direkt installieren und dann sind auch die benötigten Datenbanken etc. vorhanden, wenn ich das richtig verstanden habe. Deshalb habe ich mich gegen die lokale Installation entschieden, obwohl mir dass das Angenehmste wäre.
    Nun möchte ich aber die alte Website noch so lange online lassen, bis die neue Site fertig ist.
    Dazu nun meine Frage, geht das parallel zur alten Website? Kann ich ggf. Einzelteile erstellen und diese dann nach und nach zum Gesamtprojekt hinzufügen? Kann ich erst mal einige Seiten ausprobieren und wie problemlos kann man von einem Theme zu einem anderen Theme wechseln? Übrigens wo ist der Unterschied zwischen WordPress.org und WordPress.com und kann ich das bei meinem Anbieter sehen oder muss ich fragen.
    Ich bitte um Verständnis, aber ich weiß sonst nicht wo ich anders fragen kann.
    Danke Tia
     
  2. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.618
    Zustimmungen:
    94
    Hi,

    Kann man natürlich machen, aber wenn du es selber installierst, weißt du natürlich in welchem Ordner und welche Datenbank genutzt werden. Ist bei einer One Klick Installation nicht immer gegeben, wie ich hier schon öfter durch Anfragen lesen durfte, wo User sich wunderten, wo denn beim Hoster ihre WP Installation liegt.

    Was spricht dagegen, die aktuelle WP Version zu laden, auf der Festplatte zu entpacken und die Dateien dann per FTP Klienten selber auf den Webspace Hochzuladen? Wenn dir das lieber ist, dann wäre es doch okay. Musst ja nur die Datenbank vorher anlegen und auf dem Webspace einen Ordner, wohin du die Kerndateien und WP Ordner hochlädst. :)

    Kannst du machen. Dafür empfiehlt sich eine Subdomain anzulegen.
    Wenn die neue Seite fertig ist musst du noch etwas Handarbeit anlegen, sprich die Hauptdomain dann auf den Ordner der WP Installation leiten und dann die Pfade noch von Hand anpassen, damit alle Aufrufe über die Hauptdomain laufen.
    Gibt viele Tutorials im Netz und auch viele Informationen hier im Forum (Forensuche mit Begriffen wie Domain anpassen, Domain ändern, etc.). Und notfalls sind wir auch noch da und können Tipps geben. :D

    Ne nicht wirklich. Gibt nur Murcks. Lass lieber die alte Seite noch Online und schalte erst um, wenn die neue fertig ist. ;)

    Ja also wenn du WordPress erst mal etwas kennen lernen willst, könnte sich hier auch eine Lokale Testinstallation auf dem heimischen Rechner eignen. So kannst du nach Herzenslust erst mal testen, ob dir das Konzept von WordPress überhaupt zusagt.
    Es gibt fertige Pakete, die man sich auf seinem Rechner installieren kann, um WordPress Lokal zu betreiben und auszutesten.
    https://www.apachefriends.org/de/download.html
    Ich selber nutze XAMPP als Spielwiese um neue Dinge in WordPress zu probieren, oder Probleme nachzustellen.

    Die Themes werden über den Adminbereich verwaltet und können auch über diesen Installiert werden. Einfach aktivieren und läuft.
    Das einzige was du beachten musst ist, dass es im Grunde genommen keine generellen Standards bei Theme Funktionen gibt. Das heißt wenn das Theme eine bestimmte Funktion anbietet die du nutzen willst, heißt das nicht, dass ein anderes Theme das auch bietet.

    Der Unterschied ist eigentlich nur, dass du dir bei wordpress.com keine Gedanken um die Technik machen musst. Du richtest einen Account ein und kannst direkt loslegen. Allerdings hast du dort auch nicht die Freiheiten, die dir eine eigene Installation auf dem Webspace bei einem Hoster bieten kann.
    Natürlich ist es mit einer Eigenen Installation etwas aufwändiger, da du diese selber Pflegen musst (Updates, Backups, etc.), aber dafür kannst du aus einem Reichhaltigen Pool an WP Themes und Plugins zurückgreifen. Und dazu kommt noch die Freiheit, dass du durch den Webspacezugriff bei einem Provider mehr Möglichkeiten für Quelltextänderungen hast, was bei wordpress.com nicht möglich ist.
     
  3. tiaholste

    tiaholste New Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank erstmal muss heute Abend mal intensiv nachlesen.
     
  4. tiaholste

    tiaholste New Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Marcus,
    ich glaube mir gefällt die Variante mit der lokalen Installation als Spielwiese. Damit ich überhaupt erst mal ein Gefühl für das System bekomme.
    Werde mal einen Beitrag suchen, was man bei der lokalen Installation noch beachten und einrichten muss, mal sehen ob mir mein Mann da ein wenig unter die Arme greifen kann. Ansonsten habe ich mich für einen 3tägigen Wordpresslehrgang angemeldet, Anfang März, ich hoffe da habe ich dann schon ein wenig getestet, dass ich gezielter Fragen stellen kann und dann bin ich hoffentlich ein bisschen schlauer und WordPress wird vielleicht mein neues System.
    Danke
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden