1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

newbie - neues template innerhalb eines themes?

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von maiandra, 17. Januar 2010.

  1. maiandra

    maiandra Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hallo, ich nochmal,

    also: ich verwende das theme RockinNewspaper3col.
    Alles soweit schon ganz gut, aber:
    ich brauche verschiedene Seiten-Templates (page.php, nehme ich an), weil ich verschiedene header einbauen möchte und auch die Kategorieliste mehrere Varianten haben soll (brauche vermutlich auch eine zweite l_sidebar.php.
    Wie mache ich das?
    Ich finde nirgends eine Option für "template erstellen" oder unter einem anderen Namen speichern oder so.
    Ich kann natürlich den Quelltext kopieren, ändern, unter anderem NAmen speichern und per ftp auf den Server laden. Aber gibts noch eine elegantere Lösung?

    danke für tipps,

    maiandra
     
  2. Ammaletu

    Ammaletu Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    0
    Neue Theme-Dateien kannst Du meines Wissens nach nicht aus dem Backend heraus anlegen. Da müsstest Du dann schon den Weg über FTP wählen. Sinnvoller wäre es natürlich, das Theme an einem lokalen Testblog zu entwickeln, das macht sich einfacher.
     
  3. Erin

    Erin Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Meines Wissens nach machst Du es genau SO. Ändern und beabeiten kannst Du es ja dann weiterhin online im Backend. Aber eine Kopie mit anderem Namen erstellen musst Du schon per Hand ;)
     
  4. maiandra

    maiandra Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ganz deiner Meinung, danke für die Antwort, aber wie komme ich zu einem lokalen Testblog? Was muss denn dafür installiert werden?
    Maiandra
     
  5. Ammaletu

    Ammaletu Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    4.694
    Zustimmungen:
    0
    Apache, PHP und MySQL installierst Du Dir am besten mittels XAMPP:
    http://www.apachefriends.org/de/xampp.html

    Da hast Du alles auf einen Schlag und ohne großen Konfigurationsaufwand auf dem Rechner. Eine Anleitung gibt es übrigens hier:
    http://blogshop.de/wordpress/wordpress-unter-xampp-installieren/

    Die DB vom Server kannst Du dort einfach exportieren (phpMyAdmin oder vergleichbare Tools), im Dump die WordPress-URL sowie den Serverpfad gegen die lokalen Werte ersetzen und dann in die lokale DB importieren. Damit kann man dann in aller Ruhe am Theme arbeiten, bei Fehlern Ausgaben in die Quelltexte schreiben etc. Und Du hast die volle Kontrolle darüber, ob und wohin PHP-Fehler geloggt werden.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden