1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Öffnungszeiten Shop

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von BastiL., 12. Juni 2018.

  1. BastiL.

    BastiL. Member

    Registriert seit:
    6. April 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und guten Tag.
    Ich bin neu hier und möchte mich schon einmal im Voraus entschuldigen, sollte ein gleicher Thread zu meiner Frage schon bestehen!

    Ich bin gerade in der Erstellung eines Shops, besser gesagt eines Lieferservice.
    Natürlich gibt es entsprechende Öffnungszeiten. Ich würde daher gerne die Möglichkeit der Bestellung auf diese Öffnungszeiten beschränken. Optional gerne mit Vorbestellung.
    Die Suchmaschine meiner Wahl gab mir allerdings nur kostenpflichtige Erweiterungen aus.

    Daher meine Frage an Euch: Kennt jemand eine kostenlose Erweiterung? Oder wenn nicht, eine die er empfehlen kann?

    Danke Euch vielmals im Voraus und viele Grüße
     
  2. BastiL.

    BastiL. Member

    Registriert seit:
    6. April 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Immer eine doofe Frage, aber hat tatsächlich keiner eine Idee/Plugin für mich parat?

    VG
     
    #2 BastiL., 14. Juni 2018
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2018
  3. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    6.733
    Zustimmungen:
    49
  4. BastiL.

    BastiL. Member

    Registriert seit:
    6. April 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und danke für deinen Beitrag.

    Natürlich habe ich kostenpflichtige Erweiterungen gefunden. Aber meine Frage war, ob das auch kostenneutral abgewickelt werden kann!
    Allem Anschein nach nicht. :(
    Habe mich nun für https://codecanyon.net/item/woocommerce-shopping-hours/14350681 entschieden.

    VG
     
  5. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    6.733
    Zustimmungen:
    49
    Sorry. Ich überlese das 'kostenlose' gerne bei Shops, denn damit soll ja Geld verdient werden. Das von Dir gewählte Plugin ist 2016 zuletzt aktualisiert worden und somit nicht Woo 3.x kompatibel geschrieben (CRUD). Das kann zu Problemen mit anderen Plugins führen. Falls etwas also nicht mehr geht, dieses Plugin deaktivieren und erneut testen.
     
  6. BastiL.

    BastiL. Member

    Registriert seit:
    6. April 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Okay, danke für den Tipp. Dieser lässt mich nun in der Tat zweifeln, ob es das Richtige ist.
    Vielleicht sollte ich das nochmal überdenken!?

    VG
     
  7. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    31
    Schau Dir doch einmal dieses Plugin an.
     
  8. BastiL.

    BastiL. Member

    Registriert seit:
    6. April 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kurt,

    danke vielmals.
    Dieses Plugin sah ich auch schon, ist aber für WP nicht für WC.
    Ich kann also bequem Öffnungszeiten via Widget auf die Page bringen, aber so nicht verhindern, dass jemand den Shop nutzt.

    Letztlich habe ich mich für dieses Plugin entschieden, welches meinen Anforderungen gerecht wird.
    https://www.pluginbazar.net/product/woocommerce-open-close/?attribute_websites=Single+Website

    Kostet zwar, aber dafür ist es genau das was ich brauche.

    Viele Grüße und nochmal danke an alle!
     
  9. BastiL.

    BastiL. Member

    Registriert seit:
    6. April 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ...wie kann ich einen Beitrag schließen!? :)
     
  10. Nobissoft

    Nobissoft Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2015
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    10
    Mal eine dumme Frage, warum nicht mit einem HTML/Textfeld Widget selber machen?
     
  11. BastiL.

    BastiL. Member

    Registriert seit:
    6. April 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hi Nobissoft,

    dumme Fragen gibt es nicht...
    Ist ganz einfach: Wenn ich das via eines Widgets mit HTML selber mache, was nicht mal nötig ist, da es zahlreiche Plugins gibt, kann ich zwar die Öffnungszeiten darstellen, aber nicht verhindern, dass doch ein Kunde eine Bestellung im Shop tätigt.
    Das von mir ausgewählte kostenpflichtige Addin kann eben genau dies. Hier erstellt man einen business plan und wenn der Shop geschlossen ist, kann kein Kunde einen Artikel in den Warenkorb legen. Es erscheint dann ein Popup mit der Meldung, dass der Shop geschlossen ist.
    Des Weiteren kann das Plugin auch die Darstellung der Öffnungszeiten in einem Widget.

    Ich hoffe, dass ich deine Frage richtig verstanden habe!?

    VG
     
  12. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    31
    Ich hab aber trotzdem noch ne "dumme" Frage: warum ist ein Online-Shop geschlossen? o_O
     
  13. BastiL.

    BastiL. Member

    Registriert seit:
    6. April 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ganz einfache Antwort: Es ist ein Lieferservice und der liefert in der Regel keine 24 Stunden! ;)
    Meiner zumindest nicht.
     
  14. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    4.059
    Zustimmungen:
    7
    Trotzdem kein Grund warum ein Online Shop nicht außerhalb deiner Geschäftszeiten/Lieferzeiten keine Aufträge/Anfragen annehmen sollte.

    In der Regel schaltet man einen Kalender hinter / in seinen WooCommerce und dieser sagt dem Kunden
    1. klasse wir sind _jetzt_ für dich da
    2. cool - wir haben Feiertag aber du kannst für den nächsten Werktag um x Uhr unseren Lieferservice buchen
    3. fantastisch, wir haben 3 uhr in der nacht - aber wir sind nur von x -y da - du kannst aber hier uns buchen.
    4...


    Hier ein
    Tutorial
    für ein Restaurant in englisch

    https://barn2.co.uk/online-restaurant-ordering-system-woocommerce/

    mit Plugin Empfehlungen
     
  15. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.245
    Zustimmungen:
    23
    Liest hier eigentlich niemand die Fragen/Beiträge? :D
     
  16. Nobissoft

    Nobissoft Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2015
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    10
    Sorry deinen Einwand verstehe ich nicht ganz. Also er hat gefragt ob er "Möglichkeit der Bestellung auf diese Öffnungszeiten beschränken" und das kann er auch in einem manuellen Text schreiben. Unter dem Motto: Wir haben von dann und dann auf und sie können dann bestellen, ausserhalb dieser Zeiten keine Bestellungsaufnahme.
     
  17. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.245
    Zustimmungen:
    23
    Genau, er fragt, ob es sich technisch beschränken lässt (was ja durchaus möglich ist).

    Wenn hier jemand fragt, wie man eine PayPal-Zahlung einrichtet, schreibst du ja auch nicht: Nimm ein Widget und erklär dem Kunden, wie er sich bei PayPal einloggt und eine Zahlung schickt. ;)

    Meine Antwort war aber durchaus auch mit einem Augenzwinkern gemeint, nicht als Kritik (falls das so bei dir angekommen sein sollte)...
     
  18. Kurt Singer

    Kurt Singer Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Mai 2017
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    31
    Durchaus berechtigt. Ich habe die Frage auf jeden Fall nicht richtig gelesen bzw. nicht verstanden, weil ich, wie meine Nachfrage ergibt, mir die Logik nicht vorstellen konnte. Die Hektik eben :rolleyes:. Für einen Lieferservice, der Lieferzeiten einhalten will, nun auch mir verständlich.
     
  19. BastiL.

    BastiL. Member

    Registriert seit:
    6. April 2018
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Sorry meine Herren, verstehe die ganze Aufregung nicht.
    War meine Frage zu missverständlich ausgedrückt? :(o_O
    Es ist so trivial wie ich schrieb: Offen=Bestellungen möglich (technisch) , geschlossen=Bestellungen nicht möglich (technisch)
    So einfach ist es.
    Nun kann man sich tatsächlich streiten, ob das Sinn macht oder nicht und sicherlich gibt es Möglichkeiten das anders abzuwickeln!
    Aber so und mit dem von mir ausgewähltem Plugin, erreichte ich das, was ich wollte. :cool:

    Danke Euch vielmals für die konstruktiven Beiträge/Anregungen...komme eventuell nochmal auf das Eine oder Andere zurück.

    Ich würde an dieser Stelle noch kurz auf einen anderen Thread aufmerksam machen:
    https://forum.wpde.org/threads/mindestbestellwert-nach-plz.173998/
    Vielleicht mögt ihr hier mal reinschauen und gucken ob, Ihr nette Tipps für mich habt.
    Ich glaube mittlerweile aber, dass das gar nicht machbar ist. :(

    VG
    Basti
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden