1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Offene Anfrage an WordPress Deutschland

Dieses Thema im Forum "Feedback und Ankündigungen" wurde erstellt von Nachtwaechter, 26. September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MaD

    MaD Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    0
    @Nobbi ... das mit dem Absprechen ist nicht immer ganz einfach ... nehmen wir uns nämlich die Zeit, um das ausgiebig im Team zu beprechen, kommmen interessanterweise die gleiche Leuten und beschweren sich, warum das Team sich dazu nicht äußert ... nimmt ein Teammitglied die Sache erstmal in die Hand geht das in 99 von 100 Fällen gut ... klappt es einmal nicht, wie vielleicht in diesem Fall, heißt es, warum spricht sich das Team nicht ab ... so kriegen wir von gewissen Leuten immer den schwarzen Peter zugeschoben ... im Grunde genommen sollte man es wie im realen Leben machen ... die Polizei trennt die Rudelsführer auch immer von der Menge, so dass sie diese nicht aufhetzen können ... ohne diese "Aufhetzer" hier wäre niemals so ein Ausmaß aufgekommen ...

    und dank Putz habe ich jetzt erstmal verstanden, was die Leute als SPAM bezeichen ... aber wenn das schon als SPAM bezeichnet wird .... dazu sag ich mal besser nix ...
     
  2. mastermind

    mastermind Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.076
    Zustimmungen:
    0
    1. Bin ich auf 2000 Beiträge in diesem Forum nicht alleine durch anklagen gekommen, sondern habe Eure Community lange mit Support versorgt.
    2. Komme ich sehr wohl zum Anklagen, nicht aber zum Provozieren, sondern zum Argumentieren. Allerdings ist für einige Leute offenbar jede Diskussion gleich eine Provokation, was dann dazu führt, dass man in Rage gerät und die Zensurkeule auspackt.

    Es ist nicht so, dass ich (falls Du mit obigem mich meinst) den Weg schon lange verfolge. Wahr ist, dass ich die Idee, eine alternative Community aufzubauen, schon mehrfach hatte. Ich habe mich vor einiger Zeit von der Plattform WPD abgewandt, weil ich es einfach nur zum k***en fand, wie die Community behandelt wird. Aber bislang dachte ich: Ok, die wollen mit dem Forum ein bissel Geld verdienen, und die deutsche WP-Version ist ne feine Sache. Aber erst mit der LinkLift-Geschichte habe ich mir überlegt, dass ich es notfalls wirklich durchziehen würde. Es ist ja nicht so, dass es ein Spaziergang ist, eine Community zu gründen, zu pflegen und aufzubauen.

    Außerdem: Wieso Merkel? Erläutere bitte mal den Zusammenhang.

    Ach komm, jetzt drück nicht wieder auf die Tränendrüse. Die Anerkennung kommt sehr wohl; die meisten Benutzer sagen artig danke und sind auch sehr nett. Schau einfach mal durchs Forum und in Euren Blog. Und nur weil es mal Kritik hagelt, kann man nicht alle als undankbar abstempeln. Das ist billig.

    Edit: Ich klinke mich jetzt erstmal aus bis Sonntag abend. Keine Notwendigkeit also für die "Polizei", den "Rudelsführer" (oder: Rädelsführer?) von der Menge abzutrennen, damit er nicht "aufhetzen" kann. (Mannomann, grandiose Rhethorik, Freund MaD.)
     
    #122 mastermind, 28. September 2007
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2007
  3. Olaf

    Olaf WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    2.739
    Zustimmungen:
    37
    ...ein Statement wird kommen! Mein Sohn ist krank und ich habe weder Zeit diesbezügliche Mailanfragen zu beantworten, noch mich durch die Blogbeiträge zu lesen. Es gibt viel zu besprechen und ich werde mit Mühe geben, alles zu beantworten.
     
  4. MaD

    MaD Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2006
    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    0
    also erstmal bezeichne mich NIEMALS mehr als Freund ... das sind wir nicht, das werden wir garantiert auch nicht ...

    habe ja nie behauptet, dass du nur provoziert hast in den 2000 Beiträge ... aber es ist halt eine ganz spezielle Seite von dir, die sehr bekannt ist ... und hättest du dich nicht mal so für die User eingesetzt hätte ich dich schon längst gelöscht ... geb ich jetzt mal ganz ehrlich zu ...

    genauso wie die deine Klugscheisserei, wenn dir mal was am Satzbau nicht passt ... das sind solche Leute, die dann mit 60 in ihrer Wohngegend die Parksünder aufschreiben und so beliebt sind wie Dramgrippe ....

    und das du das Ziel einer eigenen Community verfolgst, ist schon einigen klar ... inwieweit deine Spekulationen und Aufhetzerei damit zu tun haben sind vielleicht nur Spekulationen ... vielleicht aber auch ... definitiv sind aber deine Phantasien und Anschuldigungen gegenüber unserem Team immer nur Spekulationen ...

    und jetzt halte ich mich auch erstmal zurück bis zu dem Statement von Olaf ... und das sollen eigentlich alle tun ...
     
  5. Victor Lazarro

    Victor Lazarro Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2007
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    0
    ... auf der Suche nach einer Hilfe im Forum (mal wieder), schau ich mir nichtsahnend die "heutigen Beiträge" an und wurde plötzlich von Gefühlen und Argumenten gebeutelt. Hier also kurz meine kommerzielle (oder war es konventionelle?) und von WP mittlerweile sehr stark eingenommene aber vielleicht auch nun von manchen als überflüssig eingeschätzte Meinung.

    Die Rede ist von "Spam und Polemikern (und solchen, die nicht mal wissen was dies überhaupt ist), Politik, Vorwürfen, Vertrauensbruch, Neubildung einer Community und Rauswurf" wow, sche... auf "Crossing Jordan" hier bebt die Lucie!

    Und nun zur Sache Freunde des Webs und von WP:

    1. Zurücklehnen, Luft holen und die Emotionen und Beleidigungen weglassen!

    2. Was war nochmal das Thema und in wessen Forum?
    Wie ist es möglich dass hier gleich Traumschlösser und andere Luftblasen aufgebauscht werden, ohne dass es überhaupt weitere Wortmeldungen und "Rechenschaften" (sofern man davon sprechen kann) gibt? Wie kann ich die Arbeit eines Teams in Frage stellen und als außenstehender gleich Konsequenzen für selbiges ziehen? (die Arbeit von wievielen Tagen, Monaten oder Jahren ist es eigentlich WPD? verzeiht, ich bin unwissend was dies anbelangt)

    3. Warum geht Camino mal gerade wieder nicht, diese ganze Browsersache schafft mich manchmal ...

    4. Bin ich der Meinung und dies ganz subjektiv (also um es nochmal zu sagen, ich bezogen), dass hier auf keinen Fall von einer neuen Community die Rede sein kann, was ist das denn das für ein Armutszeugnis, denn diese Community sind doch wohl wir!? Vielleicht bin ich ein Idealist, aber ich glaube noch daran die Welt (und hier spreche ich nicht von der Zeitung) verbessern zu können ...

    5. Interessiert mich nicht die Summe, sondern die Gründe für das Plugin, sofern die Summe nicht der Grund war (obwohl dies ist auch einer).

    6. Interessieren mich die Gedanken in Bezug auf das Linksdingsda und Google natürlich auch, hat es langfristig Auswirkungen und so? Sollte man hier vielleicht dem blauäugigen nichtswissenden User von Googlezusammenhängen und mehr aufklären?

    7. Wären mir einige andere Plugins natürlich lieber, aber die Diskussion gehört (wie so viele) nicht hier her, doch oft wird wiederum von vielen dort nichts mehr gesagt!

    8. Wünsche ich allen ein schönes erholsames WE.
    Beruhigt die Gemüter, findet Lösungen oder Ansatzpunkte, doch dies kann nur geschehen in dem man miteinander redet und nicht mit wirren, vorallem übereilten anderen Punkten kommt.

    So und nun schaff ich es doch noch zu Jordan ...

    salve V.
     
  6. Olafb

    Olafb Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.623
    Zustimmungen:
    0
    Wäh, wie ist das gemeint, an den ganzen Spammails die ich bekomme ist auch nix schlimmes dran, nicht aktiviert, nix. Mein Briefkasten quillt regelmäßig über, nix aktiviert. Trotzdem stört mich das.
    Versteh ich auch nicht, wieviele User sind hier hängen geblieben die im Forum immer wieder helfen, ist das keine Anerkennung/Dankbarkeit!?

    So, nu von mir auch Ruhe bis zur Aufklärung ;)

    Olaf, gute Besserung für deinen Sohn.
     
  7. buerger

    buerger New Member

    Registriert seit:
    28. September 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ziemlich lächerlich

    Wenn ich mir hier diese Diskussion anschaue, dann kommt sie mir reichlich lächerlich vor. Ich mache einen Vorschlag: Schreibt klipp und klar, was es mit dem Linklift-Plugin auf sich hat, so dass es die User auch verstehen. Und sagt klipp und klar, dass das Plugin für WordPress nicht nötig ist und dass es eine Option ist

    Aber: Es ist kein feiner Zug, etwas in 2.3 zu verpacken, was niemand verlangt hat. Nichtkommerzielle Plugins habt ihr ja auch nicht reingepackt.
     
  8. Nobbi

    Nobbi Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Olafs Update-Monitor, der hier verschärfst begrüßt wurde seinerzeit (müsste ich mal suchen hier im Forum) ist nichtkommerziell, aber auch dabei. Aus gutem - im Rahmen von WP 2.3 ebenfalls hier schon erläutert und begründet - Grunde mit dazugenommen im aktuellen Paket.

    Hieran zeigt sich aber ganz gut die Wahrheit des Spruches "Wie man's macht, macht man's falsch". Und wenn man's ehrenamtlich macht, ist man am Ende ohnehin der Gelackmeierte - so kommt es mir hier langsam vor, wie sich das WPD-Team fühlen könnte/müsste (ich weiß nicht, ob das so ist).

    Vielleicht bin ich aber auch nur völlig blauäugig in Sachen ehrenamtlicher Arbeit im WWW :twisted:... Weil ich davon weder als Webmaster der Startseite - Know How Sharing für sozialdemokratische Webmaster (inclusive Mitgliederforum - ca. 1650 Registrierte) und Chefredakteur von Startseite - www.PC-Special.net - PC-Hilfe Forum, Tipps und Tricks, Scripte, Downloads und mehr auch nur die geringste Ahnung habe, oder? ;)

    Man sollte hier also dem Team einfach mal die Chance zum Luftholen, Verdauen und dann ggf. zu einer Stellungnahme geben, bevor man die große Droh-Keule auspackt.
     
  9. ritchie

    ritchie Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    WPD und LinkLift

    @Olaf: gute Besserung an deinen Sohn! Lass dich von der Diskussion nicht stressen - das Internet suggeriert uns allen (auch den [Sempi]Pros), dass die Zeit manchmal sehr schnell abläuft; aber es gibt weit Wichtigeres)

    @LL: ich verwende auf meinem Blog selbst LL. Ich habe keinerlei Probleme und/oder Berührungsängste mit dem Thema Kommerzialisierung von Blogs. Was ich nicht okay finde, ist die halboffizielle Art der Deklarierung: WPD, zeigt doch ein bisschen mehr Selbstvertrauen! Ihr macht verdammt gute Arbeit. Es ist mehr als gerechtfertigt, wenn ihr mit eurem Einsatz auch Geld verdient - mir persönlich ist's 1000mal lieber, wenn ihr mit ein paar deutschen Online-Marketing Companys Verträge abschließt, die euch im Idealfall ein Einkommen garantieren, dass es euch in the long run ermöglicht, euch hauptberuflich um WPD zu kümmern - WP macht genau dasselbe, siehe wp.com. WP als Blog-CMS erreicht langsam eine Größe, die's mehr als rechtfertigt, sich hauptberuflich um den Support zu kümmern. ABER BITTE STELLT EUCH NICHT SELBST INS ECK! Redet's nicht um den heißen Brei herum... wenn jemand denkt, dass jeglicher Support gratis erfolgen sollte, dann soll er selbigen doch selbst leisten.

    @MaD-Diskussion: was hier von offizieller Stelle geäußert wurde, ist mehr als peinlich, wenn man WPD als Business-Plattform betreiben will. MaD's Diskussionsstil war nicht immer der freundlichste, trotzdem habe ich seine Antworten als sehr lösungsorientiert (und in meinem persönlichen Fall) auch als sehr hilfreich erlebt. Dass ihn Mods als jemanden, den sie "gnadenhalber" dulden, titulieren, empfinde ich als Schande für WPD.

    PS: viel größere Probleme habe ich mit dem, Entschuldigung, Scheiß, den WP mit dem 2.3er Update gebaut hat. Das Argument der Programmierer, mal rudimentäres Tagging einzubauen ohne Tagverwaltung, um dann mal zu sehen, was die User eigentlich für Features wollen (siehe offizielles Entwicklerstatement), ist im Kontext von Simple Tagging und UTW schlicht Verarschung. Und dass 2.3 im Original Release dann mit ST nicht mal lauffähig ist, ist so sehr nicht meine Vorstellung von OS Software, dass ich mir deswegen das erste mal ernsthaft überlege, auf Serendipity umzusteigen. ST ist OS, warum kann man nicht einfach Michi Wöhrers perfekte Tagging-Lösung, die ohnehin auf Englisch zur Verfügung steht, integrieren???
     
    #129 ritchie, 29. September 2007
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2007
  10. Nobbi

    Nobbi Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Hä??? Habe ich was überlesen?

    Also soweit ich das als normales Mitglied hier überblicken kann haben sich die Hauptmacher noch nicht an die gegenseitige öffentliche "Zerfleischung" gemacht.
     
  11. ritchie

    ritchie Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    sorry sorry sorry! es ist spät, ich bin grad von der electronic beats präsentation heimgekommen und hab da was durcheinander gebracht. der teil mit MaD macht so keinen Sinn, ich meinte eigentlich Mastermind. Sorry für die Verwexlung.

    Aber größtes Lob an MaD für die Mod-Tätigkeit hier!
     
  12. Nobbi

    Nobbi Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Oktober 2004
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Kann passieren im Laufe dieses Sretts hier.
     
  13. tomaschek

    tomaschek Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde dass das Ganze schon einen sehr flauen Nachgeschmack hat. Linkverkauf und auch die Firma an sich geniesst kein sehr hohes Ansehen bei viele Usern von Wordpress. Man könnte glatt einen hochgegriffenen Vergleich zum MS mit ihrem Internet Explorer ziehen.

    Natürlich ist das Plugin von Anfang an deaktiviert und natürlich kann man es löschen, aber egal ob es nun wirklich SPAM ist oder nicht hätte "Wordpress Deutschland" sich vorher überlegen können, ob es das Geld wert ist sich den Ärger vieler Wordpress User auf sich zuziehen. Dass sowas passiert habt ihr euch sicherlich im Vorfeld denken können, also scheint der Ausgleich bzgl. Sponsoring ja wirklich zu lohnen.

    Ich persönlich habe ein Angebot über ein Sponsoring des Wordcamp 2008 » Die Wordpress Konferenz in Hamburg :: Januar 2008 abgelehnt, da mir wichtiger ist, dass so ein Projekt wirklich in der Community akzeptiert wird.
     
  14. Zoul

    Zoul New Member

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Meine Güte ist das peinlich. Da wird einem für 0,00 mit die beste Blog Software weit und breit geschenkt und dann dieser Thread. Oh, wollten die bösen WordPress Leute Geld verdienen? Oh, wie verwerflich. Und dann so fies indem ein DEAKTIVIERTES Plugin beilag. Meine Güte.

    Echt, wäre ich WordPress Programmierer oder sonstwas ich würde nur kotzen. Was ihr hier ablasst geht meiner Meinung nach gar nicht. Es macht mich wütend.

    Neue Community gründen nur weil irgendein bescheuertes Plugin dabeiliegt... pfff. Unglaublich.

    Michael
     
  15. web-junkies

    web-junkies Well-Known Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Deine Argumente haben mich überzeugt, ich hatte Unrecht mit meiner Kritik. Wer kann sich Deiner Logik auch wiedersetzen? Mal im Ernst, hast Du auch nachgedacht, bevor Du in die Tasten gehauen hast oder wolltest Du lediglich Deine Posting-Quote im Forum verdoppeln?
     
  16. Zoul

    Zoul New Member

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Falls Du mich meinst. Ich habe das geschrieben weil es meine Meinung ist. Wenn Du ein Problem damit hast, darfst Du es behalten.

    Michael
     
  17. Morris

    Morris Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    0
    @Zoul: Das WPD-Team sind nicht die Programmierer von Wordpress.

    Grüße
    Mo
     
  18. Zoul

    Zoul New Member

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja ok, deswegen schrieb ich "oder sonstwas". Sollen die doch Kohle machen. Bei den Kosten, die sie haben, wird dieses dämliche Link Plugin eh nur Tropfen auf dem heissen Stein sein. Außerdem ist es abgeschaltet. Außerdem bedarf es nur einer Minute um es zu löschen. Und und und.

    Naja. Irgendwie hab ich wohl ein Verbrechen dieser WPD Leute übersehen.

    Michael
     
  19. Harry.Cordell

    Harry.Cordell Member

    Registriert seit:
    26. September 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    du kennst die reaktionen von google bei bezahlten links nehme ich mal an?

    gruss

    harry:?
     
  20. ritchie

    ritchie Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Oktober 2006
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    was soll diese Google-Reflex Frage?

    außerdem hat Matt Cutts auf seiner letzte Präsi gemeint, dass sie *exzessiven Linkhandel* unterbieten wollten und er es legitim findet, ein thematische verzeichnis zB mit bezahlten einträgen zu finanzieren... aber das solltest du mit LL diskutieren.

    Muss eh jeder für sich entscheiden, ob das Plugin einsetzen will... und vorher aktivieren. No Harm done, ich find diesen thread auch peinlich für die Community hier. Wenn dann mal wieder ein security-fix rauskommt, dann schreit wahrscheinlich genau ihr "wie böse, dass die sich trauen, geld zu verdienen" fraktion am lautesten nach der .de Version.

    Hey, gründen wir doch eine neue Community! Wow, das ging einfach. Ich mein, das hinzuschreiben ging einfach. Aber ist euch klar, wieviel arbeit hinter den ganze Translations und dem Support steckt?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden