1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

OpenAI auf Wachstumskurs: große Investments geplant :: millionenschweres Programm für neue Chips

Dieses Thema im Forum "Plauderboard" wurde erstellt von suedtiroler, 9. Februar 2024.

  1. suedtiroler

    suedtiroler Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. März 2021
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    51
    OpenAI auf Wachstumskurs: große Investments geplant - darunter auch ein millionenschweres Programm zum Bau weiterer Fabriken für KI-Chips.

    Die Konkurrenz auf dem AI Markt ist enorm. Zudem ist die Entwicklung von generativen KI-Systemen, etwa jener von ChatGPT sehr aufwendig und kostspielig. Nun gibt es Neuigkeiten von OpenAI: OpenAI will wachsen - und investieren und zwar sehr umfangreich.


    hallo WordPress-Community. [​IMG]

    ehe es Wochenende wird - wollte ich noch schnell eine Nachricht zu teilen - diese:

    .... aus der Tagesschau-Redaktion: (zitiert - vgl. dazu den Link ganz unten)



    irgendwie amazing!


    Gespräche in den VAE


    Wie das "Wall Street Journal" weiter berichtet, hat sich Altman mit verschiedenen Akteuren getroffen, insbesondere mit Scheich Tahnoun bin Zayed al Nahyan aus den Vereinigten Arabischen Emiraten.

    Mehr Infos, Daten, Hintergründe

    https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/openai-umsatzwachstum-investitionen-100.html

    https://www.crunchbase.com/organization/openai/company_financials

    https://openai.com/blog/openai-lp


    Euch allen einen schönen Einstieg ins Wochenende,

    Viele Grüße
     
  2. arnego2

    arnego2 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2021
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    68
    Die Hype Investoren werden bald kalte Füße bekommen.
    KI ist das noch lange nicht, sondern, wie von den Firmen vor geraumer Zeit schon gesagt, eine vorprogrammierte Software.
     
    suedtiroler gefällt das.
  3. suedtiroler

    suedtiroler Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. März 2021
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    51
    Nach allem was bis dato bekannt ist - scheint zumindest der Trend anzuhalten - das Thema AI / KI auch in diesem Jahr nicht nur die Diskussion sondern auch die Entwicklung u. darüber hinaus wohl auch die ganze Gesellschaft einigermaßen zu verändern - dazu den Arbeitsmarkt und und und

    Fragt sich - ob das denn in mehr oder weniger starkem Maße auch dich, mich etc. betrifft.

    Ich halt das durchaus für ne andere, für ne neue Qualität.

    so what !?

    es stellt sich (halt) die Frage - obs dir was bringt?!
     
  4. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    7.409
    Zustimmungen:
    603
    bei Open AI würde ich nicht mehr von einer neuen Qualität sprechen. Open AI trainiert auf Datenbasis vom Springer Verlag.
    https://www.heise.de/news/Deal-mit-OpenAI-Mehrere-zehn-Millionen-fuer-Axel-Springer-9579186.html

    Die NVIDIA AKTIE ist in diesem Jahr bereits um 56% gestiegen
    https://finanzmarktwelt.de/nvidia-aktie-steigt-weiter-goldman-pusht-mit-800-dollar-kursziel-300038/
    In der Aktie wird sehr viel KI Hype vermutet. Zumindest ist der Kursanstieg nicht wirklich erklärbar.

    Mozilla steigt aus der Vermietung von Multiuser-VR aus und ist jetzt der jahrelange Experte von AI... hüst ... mozilla.ai.

    Im letzten Dezember gründen IBM, META und 48 andere Spitzenunternehmen und Forschungseinrichtungen eine KI-Allianz . Jetzt sind bereits 20 "Einrichtungen" mehr Mitglieder ....


    https://www.elementsofai.de/

    Elements of AI setzt sich mit zentralen Fragen der KI auseinander, darunter Themen wie die Zukunft der Arbeitswelt und der Einfluss von KI auf die Gesellschaft.

    @suedtiroler Bitte beachte die Regeln von diesem Forum und verzichte auf Links in der Signatur.[/QUOTE]
     
  5. suedtiroler

    suedtiroler Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. März 2021
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    51
    Servus


    also auf alle Fälle ists ( für mich jedenfalls ) eine neue Qualität - es ist (je nach Begriff des "Qualitativen" ) jedenfalls fundamental anders als
    das die Beschreibung von Arnego vermuten lässt -

    die " vorprogrammierte Software." ... was ist eine Vorprogrammierte Software !? Was soll das sein ?

    was ich von AI halte - schreib ich unten..

    [/QUOTE]

    ja das dürfte halt auch ein Unterschied sein: " Open AI trainiert auf Datenbasis ...."
    und die Auswirkungen - sie sind m.E. mit Händen zu greifen: "die Zukunft der Arbeitswelt und der Einfluss von KI auf die Gesellschaft."


    was schreiben sie selber... vgl https://openai.com/blog/openai-lp

    darüber hinaus - wenn dir Arnego das nichts bringt, nichts sagt - und du halt denkst - das ist Software wie jede andere auch - halt "vorprogrammiert" - ooookay. geschenkt..

    ich denk hier -" the proof of the pudding is in the eating"


    R23 du .
    schau ich mir am WE mal an - die neuen Forenregeln ..
     
  6. suedtiroler

    suedtiroler Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. März 2021
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    51
    und weil dein Posting, lieber Arnego, so cool ist.


    naja - also wer hier kalte Füße bekommt, das scheint dann doch noch die Frage zu sein... :)

    schauen wir mal was die Literatur zum Thema liefert ...

    Grundlagen der Künstlichen Intelligenz und des Maschinellen Lernens
    https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-662-61794-6_1
    ,,, Der Text stammt aus dem Jahr 2021 - danach gings richtig rund... ;)

    und zwar ohn Unterlass

    vor wenigen Minuten wurde auf Heise.de bekannt gegeben:

    Googles KI-Modell: Gemini 1.5 und 1.5 Pro sind da
    https://www.heise.de/news/Googles-KI-Modell-Gemini-1-5-und-1-5-Pro-sind-da-9629582.html

    jedenfalls bin ich gespannt, wie es weitergeht . ...


    Salü ;)
     
    #6 suedtiroler, 15. Februar 2024
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2024
  7. suedtiroler

    suedtiroler Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. März 2021
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    51
    ....weils so rasant vorangeht - wollte ich euch das Allerneueste auch noch kurz mitteilen - heute wurde die Gemini 1.5 vorgestellt.

    Gemini: die Entwicklung geht rasch voran - nun wurde das größte und leistungsstärkste KI-Modell von Google vorgestellt: Google hat nun die KI mit dem Projektnamen Gemini in der Version 1.5 vorgestellt. ( https://blog.google/technology/ai/google-gemini-next-generation-model-february-2024/ )

    Vor einer Woche noch wurde die Gemini 1.0 Ultra bekannt gegeben. Heute neu:Gemini 1.5: Das allerneueste KI-Modell wurde entwickelt und wird nun die Gemini 1.0 Pro insges. ersetzen. Die Entwicklungsgeschwindigkeit ist schon sehr rasant.

    Mit Gemini 1.5 - der neuesten Version von Googles KI-Systems soll ein großer Sprung vollzogen werden in Sachen, Leistungsfähigkeit, Effizienz und Performanz. Es soll gleichzeitig weniger Rechenressourcen verbrauchen als die Vorgängerversion(en). Darüber hinaus spricht Google von einem "Durchbruch" bei in Sachen "Kontextverstehen". Das bedeutet, dass das neue KI-Modell sich ganz besonders auch bei sehr langen Kontext bewähren soll und dort seine Leistungsfähigkeit bewiesen hat.

    Das System ist nun zum Beispiel auch in der Lage, das gesamte Apollo-11-Missionsprotokoll in einen kurzen Abstract zusammenzufassen.


    vgl. hierzu: .... Googles_Blog

    Better understanding and reasoning across modalities:


    omplex reasoning about vast amounts of information
    1.5 Pro can seamlessly analyze, classify and summarize large amounts of content within a given prompt. For example, when given the 402-page transcripts from Apollo 11’s mission to the moon, it can reason about conversations, events and details found across the document.


    und ... Reasoning across a 402-page transcript: Gemini 1.5 Pro

    Gemini 1.5 Pro can understand, reason about and identify curious details in the 402-page transcripts from Apollo 11’s mission to the moon. /(Quelle: Google)

    upload_2024-2-15_17-47-29.png
    Quelle: Google-Entwicklerblog - vgl. Link unten.


    weitere Hintergründe, Informationen und Quellen

    Google-Entwicklerblog: https://blog.google/technology/ai/google-gemini-next-generation-model-february-2024/

    Heise.de : https://www.heise.de/news/Googles-KI-Modell-Gemini-1-5-und-1-5-Pro-sind-da-9629582.html
     
  8. DummyGirl

    DummyGirl Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. März 2021
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    114
    lass dich nicht irritieren. links in signaturen sind nicht verboten. ein paar der ältesten mitglieder in diesem forum haben links in ihren signaturen und das seit vielen jahren.
     
    suedtiroler gefällt das.
  9. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    7.409
    Zustimmungen:
    603
    Was Open AI genau macht, verfolge ich selber jetzt nicht unbedingt. Die sind in der Regel Teil eines Lösungsangebotes von meinen Anbietern.

    GPT2 habe ich vor zwei Jahren auf meinem Server installieren können ;) und die KI mit meinen Texten trainieren können. Diese sehr frühe Version war bereits eine Hilfe bei einer Schreibblockade.

    Open AI hat jetzt eine KI für Videoerstellung veröffentlicht

    https://www.heise.de/news/Sora-Generative-KI-von-OpenAI-soll-realistische-Videos-erschaffen-9630109.html

    Und die Demo Beispiele zeigen schon jetzt neue Möglichkeiten.

    Wenn du dich für Sprachmodelle interessierst - ist evtl. auch Mistral AI etwas für dich
    Mistral: Pariser KI-Startup wird zum Einhorn - Business Insider


    In einer Open Source Umgebung sollten wir über Open Source reden.
    Hugging Face ist eine Open-Source-Community, die sich auf die Entwicklung von Künstlicher Intelligenz (KI) und Natural Language Processing (NLP) spezialisiert hat. Besonders bekannt ist Hugging Face für relevante Beiträge zu NLP-Modellen und -Bibliotheken.
    https://huggingface.co/
     
  10. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    7.409
    Zustimmungen:
    603
    Selbst Amazon meldet sich zurzeit mit einem atemraubenden Modell zurück
    BASE TTS: Lessons from building a billion-parameter text-to-speech model on 100K hours of data
    https://www.amazon.science/publications/base-tts-lessons-from-building-a-billion-parameter-text-to-speech-model-on-100k-hours-of-data/


    Wobei ich in meinen AI Kursen gelernt habe, dass es nicht unbedingt auf die Masse an Daten ankommt
     
  11. arnego2

    arnego2 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2021
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    68
    Danke,
    als die Vorprogrammierte Software herauskam, wurde sie als Pre Programmed Software vorgestellt. Das muss man nun in der Wayback Machine raussuchen, wo es als Pre Programmed Software vorgestellt wurde. http://web.archive.org/web/20160108193530/https://openai.com/blog/introducing-openai/ Leider sind sie sich schon sehr bewusst, dass sie Geld brauchen.

    Immer wenn jemand über Gerechtigkeit und Verbesserungen für ganze Bevölkerungen im Sinn hat, ist am Ende das Gegenteil dabei rausgekommen.

    Investoren gibt es in allen Größen und Farben. Bei Hypes sind es oft die "kleinen", die Geld in die Firmen pumpen, um als Erste an der Hype mitverdienen zu können. Für mich gibt es keine KI, solange diese keine Selfawareness oder Selbsterkenntnis erreicht hat. Diese Vorprogrammierten Softwares sind auch nicht ohne, denn sie haben das Verständnis der Entwickler übernommen, wie man sieht, wenn man dem Elon X-Corp Konto folgt.

    https://twitter.com/elonmusk/status/1761803527234470174?t=VYa4na_jUw6oNZ1VG8lEuQ&s=19
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden