1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Optical bug by WooCommerce

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von admin-RV-WPDE, 23. Februar 2019.

  1. admin-RV-WPDE

    admin-RV-WPDE Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Zahlungsbestätigung checkout.png Zahlungsbestätigung checkout.png Zahlungsbestätigung checkout.png Gutschein checkout.png Gutschein cart.png Woocommerce cart.png woocommerce checkout.png
    I'm using Theme Spacious by ThemeGrill (https://themegrill.com/). If I use the plugin "WP Adverts - WooCommerce Payments" by Greg Winiarski, there are various optical errors in the area 'checkout' and 'cart'.

    See my attachments!

    Greetings from Martin
     
    #1 admin-RV-WPDE, 23. Februar 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Februar 2019
  2. maxe

    maxe WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.058
    Zustimmungen:
    156
    könnte man sicherlich mit etwas css richten. Dafür müssten wir allerdings drauf gucken können.
     
  3. admin-RV-WPDE

    admin-RV-WPDE Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
  4. maxe

    maxe WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.058
    Zustimmungen:
    156
    das CSS vom Theme überschreibt das CSS von woocommerce.
    Teste mal über Design - Custom CSS:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Für den sticky-footer würde ich das javascript aus deinem Beispiel testen.
     
  5. admin-RV-WPDE

    admin-RV-WPDE Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Nein, der Code ".woocommerce-error {padding: 1em 2em 1em 3.5em;}" löst das Problem leider auch nicht. Code eingegeben unter: Design - Customizer - Zusätzliches CSS.

    LG Martin

    Welches Beispiel?

    LG Martin
     
    #5 admin-RV-WPDE, 15. April 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2019
  6. maxe

    maxe WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.058
    Zustimmungen:
    156
    Ich seh nirgends dein zugefügtes CSS
     
  7. admin-RV-WPDE

    admin-RV-WPDE Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Okay, ich habe deinen vorgeschlagenen CSS-Code wieder drin und noch zusätzlich den Cache geleert. Leider sehe ich keine Änderung.
     
  8. maxe

    maxe WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.058
    Zustimmungen:
    156
    dein Theme ist aber hartnäckig :confused:
    damit sollte es gehen:
    .entry-content ul.woocommerce-error {padding: 1em 2em 1em 3.5em;}
     
    admin-RV-WPDE gefällt das.
  9. admin-RV-WPDE

    admin-RV-WPDE Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ohhhh, guter Mann. SEHR GUTER MANN. Dieser CSS-Code funktioniert. Ist es fachlich richtig, wenn ich es so verwende:

    .entry-content ul.woocommerce-error {padding: 1em 2em 1em 3.5em !important; }

    Also mit (!important), damit ein späteres Update meines Themes oder von Woocommerce dieses CSS nicht wieder überschreiben kann?

    Danke,
    Martin
     
  10. maxe

    maxe WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.058
    Zustimmungen:
    156
    ein !important ist mMn nicht nötig ... aber auch nicht schädlich.
     
    admin-RV-WPDE gefällt das.
  11. admin-RV-WPDE

    admin-RV-WPDE Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo maxe

    Okay, verstehe. Ich lass es mal drin, so nach dem Motto sicher ist sicher.

    Vielen Dank!

    ***********************************************
    Ich habe da noch so ein lästiges optisches Problem bei WooCommerce. Wenn ich eine Bestellung bei WooCommerce durchführe (z.B. Scheckzahlung) erhalte ich eine Bestätigung über die Kassen-Seite (Vielen Dank, deine Bestellung ist eingegangen).

    Dann kommt in der nächsten Zeile BESTELLNUMMER: / DATUM: / E-MAIL: / GESAMT: mit den entsprechenden Werten.

    Je nachdem welche E-Mailadresse ich eingebe (Länge der E-Mail-Adresse) oder welcher Gesamtbetrag ausgewiesen wird, verschiebt es die „ZAHLUNGSMETHODE:“ eine Zeile nach unten. Leider hat diese 2. Zeile keinen Abstand zur 1. Zeile und pickt ganz oben.

    Schön wäre hier der gleiche Abstand wie zwischen „Vielen Dank, deine Bestellung ist eingegangen“ und „BESTELLNUMMER:“, oder etwas mehr. Meines Erachtens fehlt genau eine Leerzeile.

    Ich habe das Problem im ersten Bild oben (Here should be a blank line - 5mm) beschrieben.

    Kann man das Problem auch mit einem CSS-code beheben?


    LG Martin
     
  12. maxe

    maxe WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.058
    Zustimmungen:
    156
    ja sicherlich. Aber ohne Bestellung sieht man das css nicht.
     
  13. admin-RV-WPDE

    admin-RV-WPDE Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, ich sehe Woocommerce hat schon dicht gemacht. Ich habe für dich einen Benutzer Account angelegt.

    Benutzer: maxe
    Passwort: maxe2019@

    Bei der Bestellung bitte Scheckzahlung anhaken. Als Emailadresse bei der Bestellung funktioniert auch 123@123.com.

    Danke,
    Martin
     
  14. admin-RV-WPDE

    admin-RV-WPDE Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo maxe

    Funktioniert dieser Benutzeraccount?

    LG Martin
     
  15. maxe

    maxe WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.058
    Zustimmungen:
    156
    du könntest .woocommerce ul.order_details li ein margin-bottom geben.
     
  16. admin-RV-WPDE

    admin-RV-WPDE Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo maxe

    Ich habe jetzt...

    .woocommerce ul.order_details li
    { margin-bottom: 35px
    ! Important;
    }
    .. eingegeben. da schein zu funktionieren.

    Ist das von deiner Seite aus gesehen (technisch) so okay?

    LG Martin
     
  17. maxe

    maxe WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.058
    Zustimmungen:
    156
  18. admin-RV-WPDE

    admin-RV-WPDE Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo maxe

    Super, danke!

    Jetzt habe ich noch genau 1 Problem. Wenn du das schaffst, machst du mir ein richtiges Ostergeschenk. Ich habe hier schon einiges versucht, aber es hat leider nicht funktioniert. Auch die Plug-In Lieferanten bekommen es leider nicht hin.

    Ich habe 4 Seiten bei denen sehr wenig Text drin ist. Nun habe ich das Problem das der Footer so natürlich in der Luft hängt und nicht unten am Bildschirmrand aufliegt (siehe An- / Abmelden).

    Da ich über dem Footer einen „zweiten Footer“ habe wo meine Werbebanner drin sind, hätte ich gerne, dass bei einer kurzen Webseitenhöhe (Seite mit wenig Text) der Footer (schmale Leiste mit Impressum, AGB, DSGVO, FAQ, Kontakt…) am unteren Rande des Bildschirmes aufsetzt. Dies bei jedem Bildschirm, egal wie groß dieser ist. Oder anders gesagt, wenn eine Seite nicht die gesamte Höhe erreicht (wenig Text) sollte sich die Seite automatisch an die Höhe des Bildschirmes anpassen, und dies bei allen Bildschirmgrößen. Ich möchte dies deshalb, weil ich den „zweiten Footer“ kommerziell nutzen möchte (Werbebanner).

    Derzeit löse ich das Problem so, dass ich für die entsprechenden Seiten eine Mindesthöhe eingebe.

    Beispiel:

    .page-id-932 #primary {
    min-height: 625px !important;
    }

    Als zusätzliche Sicherheit mache den Hintergrund in der gleichen Farbe (grau), falls ein Bildschirm eines Users größer ist und so der Footer zu hoch steht. Das ist eine Notlösung, jedoch nicht dies was ich möchte.

    Ich habe jetzt einmal den Hintergrund auf weiß gestellt und die Mindesthöhe für die Seite „An- / Abmelden“ entfernt damit du das Problem optisch sehen kannst.

    Vermutlich gibt es da 2 Ansätze:

    Entweder merkt die entsprechende Seite, dass sie zu wenig Text hat und schiebt den Footer nach unten an den Bildschirmrand, oder der Footer selbst positioniert sich bei jedem Bildschirm an die richtige Position.

    Was ich nicht möchte ist ein fixierter Footer (fixed) der am unteren Bildschirmrand stehen bleibt. Das habe ich schon getestet. Es sieht nicht gut aus und kostet zu viel Platz auf den Seiten wo ich genug Text habe.


    Kannst du mir hier helfen?

    LG Martin
     
  19. maxe

    maxe WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.058
    Zustimmungen:
    156
  20. admin-RV-WPDE

    admin-RV-WPDE Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo maxe

    Okay, werde ich mal versuchen. Was genau meinst du mit "nicht mit main, sondern mit deiner ID/Class." Bitte gib mir hier mal ein Beispiel.

    LG Martin
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden