1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

PageSpeed Mobile vs Desktop

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Advardian, 21. Oktober 2021.

  1. Advardian

    Advardian New Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    wie kann es sein, dass der Pagespeed einer Seite Desktop bei über 90% liegt und Mobile nur bei 40 %, wobei der größte Zeitfresser die Bilder sein sollen?

    Sollte ich die Bilder wirklich so stark komprimieren, dass sie gerade noch so auf dem Handy gut aussehen und Desktop eher vernachlässigen? Ist das Konvertieren ins WebP-Format von Google eine mögliche Lösung?

    Es geht um diese Seite: garlipp-spargel.de
     
  2. threadi

    threadi Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2020
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    63
    Die PageSpeed-Analyse liefert dir sogar einen Tipp bzgl. der Bildoptimierung:
    https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/?url=https%3A%2F%2Fgarlipp-spargel.de%2F&tab=desktop

    Dort steht:
    Der Link führt ins Plugin-Verzeichnis von Wordpress: https://wordpress.org/plugins/search/convert+webp/

    Hintergrund: es geht nicht um die Komprimierung der Bilder bei der Einpflege sondern um eine Auslieferung der Bilder in einem modernen und sparsamen Bildformat. Das kann Wordpress für dich übernehmen. Schau dir die Plugins mal an und teste aus was für dich passen würde.

    Das ist aber nicht das einzige was Du optimieren könntest. Auch die Auslieferung von Schriftarten könnte angepasst werden. Schau mal nach, ob dein Theme dazu eine Option bietet.

    Auch bei den anderen Punkten die PageSpeed meldet gibt es übrigens weiterführende Links zu Wordpress-Quellen.
     
    Advardian gefällt das.
  3. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.642
    Zustimmungen:
    260
    Vorsicht bei Änderung von bestehenden Bildern. Ich habe durch die "Optimierung" meine Sichtbarkeit bei den Bildersuche von Google verloren.

    Lösungsvorschlag: bei zukünftigen Bildern WebP oder bessere Formate verwende. Bestehende Bilddaten nur bei schlechter Sichtbarkeit ändern - evtl. ist löschen dann per se sinnvoller.

    SEO ist kein Thema von diesem Forum. Es gibt Portale, die sich mit SEO beschäftigen, die besser geeignet sind.
     
  4. Advardian

    Advardian New Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok, habt vielen Dank für Eure Anregungen. Ich schaue nach passenden PlugIns, die Bilder passend ausgeben. Werde auch t23's Ratschlag befolgen und die Bilder nicht erneut komprimieren. Welch gutes SEO-Forum empfiehlst du?
     
  5. arnego2

    arnego2 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2021
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    39
    Es kommt darauf an was deine Besucher nutzen.
    Nutzen sie noch Windows XP würde ich von den neuen Bildformaten absehen.
    Davon man abgesehen es sind Google Formate die ich lieber meide.
    Nutzen 80% deiner Besucher mobil und die 20% der Restbesucher springt eh eher schneller ab komprimiere die Bilder allerdings besser ohne Qualitätsverlust. Ein Slider tut nicht not. Der frisst nur Datenmengen gerade bei Mobil.

    Wenn es wegen Ranking ist solltes du dich entscheiden ob du eine Spargelrezept Seite betreiben willst oder Infos über den Hof.
     
  6. Advardian

    Advardian New Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke arnego2. Ich kümmere mich erst einmal um die Lösung, die threadi vorschlug.
    Windows 8 war das älteste, was ich sehen konnte. Das Nutzerverhalten ändert sich von Saison (ca. 80/20 – wie du schon schreibst), bis zu den Wintermonaten (60/40). Wichtiger finde ich die mobilen Endgeräte, darum ärgere ich mich ja so sehr über diese Diskrepanz.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden