1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Parse error: syntax error, unexpected

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von septembermorgen, 18. August 2012.

  1. septembermorgen

    septembermorgen Active Member

    Registriert seit:
    18. August 2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    brauche dirngend Hilfe!
    Mein Blog läuft auf einem Origin-Child-Theme. Hat alles funktioniert. Heute habe ich blöderweise (ohne wirkliche Kenntnisse) in der Origin-functions.php was ausprobiert (ich wollte die Textlänge der auf der Startseite angezeigten Posts verändern). Und irgendwo hat sich wohl ein Fehler eingeschlichen. Ich kann quasi nichts mehr machen! Ich komme noch nicht mal auf meine Anmeldeseite! Und mein Blog zeigt genau dieselbe Fehlermeldung, also könne nciht mal User meinen Blog lesen!

    Parse error: syntax error, unexpected '*' in /home/web175/ksme02/ftproot/septembermorgen.com/wp-content/themes/origin/functions.php on line 140

    Was muss ich tun???

    Katja
     
  2. septembermorgen

    septembermorgen Active Member

    Registriert seit:
    18. August 2012
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ok, hat sich erledigt... Hab es hinbekommen.
     
  3. lagi80

    lagi80 New Member

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo septembermorgen - habe das gleiche Problem wie Du einst...
    Wie hast Du es hinbekommen, wieder auf die Admin-Seite zu kommen...
    Bei mir geht gar nichts mehr - nur diese Fehlermeldung :(

    Danke für Deine Antwort!!!!!
    Daniel
     
  4. infected

    infected Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.816
    Zustimmungen:
    1
    Welche Fehlermeldung hast Du genau? Wenn es auch um die functions.php geht, dann hast Du diese vermutlich selbst bearbeitet. Dann solltest Du Deine letzten Änderungen rückgängig machen und die original functions.php des Themes nochmal via FTP Tool hochladen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden