1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Passwort lässt sich mehr ändern! Falscher Schlüssel..!

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von elvis1972, 26. Oktober 2015.

  1. elvis1972

    elvis1972 New Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leut!

    Brauche Eure Hilfe !

    Kann mich nicht mehr in das Admin einloggen, Eingaben werden einfach ignoriert!

    Passwort lässt sich nicht mehr ändern!

    Fehlermeldung: Dieser Schlüssel scheint leider falsch zu sein.

    Habe folgendes unternommen bisher:

    - Cookies gelöscht
    - Browser Cache gelöscht!
    - andere Browser verwendet!
    - Plugins über FTP -- Ordner umbenannt -- deaktiviert!

    Danke für Eure Hilfe!

    Euer
    Ingo.
     
  2. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.448
    Zustimmungen:
    243
    Hast du dir mal ein neues PW zuschicken lassen?
     
  3. elvis1972

    elvis1972 New Member

    Registriert seit:
    26. Oktober 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo maxe

    Habe eine Passwort Rücksetzung angefordert, auf den Link in der Email darin geklickt um es zu ändern und dann
    erscheint die Fehlermeldung : Dieser Schlüssel scheint leider falsch zu sein!

    Anm.: Habe das gleiche Problem bei einer weiteren Seite,die auf dem gleichen server liegt, bin nun auf Fehlersuche serverseitig :=)

    Danke&Besten Gruss
    Ingo.
     
  4. wpGO

    wpGO Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ingo,

    kannst du direkt auf die SQL-Datenbank zugreifen?

    Dann kannst du einfach in der Datenbank unter wp_users ein neues Passwort für den Benutzer generieren lassen. Bei der Vergabe des Passworts musst du nur darauf achten, dass in dem Nachbarfeld unter Funktion MD5 ausgewählt ist, damit der Hashwert wieder korrekt generiert wird.
     
  5. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    ich kenne dies aus älteren WP Versionen und ich kenne so ein Verhalten durch die Nutzung diverser Plugins,...

    welche WP Version
    welche Plugins
    wurde irgendeine WP Datei irgendwohin verschoben?

    normalerweise deaktiviert man alle Plugins durch umbenennen des PluginOrdners
    also via FTP wp-content/plugins zu wp-content/plugins-xxx
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden