1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Performance?

Dieses Thema im Forum "Blog-Netzwerk" wurde erstellt von Dumpfbacke1999, 9. September 2015.

  1. Dumpfbacke1999

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wie viele Seiten lassen sich mit einer Multisite realisieren? Habe festgestellt, dass für jede Multisite neue Datenbankeinträge geschrieben werden. Meine Angst ist es, dass diese irgendwann übergroß wird. Gibt es eine Möglichkeit eine Multisite mehreren SQL Datenbanken zuzuordnen? Oder etwas an der Performance zu schrauben? Freue mich auf Antworten.

    Viele Grüsse
     
  2. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    selbstverständlich
    du kannst erstens für die DB einen eigenen Server nehmen
    2tens die Datenbank splitten

    wordpress.com macht dies alles zusammen, sonst könnten die nicht Millionen Multisiteblogs so ausliefern...

    was magst genau wissen?
     
  3. Dumpfbacke1999

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Monika,

    vielen Dank erstmal für Deine Antwort. hab mich sehr darüber gefreut. :)
    Ja... das mit wordpress.com ging mir nach meinem posting auch durch den Kopf. Aktuell schaut es so aus. Wir haben nachdem wir für andere Unternehmen Webseiten vertrieben haben ein eigenes Unternehmen gegründet vor ca 4 Monaten. Leider oder zum Glück können wir uns vor Arbeit kaum retten und schon einen Tick zuviel. Wir sind bei Domainfactory. Hier haben wir uns für ein Resellerpaket entschieden. Ich persönlich habe auch seit gut 10M Jahren einen Server bei Domainfactory gemietet. Shared Hostimng und Server: Ich bin immer noch erstaunt was den Performance Unterschied angeht. Aber fü einen Resellerserver hab ich meine beiden Geschäftskollegen noch nicht begeistern können. Aktuell ist die Geschwindigkeit noch akzeptabel. Aber gerade wenn ich Backups laufen lasse merke ich den Geschwindigkeitsunterschied. Und das hat bei mir dazu geführt, mir mal Gedanken zu machen, sich übe dieses Thema Gedanken zu machen.
    So wie es jetzt ausschaut, werden wir wahrscheinlich viele, viele Seiten verwalten. Was würdest Du empfehlen, um die Performace immer so gut wie möglich zu halten? Server ist klar. Aber wie macht die Wordpress Foundation das? Ab einer gewissen Größe denke ich, dass da der beste Server in die Knie geht, wenn man das Baby nicht ordentlich auf die Füße stellt.
    Wieviele Webseiten unter einer Multisite würdest Du unter einer SQL Datenbank laufen lassen?
    Wie lassen sich in einer Multisite mehrere Datenbanken ansprechen?
    Macht das überhaupt Sinn?

    Fragen über Fragen. :) Hast Du vielleicht weitere Ideen, an die ich gerade nicht gedacht habe?

    Ich danke Dir herzlich für Deine Aufmerksamkeit. Übrigens: hab mir mal Deine Webseite angesehen und mal in den Favoriten gespeichert. Sind ein paar nützliche Artikel für mich dabei. :))
     
  4. Brawler

    Brawler Gast

    wordpress.com wird auf einem Cluster betrieben, den Du bei einem klassischen Hoster so nicht vorfinden wirst. Über den whois findet man dann auch die IP-Range und stellt fest, dass das System segmentiert ist (Thema Deployment). Blade Center, SPARC-Array... Enterprise-Lösung halt.

    Schreib doch fix eine Routine, die eine Multisite mit Blogs befüllt. 100 Stück für den Anfang, mit 2-3 Themes und ca. 10 Plugins. Dann bekommst Du ein "Gefühl" für Deine Hardware. :)
     
  5. Björn von hostly.de

    Registriert seit:
    11. Oktober 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Oder du vertraust eure vielen Seiten einem WordPress Managed Hosting Provider an, der sich mit der Skalierung und allem Weiteren sehr gut auskennt. Kostet einige Euro mehr, aber die holen wirklich alles für dich aus WordPress heraus, was nur eben geht.
     
  6. Torben Simon Meier

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Wenn du auf Multisite verzichten kannst und eine spezialisierten WordPress-Hoster suchst der dir die Updates für Sicherheit, Plugins und Theme abnimmt schau mal bei RAIDBOXES vorbei. Gibt dort einen speziellen Full Managed WordPress Tarif inklusive übernehme aller Aktualisierungen.

    Viele Grüße,
    Torben
     
    #6 Torben Simon Meier, 12. Oktober 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Oktober 2015
  7. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.581
    Zustimmungen:
    277
    @Torben Simon Meier: Ich würde dich noch mal darum bitten, deine Werbung hier im Forum zu unterlassen.

     
  8. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.581
    Zustimmungen:
    277
    Bitte das OT unterlassen! Posts wurden von mir gelöscht.
     
  9. Dumpfbacke1999

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Björn,

    das wusste ich wiederum nicht, dass es Spezialisten gibt, die die Skalierbarkeit übernehmen. Wir haben unsere Seiten bei Domainfactory. Können die das auch? Df wirbt mit Managed Hosting. Oder hast Du einen anderen Vorschlag. Ich hoffe, dass das hier nun keine Probleme wegen Werbung etc. gibt. ;)

     
  10. tatort

    tatort Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    1
    Hust was ist das denn für ein Angebot 5 GB Speicher für 30€? Sorry Jungs auch wenn ihr um die Ecke seid (ich komme auch aus Münster). Auch wenn ihr nginx nutzt ist die 1.4.6 definitv seit dem 18.03.2014 überholt. Und einfach eine Kiste bei digitalocean.com bestellen kann jeder...

    Schade der Ansatz war gut.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden