1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Personalisierte Produkte

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von scorpionpower, 28. Februar 2021.

  1. scorpionpower

    scorpionpower Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2020
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    meine Frau wünscht sich eine Webseite von mir, wo sie personalisierte Sachen verkaufen kann.
    Sie möchte auch ausgeplotte Aufkleber (Name, Spruch, Webseitenadresse etc.) anbieten.

    Jetzt hat sie auf folgende Webseiten gefunden und will sowas auch haben --> https://www.clickandprint.de/klebeschrift-designer oder https://www.aufkleberdealer.de/Klebebuchstaben-bestellen.html.

    Ich bin daher auf der Suche nach einem Plugin, wo man ein Text eingeben kann und dazu div. Einstellungen (Schriftart, Farbe, Größe etc.) vornehmen kann und aufgrund der Eingaben eine Preisberechnung erfolgt. Bei den bekannten Produkt-Designer (Fancy Produkt Designer, WooCommerce Products Designer, etc.) habe ich dgefunden. Diese Plugins bieten aber nicht die Möglichkeit mit der Konfiguration von Schriften an. Das Plugin Woocommerce Products Designer by ORION bietet zwar die Möglichkeit, aber die Aktualität (letzte Aktualisierung vor 7 Monate) und die Bewertung bezüglich Support halten mich davon aktuell noch ab.

    Perfekt wäre, wenn man das Plugin mit und/ohne dem "Schrift-Designer" nutzen könnte.
    Für die "normalen" Produkte-Optionen würde ich ansonsten das Plugin WooCommerce Extra Product Options nutzen wollen.

    Habt Ihr ein Tipp für mich, mit welchem Plugin ich sowas umsetzen kann.

    Vielen Dank schon mal vorab.
     
  2. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.746
    Zustimmungen:
    408
    scorpionpower gefällt das.
  3. scorpionpower

    scorpionpower Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2020
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    3
    Nicht ganz - das sind zwar Schriftarten, die man aussuchen kann, auch masslich anpassen kann. Ich habe das aber so verstanden, dass man die Schrift dann für das Produkt (z.B. T-Shirt, etc.) aussucht und dort drauf setzen lassen kann.
    Oder meinst Du, dass man Fancyproduktdesigner auch "nur als reinen" Schriftdesigner nutzen kann? Ist eine gute Idee, ich deren Support mal angeschrieben. Mal schauen, was kommt.
     
  4. arnego2

    arnego2 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2021
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    23
    Vielleicht solltest du dabei etwas weiter schauen als nur Woocommerce.
    Shopware hat so etwas glaube ich.
     
    scorpionpower gefällt das.
  5. scorpionpower

    scorpionpower Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2020
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    3
    Interessanter Tipp - Stimmt, die bieten individuelle Produkte an. Ob komplett mit Designer oder nur zusätzliche Formularfelder, konnte ich nicht finden. Auf jeden Fall ist das für meine Frau noch nichts. Für individuelle Produkte muss man 199 € monatlich hinlegen und das ist aktuell außerhalb des Budget. Daher setze ich das lieber erstmal mit Woocommerce um. Bis auf den Produktdesigner kann ich alles mit Woocommerce und dem Plugin WooCommerce Extra Product Options umsetzen.

    Sollte das Geschäft entsprechend wachsen, kann man ja nochmal über so ein Shopsystem nachdenken ;)
     
    arnego2 gefällt das.
  6. arnego2

    arnego2 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2021
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    23
    Vorweg ich bei kein Freund der Shops, reine Shops gut ranken zu lassen ist bei der Masse sehr komplex, was sich in teuer übersetzen lässt. Shopware bietet auch Gratislösungen an, die lassen sich über Entwickler sicher auch ausbauen.
     
  7. scorpionpower

    scorpionpower Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2020
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    3
    Ok - da gebe ich Dir Recht. Was aber für mich ein absolut Todschlag-Argument ist, dass Shopware Umsatzbeteiligung will. Sollten wir uns zukünftig doch mal für so ein System entscheiden, dann sicherlich nicht ein System, wo der Software-Beisteller am Umsatz beteiligt ist.

    Trotzdem jetzt mal zurück zum Thema ;) Kannst Du mir ein Plugin für Woocommerce empfehlen, wie ich im Anfrage-Post geschrieben habe?
     
  8. arnego2

    arnego2 Well-Known Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2021
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    23
    Bei Woocommerce gibt es ca 10 + verschieden extra Plugins.
    Also braucht du ca 6 um alles so zu haben. Solltest du mit Elemetor arbeiten wollen dann wird die Seite zur Schnecke.
     
  9. scorpionpower

    scorpionpower Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2020
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    3
    Ich will die Seite meiner Frau mit Woocommerce und Oxygen gestalten. Ist mir schon klar, dass ich noch weitere Plugins für Woocommerce brauche, aber davor habe ich ehrlich gesagt keine Angst. Und daher habe ich mich für Woocommerce entschieden und will mich auch nicht weiter über andere Alternativen unterhalten ;)
     
    #9 scorpionpower, 28. Februar 2021
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2021
    arnego2 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden