1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

PHP Squeeze Page

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von CeleFa, 7. Juli 2020.

  1. CeleFa

    CeleFa Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem: Ich möchte eine Squeeze Page für Leadgenerierung auf meiner Webseite einsetzen und zwar so, dass wenn eine Person das erste Mal auf meiner Webseite ist (egal auf welcher Unterseite oder über welchen Suchlink) er auf diese Squeeze Seite geleitet wird.

    Squeeze-Page: www.celentano-garagentore/lead-page

    Hierzu habe ich einen PHP Code geschrieben bzw. erhalten, der folgendermaßen aussieht:

    if (isset($_COOKIE['squeeze'])) {
    header ('Location: //www.celentano-garagentore.de/lead-page', TRUE, 302);
    exit;
    };
    $invierwochen = time() + 60;
    setcookie ('squeeze', 1, $invierwochen, "/", '.celentano-garagentore.de');

    Diesen habe ich in die functions.php Datei meines Themes gestellt. Dabei tritt dann der Fehler auf, dass zu viele Redirects geschehen.

    Ich verwende Divi (Lifetime) und habe auch schon mehrere Test von dem Support laufen lassen. Diese sagen, das liegt nicht am Theme, da sie es auch mit dem Standard-Theme von Wordpress probiert haben und es damit auch nicht funktioniert. Sie meinten ich soll dem Provider bzw. Host schreiben, da es an seinem PHP läge.

    Dann habe ich Hosteurope geschrieben und gefragt was da das Problem sein könnte. Diese meinten dann, es läge nicht an Hosteurope sondern an Wordpress. Ich soll doch mal Wordpress schreiben.

    Kann mir hier jemand helfen? Ich habe schon locker 15 h hier investiert und schaffe es einfach nicht. Ist mein Code falsch? Woran kann es liegen?


    Ganz liebe Grüße,
    Fabio Celentano
     
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    7.442
    Zustimmungen:
    753
    Dein Code leitet immer auf diese lead-page weiter, wenn das Cookie vorhanden ist, irgendwie unlogisch.

    Direct in der functions.php ohne passende action ist das aber alles zusätzlich noch sowieso eher am falschen Platz.
     
    #2 b3317133, 7. Juli 2020
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juli 2020
  3. CeleFa

    CeleFa Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mir wurde gesagt dass isset Negiert, dann macht es Sinn.

    Wo müsste der Code dann genau hin?

    Liebe Grüße
     
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    7.442
    Zustimmungen:
    753
  5. CeleFa

    CeleFa Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Aber das ist ja nicht der Sinn der Sache. Das Cookie soll doch nur gesetzt werden, wenn er die Seite gesehen hat. Sprich NACH dem Laden von Wordpress wird überprüft: Hat er das Cookie? Falls ja, dann mache nichts. Falls nein, dann leite auf Seite LEAD-PAGE und setze Cookie.

    Außerdem habe ich herausgefunden, dass ein Ausrufezeichen den Ausdruck negiert. Ich müsste also folgenden Code verwenden:

    if (!isset($_COOKIE['squeeze'])) {
    header ('Location: //www.celentano-garagentore.de/lead-page', TRUE, 302);
    exit;
    };
    $invierwochen = time() + 60;
    setcookie ('squeeze', 1, $invierwochen, "/", '.celentano-garagentore.de');

    Aber auch das funktioniert nicht und gibt denselben Fehler aus...

    Ich weiß nicht mehr weiter.
     
  6. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.879
    Zustimmungen:
    7
    So wie es jetzt da steht, wird nie ein Cookie gesetzt.

    Du mußt ein Cookie genau dann setzen, wenn der Nutzer die Lead-Page aufruft, und nur prüfen, ob ein Cookie gesetzt ist, wenn es nicht die Lead-Page ist, also etwa so.

    if( Aktuell seit == Lead-Page ) {
    setcookie
    }
    else {
    if( kein cookie ) {
    umleitung zur Lead-Page
    }
    }
     
  7. CeleFa

    CeleFa Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Gute Idee, wie setze ich einen Cookie, wenn ich eine bestimmte Seite geladen habe? Könntest du mir hier helfen? Ich finde in Google nichts dazu. Nur wie ich einen Cookie für eine komplette Domain oder für Unterseiten setze, so dass er nicht für alle Seiten aaslesbar ist.

    Vielen Dank im Voraus! :)
     
  8. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.879
    Zustimmungen:
    7
    Um in Wordpress zu prüfen, ob gerade eine bestimmte Seite aufgerufen wird, gibt es die Funktion is_page.

    Also könnet das etwa so aussehen:

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Wobei 123 die ID der Seite ist.
     
    #8 Putzlowitsch, 8. Juli 2020
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juli 2020
    CeleFa gefällt das.
  9. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.879
    Zustimmungen:
    7
    Noch ein wichtiger Nachtrag.

    Wenn es so umgesetzt wird, werden auch alle Bots immer auf die Lead-Page weitergeleitet, weil Bots in der Regel keine Cookies verwenden.
    Bei Google würde so z.B. nur die Lead-Page im Index landen.

    Gruß
    Ingo
     
  10. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    7.442
    Zustimmungen:
    753
    Warum setzt Du das Cookie nicht einfach direkt vor dem Redirect?
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  11. CeleFa

    CeleFa Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ingo,

    vielen Dank für den Vorschlag. Du meinst also ich sollte unbedingt deine Version verwenden? Oder ist die Idee generell schlecht für meinen Google Rang?

    LG
     
  12. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.879
    Zustimmungen:
    7
    Die Lösung von b3317133 funktioniert praktisch genau wie meine, ist nur kürzer. :)

    Aber das Problem bleibt, Suchmaschinen-Bots werden immer auf die Lead-Page umgeleitet, weil sie keine Cookies speichern und entsprechend die Bedingung !isset($_COOKIE['squeeze']) immer wahr ist.

    Jetzt könntest Du dir natürlich noch etwas Schlaues einfallen lassen, um Bots von normalen Nutzern zu unterscheiden, aber das kann sehr aufwändig werden, wenn es ordentlich funktionieren soll.

    Die eigentliche Frage ist doch, was Du damit bezwecken willst? Du solltest das Konzept noch einmal überdenken.

    Gruß
    Ingo
     
  13. CeleFa

    CeleFa Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte so viele Leads generieren wie möglich und dazu sollten halt alle auf die Lead-Page weitergeleitet werden.

    Hmm... Jetzt weiß ich auch nicht weiter.
     
  14. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.879
    Zustimmungen:
    7
    Gut, mit Online-Marketing kenne ich mich nicht wirklich aus, technisch muß bei diesem Vorhaben eben berücksichtigt werden, das Suchmaschinen-Bots nicht umgeleitet werden dürfen.

    Und auch als Nutzer käme ich mir verarscht vor, wenn ich in den Suchergebnissen auf einen Treffer klicke und dann ganz wo anders lande. Ist aber nur meine persönliche Meinung.

    Gruß
    Ingo
     
    Kurt Singer gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden