1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Pixabay Plugin Problem

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von pezi, 4. November 2016.

  1. pezi

    pezi Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe seit langem das Pixabay Plugin in Verwendung, doch nun gibt es plötzlich einen Fehler aus.
    Leider kann auch der Entwickler nicht helfen, bei ihm funzt es und er betont, dass es mit der neusten WP Version (461) geht.

    Die Fehlermeldung:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    kommt nach Suchen, Finden -> Bild auswählen, danach ist es zwar in der Medienverwaltung drin, aber der übliche Dialog über die WP Bildprozedur ist nicht mehr möglich.

    Undefined index: post_id - was soll das heissen?
    Die ID ist da, ich sehe sie in der Adresszeile und in der Statusleiste - doch irgendwie wird sie nicht mehr an das Plugin weitergegeben.

    Der Code in der ersten Fehlermeldung (Zeile 239) der pixabay-images.php ist nichts anderes als
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Also was soll da schiefgehen?

    Ich habe alles möglich probiert:
    Einstellungen, Rechte checken, alle anderen Plugins abschalten (manche gar gelöscht), nach Resten in der DB suchen, DEBUG.log durchsehen ... ich weiß aber nicht was ich noch machen soll?



    Alternative?
    Habe folgende getestet:
    http://wpscoop.com/wp-inject/
    https://wordpress.org/plugins/magic-post-thumbnail/
    https://wpclever.net/downloads/wordpress-pixabay-search-and-insert
    http://www.keywordrush.com/en/contentegg
    https://wordpress.org/plugins/freemage/
    https://wordpress.org/plugins/free-imagescc-importer/

    nichts davon kann mit dem Original mithalten, selbst mit API usw, kein Vergleich ...
     
  2. Edi

    Edi Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    1
    Bei mir funktioniert das Plugin problemlos. Welches Theme verwendest Du beziehungsweise ist das mit einem Standardtheme auch so?
     
  3. pezi

    pezi Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Theme ist von MH-Themes (das Magazine Theme), aber es ist mit jedem Theme da gleiche, auch mit Standard, zb. Twenty Sixteen
     
  4. Edi

    Edi Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    1
    Und das Einfügen von Dateien mir "Dateien hinzufügen" funktioniert?

    Hast Du einmal im Debug-Modus geschaut, ob noch weitere Fehlermeldungen ausgegeben werden?
     
  5. pezi

    pezi Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Ja, Artikelbild oder direkt in den Editor, ob von Medienverwaltung oder URL, alles wie immer.

    Nein, bez. pixabay sind nur die oben angeführten Fehlermeldungen drin. Ja auch anderer Kram, aber fürs meiste gibts eine Erklärung, zB. früher getestete (und längst entfernte) Plugins usw. Am XAMPP teste ich ja so einiges, am Livesystem eh nicht.
    Doch der Pixabay Fehler ist auf beiden Blogs gleich ...
     
  6. helix

    helix Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2011
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    27
    Mich hat die Frage interessiert. Hatte erst vor wenigen Tagen eine gleichartige Fehlermeldung, aber in anderem Zusammenhang. Deswegen bin ich der Sache mal nachgestiegen.

    1.) Habe mir Pixabay Images auf einer Testinstallation installiert und aktiviert
    2.) ich kann den Fehler reproduzieren, erscheint bei mir auch
    3.) ich habe versucht nachzuvollziehen, was das PlugIn da eigentlich „macht“. Ich gebe zu, dass ich es nicht wirklich verstehe. Um was für eine post_id von was für einem Post geht es?
    4.) in der post.php in wp-includes geht es um das Verfahren, eine -2 anzuhängen, falls ein Slug schon existiert
    5.) weiter im PlugIn (pixabay-images.php) gekruschelt -> was hat es mit $_REQUEST auf sich?
    6.) Suchmaschine bemüht. Bei den Kommentaren bei http://php.net/manual/de/reserved.variables.request.php finden sich ein paar Hinweise, die weiterführend sein könnten:
    * „The default php.ini on your system as of in PHP 5.3.0 may exclude cookies from $_REQUEST“ – welche PHP-Version hast du? was für Cookie-Einstellungen in der php.ini?
    * „Note you should use $_GET, $_POST and $_COOKIE seperately if you use same name or your not sure.
    Because there are "overwrite" problems with $_REQUEST :“ – overwrite problems, habe ich „overwrite problems“ gelesen? – Eindeutiger slug, „-2“ anhängen …

    Gruß
    helix
     
  7. pezi

    pezi Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    :idea: Problem GELÖST!
    Eine Fehleranalyse hat diese Notiz ausgelöst: define('WP_DEBUG', true) auskommentiert und alles ging! (Das hatte ich mal (auch am Livesystem) wegen eines alten Fehlers bei einem (inzwischen gelöschten) Galerieplugin eingeschaltet und vergessen wieder auszukommentieren.)
    Und nun lies ich all Debug Sachen sowiso aktiv, weil ich ja den Pixabay Fehler suchte ...

    Interessant ist nur, warum es wegen einer Notice nicht mehr weitergeht. Eigentlich sollte einem das nur was mitteilen, aber nicht das Script stoppen, oder?



    Danke für deine ausführliche Analyse - aber wie oben steht, wäre es mal gelöst.

    Beides hab ich auch gemacht
    Ebenfalls ...

    Natürlich um die aktive Post_id vom eben offenen, zu editierenden Post ... oder?

    Aha, ... ?

    Nun ich denke, darin sollte eben die Post_id sein. Ist ja im Link drinnen und $_REQUEST['post_id'] holt den Wert raus. Man könnte ev. auch GET nehmen, sollte auch funzen.
    Aber in dem Fall meckert ein Debug auf E_ALL an, das kein Wert drin wäre - warum auch immer, er ist ja da. Habs mit echo geprüft.
    Eine Ursache könnte die Vermischung von JS u. PHP sein, denn weiter oben gibts das im JS (Z. 83) var post_id=<?=absint($_REQUEST['post_id']) ?>. Keine Ahnung, ist nur so ein Einfall, bin ja da nicht so versiert.

    Dzt. noch PHP 5.6, Cookie Einstellungen, hm keine Ahnung nach was ich da schauen soll. Hab aber nur die vom XAMPP und ja, da wäre einiges mit Cookies.

    Tja, wenn man nicht wirklich Programmierer ist - ist das schwierig.

    Aber ich habe das dem Entwickler eh auch schon mitgeteilt - denn wie gesagt, es sollte ja bei einem NOTICE nicht gleich das Script "sterben" ...
    Ev kann er mit dem Hinweis was anfangen, der ist eh ein toller Programmierer und bemüht sich um die Nutzer - da können sich manche andere (mit kostenpfl. Plugins) was abschneiden ...

    Gruß
    helix
     
    #7 pezi, 5. November 2016
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2016
  8. Edi

    Edi Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    1
    So kann ich den Fehler auch reproduzieren... Im Prinzip sollte eine Notice nur ein Hinweis sein. Das Problem scheint in diesem Fall zu sein, dass sie als Alert-Box ausgegeben wird.
     
  9. pezi

    pezi Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2016
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    So isses! In Zeile 222 der pixabay-images.php steht alert(data) und die Box gibt die PHP Notiz aus, dann steckt der Ablauf ...

    Wäre nur (testweise)
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    , sollte es gehen ...
    Also sollte man die JS-Fehlerbehandlung anders gestalten ... oder so ...

    Habs nun getestet, wenn man
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    statt der alert() nimmt, zeigt der erwartungsgemäß kurz die NOTICE und tut dann weiter ...

    Danke für den Hinweis, den sollte ich ev. an den Entwickler weitergeben ...
     
    #9 pezi, 5. November 2016
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2016
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden