1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Plugin ABASE for Accessing MySQL Databases

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von totoanfänger, 3. Juli 2015.

  1. totoanfänger

    totoanfänger Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kennt sich wer mit dem Plugin ABASE for Accessing MySQL Databases aus?

    Ich habe meine Datenbank von einer Homepage auf phpmyadmin hochgeladen und versucht die in Wordpress hochzuladen, dies hat auch geklappt, nur ich weiß nicht, wie ich die mit dieses Plugin bzw generelll bearbeiten kann.

    Ich habe eine Seite mit dem Befehlen [abase ack="" alink="" center="" cols="" columns="" database="" db="" echo="" elements="" emailbcc="" emailcc="" emailfrom="" emailorigin="" emailsubject="" emailto="" fields="" files="" form="" from="" group="" images="" insert="" left="" limit="" notable="" notitle="" or="" order="" password="" required="" right="" rlink="" rownum="" search="" select="" sql="" style="" table="ka_hersteller" update="" where=""] angelegt und da wurde mir erst auf meiner Seite "jetzt anpassen" die Datenbank gezeigt.

    Ich muss dazu sagen, dass ich erst 2 Tage mit diesen Programm arbeite und bin gerade total am verzeifeln vllt. kann mir ja einer helfen, wie ich die Datenbank mehr bearbeitenkann und was ganz wichtig ist wie ich seiten verklinke und unterseiten erstelle etc...
     
  2. BvW

    BvW Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Was genau willst du denn noch in der Datenbank direkt bearbeiten wenn die Seite schon auf WP läuft? Du kannst doch jetzt alles im Backend machen. Oder verstehe ich die Frage nicht?
     
  3. totoanfänger

    totoanfänger Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte die weiter bearbeiten, die testseite mit der Datenbnk wird mir halt nicht so angezeigt wie die aktuelle Homepage die online ist und da ich die Datenbank überarbeiten möchte bzw. die Homepage mit WordPress komme ich nicht weiter. Ich möchte unterseiten machen andere sachen verlinken usw und ich komme einfach nicht mit dem Plugin weiter
     
  4. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2

    vergiss doch dieses Plugin

    du hast WP installiert

    du gehst dann dort zu Dashboard => Seiten und erstellst eine

    wozu brauchst du denn dafür einen EIngriff in die Datenbank

    dazu hast du ja WP, damit du genau dies nicht machen musst
     
  5. BvW

    BvW Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Unterseiten werden nicht direkt in der Datenbank angelegt. Dafür ist das Plugin auch bestimmt nicht ausgelegt.
     
  6. totoanfänger

    totoanfänger Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke, ich werde einfach mal schauen. Ich wollte halt die aktuelle Homepage die zur Zeit online ist. In WordPress mit der Datenbank überarbeiten damit die Homepage mal vernünftig aussieht =)
     
  7. totoanfänger

    totoanfänger Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nur, ich kenne die ganzen Befehle nicht womit man tabellen einfügen kann, unterseiten,links,verweise etc.....
     
  8. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    welche Befehle ?

    wo findet das statt?

    was hast du bis dato gemacht?

    wo genau kennst du dich in WordPress nicht aus, wenn du dich eingeloggt hast?
     
  9. formateins

    formateins Gast

    a) Das Plugin würde ich nicht verwenden, da Du dort das Datenbankpasswort im Shortcode mit angeben musst.
    b) An der Datenbank von WordPress sollte man _nicht_ manuell Änderungen durchführen. Es sei denn, man hat ein hohes Verständis für MySQL und beherrscht WordPress.
    c) Wenn Du unbedingt Änderungen durchführen willst, kannst Du das auch mit phpMyAdmin (oder phpminiadmin) machen.
    d) Layoutänderungen werden nicht in der Datenbank vorgenommen, sondern im Dateisystem (Theme).
     
  10. totoanfänger

    totoanfänger Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Monika diese Befehle meine ich [abase ack="" alink="" center="" cols="" columns="" database="" db="" echo="" elements="" emailbcc="" emailcc="" emailfrom="" emailorigin="" emailsubject="" emailto="" fields="" files="" form="" from="" group="" images="" insert="" left="" limit="" notable="" notitle="" or="" order="" password="" required="" right="" rlink="" rownum="" search="" select="" sql="" style="" table="ka_hersteller" update="" where=""] Habe eine Seite erstellt mit dem Beitrag der Befehle und zb bei table="ka_hersteller" werden mir dann auf der Seite halt die hersteller angezeigt. So hab dann paar seiten erstellt jeweils mit dem Beitrag und den table geändert. Und dann habe ich erstmal bei columns"" die tabellen anzeigen lassen die ich brauch mit den anderen Befehlen kann ich mal noch nichts anfangen

    Und formateins so schlimm is des doch nicht, dass man das DBPW im Shortcode angeben muss oder ? und zu b die habe ich leider nicht hehe. Ich habe erst ganz neu mit WordPress angefangen zu arbeiten.

    Danke euch, ich werde am Montag weiter daran arbeiten und ggf. melde ich mich nochmal hier =)
     
    #10 totoanfänger, 3. Juli 2015
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2015
  11. formateins

    formateins Gast

    Nein. Es gibt ja auch Leute, die die Pin ihrer Bankkarte auf der Rückseite vermerken... ;)

    Sprich: es steht als Plaintext in der Datenbank. Macht aber nix - wenn da ein Bösewicht drin ist, braucht er es eh nicht mehr... :D
     
  12. BvW

    BvW Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht solltest du erst (noch) einmal die Grundlagen zu WP lesen "totoanfänger" um zu verstehen wie das System überhaupt funktioniert und wie es angewendet wird :)
     
  13. Putzlowitsch

    Putzlowitsch Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.891
    Zustimmungen:
    15
    Und nicht nur das. Sollte das Plugin mal aus irgendeinem Grund nicht laufen, stehen all Daten auch gut sichtbar auf der Website.

    Gruß
    Ingo
     
  14. totoanfänger

    totoanfänger Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hehe alles klar gut zu wissen danke XD
     
  15. totoanfänger

    totoanfänger Member

    Registriert seit:
    3. Juli 2015
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Musste mich schnell reinarbeiten klappt noch nicht so wirklich, aber ich habe mir natürlich viele videos erstmal angeguckt

    Aber danke für eure Hilfe sehr lieb und am Montag werde ich mich ggf. nochmal melden =) Schönes sonniges Wochenende noch.
    LG Toto
     
  16. formateins

    formateins Gast

    Richtig, dann wird der Shortcode so ausgegeben, wie er im Editor steht. ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden