1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 6.x Plugin Cookie-Banner-Plugin gesucht

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von redcat63, 6. Juni 2024.

  1. redcat63

    redcat63 Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich würde auch ich gerne meine zukünftige Webseite DSGVO-konform gestalten wollen, aber nachdem ich mit dem Plugin von iubenda (fast) auf den viel zitierten "Bauch" gefallen bin und es ganz offensichtlich sehr viele Cookie-Banner-Plugins gibt, würde ich mich über eure Empfehlungen sehr freuen. Welche Plugins benutzt ihr und warum?

    Apropos Cookies:
    In diesem Zusammenhang stellt sich mir die Frage, ob und wenn ja wann Wordpress selbst im Frontend und/oder im Backend Cookies erstellt?


    Ich freue mich über eure Antworten und wünsche allen einen wunderschönen Abend. :)
     
  2. threadi

    threadi Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2020
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    423
    WordPress selbst setzt nur 2 Cookies:
    Wenn man im Backend angemeldet ist (was für deine Besucher irrelevant ist).
    Wenn man Kommentare im Frontend verwendet (was irrelevant ist, wenn du Kommentare nicht nutzt).

    Weitere Cookies könnten durch Plugins, die du nutzt, gesetzt werden. Bei dem Consent Banner geht es aber nicht nur um Cookies sondern auch um Dateien die von extern geladen werden. Auch hier solltest Du darauf achten, dass weder dein Theme noch deine Plugin von extern Daten laden. Schriftarten kann man z.B. lokal einbinden.

    Sobald Du aber irgendetwas von extern lädst, musst Du deine Besucher darüber informieren. Eine Auswahl von Cookie Consent Plugins findest Du hier: https://wordpress.org/plugins/tags/cookie-consent/

    Daneben gibt es auch noch einige kommerzielle, die auch durchaus gute Dienste leisten. Ich nutze vielfach Borlabs hierfür. Derzeit sammle ich aber auch gute Erfahrungen mit Real Cookie Banner.
     
    redcat63 gefällt das.
  3. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    11.828
    Zustimmungen:
    1.820
    Neben den genannten Cookies bindet WordPress standardmässig Dateien von externen Servern ein, wenn Avatare (gravatar.com) bzw. Emojis (s.w.org) aktiviert sind.
    • Deaktiviere externe Avatare über Einstellungen > Diskussion > Avatare > Avataranzeige
    • Deaktiviere externe Emojis mit z.B. dem Plugin Disable Emojis
     
    redcat63 gefällt das.
  4. redcat63

    redcat63 Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Dank für eure Infos.

    @b3317133: Das Plugin habe ich installiert und wenn ich nicht angemeldet bin, dann wird auch kein Cookie mehr erstellt. Logge ich mich allerdings wieder ein, dann erscheint in der Liste SessionStorage wieder das Cookie wpEmoijeSettingsSupports. Warum? (Schließlich habe ich in den Einstellungen die Avatare ausgeschaltet.)

    Wozu werden die Cookies überhaupt erstellt? Wozu brauchen wir sie überhaupt?
    Und außerdem: Wordpress scheint bei mir automatisch nicht 2, sondern gleich 7 Cookies zu erstellen, auch dann, wenn ich die Plugins deaktiviert habe.
    Hat jemand dafür eine Erklärung?
    Ich freue mich über eure Antworten.

    LG Elke
     
  5. uha

    uha Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2017
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    13
    Da wir die Seite nicht kennen, können wir auch nicht nachsehen, ob und welche Cookies gesetzt werden. Und somit können wir auch nicht sagen, wo die Cookies herkommen.
     
    SEpp55 und DummyGirl gefällt das.
  6. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    11.828
    Zustimmungen:
    1.820
    Welche Cookies genau? Auch wenn der Browser Cache & Cookies geleert wurden?
     
  7. redcat63

    redcat63 Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich die Cookies im Webspeicher (Firefox, F12-Taste) gelöscht habe und ich mich auch nicht eingeloggt habe, dann bleibt die Liste unter "Cookies" leer. Nach dem Login tauchen dann folgende Cookies inder Liste auf:
    • PHPSESSID
    • 2x wordpress_0de3[...]16bd mit unterschiedlichen Path-Angaben
    • wordpress_logged_in_0de3[...]16bd
    • wordpress_test_cookie
    • wp-settings-1
    • wp-settings-time-1

    Nachtrag:
    Wenn ich einen Beitrag geändert habe, dann erscheint noch das Cookie "wp-saving-post".
     
    #7 redcat63, 13. Juni 2024
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2024
  8. uha

    uha Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2017
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    13
    Genau, nach dem Login. Das trifft aber nicht für den normalen Besucher deiner Webseite zu. Die Cookies nach dem Login spielen für die DSGVO keine Rolle.
     
  9. redcat63

    redcat63 Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Für die normalen und unangemeldeten Besucher ist das zwar für die in meinem letzten Beitrag angegebenen Cookies richtig, für Autoren und Redakteure gilt dies aber nicht mehr. Auch das Cookie wpEmoijeSettingsSupports, das in der Liste SessionStorage erscheint wird trotzdem noch erstellt wird und zwar ganz unabhängig davon, ob ich das o.g. Plugin installiert und aktiviert habe und/oder angemeldet bin oder nicht.

    Ganz unabhängig davon, stellt sich mir die Frage, wozu die wirklich gut sind - außer vielleicht für irgendwelche Schadsoftware, die mit Hilfe dieser Cookies herausfinden kann, auf welcher Domain ich bzw. der Nutzer sich herumtreibt, welches System dort genutzt wird, wie die Pfade heißen, wo sich der Nutzer anmelden kann und die Plugins zu finden sind. Gut für die Sicherheit ist das sicherlich nicht, oder?
     
    #9 redcat63, 13. Juni 2024
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2024
  10. redcat63

    redcat63 Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag:
    Ich habe noch einmal das Plugin deaktiviert und wieder aktiviert. Denn ich habe mich daran erinnert, dass nach der Installation und 1. Aktivierung es funktionierte und nach der Deaktivierung und anschließender Aktivierung aller Plugins nicht mehr. Nun funktioniert es wieder, so dass ich davon ausgehe, dass irgendein Plugin, das ich installiert habe, die Deaktivierung wieder rückgängig gemacht hat. Warum auch immer.

    Dennoch bleibt die o.g. Frage offen, wozu diese Cookies gut bzw. notwendig sind.
    Über mehr Infos dazu würde ich mich sehr freuen. :)
     
  11. uha

    uha Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2017
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    13
  12. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    11.828
    Zustimmungen:
    1.820
    Die Angaben auf dieser Seite sind nicht allgemeingültig, WordPress nutzt standardmässig z.B. kein PHPSESSID Cookie, ebensowenig ein ginger-cookie das wohl aus einem Plugin stammen dürfte.
     
  13. redcat63

    redcat63 Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe zwar weder eine Tante, die mir beim Suchen hilft, noch eine, die so heißt wie eine viel zitierte und viel genutzte Suchmaschine heißt ;), habe dann aber doch noch folgende ganz interessante Infos im Netz dazu gefunden:

    Cookie-Richtlinie von de.Wordpress.org
    Hier findet man nicht nur die von de.wordpress.org verwendeteten Cookies, sondern auch deren Zweck und bei welchen Nutzern, sie Anwendung finden.
     
  14. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    11.828
    Zustimmungen:
    1.820
    Auch die Angaben auf dieser Seite sind nicht allgemeingültig, eine normale selbstgehostete WordPress Installation verwendet nur einen Bruchteil davon wie in Antwort #2 usw. bereits beantwortet.
     
  15. uha

    uha Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2017
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    13
    Genau, von WordPress.org, aber nicht von WordPress
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden