1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Plugin für selbstgemachten Feed (wie Twitter-feed ohne Twitter)

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von marcnim, 18. Oktober 2017.

Schlagworte:
  1. marcnim

    marcnim New Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Crowd,


    ich möchte folgendes tun: den Link irgendeiner Seite nehmen, in meine Wordpress installation in eine Seite kopieren und von diesem Link automatisch den Titel, das Bild und den Link anzeigen, sodass es ähnlich wie ein Twitter oder Facebook-Open-Graph aussieht, aber nicht das social media drumherum hat. Ich möchte also fremde Inhalte (eben nur titel, bild und link) seamless in meine Seite integrieren.


    Gibts dafür ein Plugin?
    danke
    marc
     
  2. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    2.401
    Zustimmungen:
    103
    ist das deine eigene seite, mit Wordpress?
     
  3. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    42
    Ein Plugin kenne ich nicht, aber du könntest natürlich die OpenGraph Daten oder Twitter Daten dafür verwenden (zum Beispiel mit Curl und einem Regulären Ausdruck).

    Aber: Ich bin mir nicht ganz sicher, ob du das einfach so machen kannst bzw. darfst. Du hast ja nur zwei Möglichkeiten: Entweder du verlinkst das fremde Bild direkt oder die legst bei dir eine Kopie ab. Beides könnte den Betreibern der verlinkten Seite missfallen. Das gleiche gilt im Grunde auch für den Titel und die Beschreibung. Meiner Meinung nach brauchst du rechtlich gesehen ohnehin für jeden dieser "Links" das Einverständnis des Betreibers.

    Edit: Wenn du die Open Graph Daten nimmst, könnte man mit ein bisschen Glück ein Einverständnis des Betreibers annehmen, da er ja bewusst Open-Graph-Daten zur Verfügung stellt. Aber ich würde trotzdem den Rat eines Anwalts einholen, der dann auch schon mal bereit steht, wenn die erste Abmahnung kommt ;)
     
    #3 danielgoehr, 18. Oktober 2017
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2017
  4. marcnim

    marcnim New Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tipp. Ich recherchier mal, wie man die OpenGraph Daten mit Curl abfragt. Es handelt sich um eine eigene Kundenwebsite, die in Kroatien liegt. Die nehmen es mit dem Copyright nicht so ernst.
     
  5. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.365
    Zustimmungen:
    42
    Es gibt bei GitHub auch einen ganzen Schwung PHP Parser Klassen zu dem Thema. Ist vielleicht einfacher, als sich selbst eine zu schreiben :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden