1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Plugins können nicht installiert werden

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von paradonym, 9. Juli 2016.

  1. paradonym

    paradonym Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Vermutlich nach einem automatischen Update von Wordpress funktionieren Plugin-Installationen nicht mehr.
    Der Prozess dauert knapp zwei Minuten, bevor eine Meldung erscheint "[FONT=&amp]An internal server error occurred. Please try again later.[/FONT]".Allerdings als Wordpress-Meldung und nicht als genormte HTTP-Fehlermeldung.
    Das eigenartige dabei ist, zum Zeitpunkt der Fehlermeldung ist der Wartungsmodus den Wordpress normalerweise setzt schon wieder beendet - dies ist laut WP immer der letzte Schritt...
    Lade ich Plugin-Daten per SSH in \wp-content\plugins, kommen diese im Backend nicht an, versuche ich auf diese weise Plugins zu aktualisieren verschwinden diese aus der Backend-Liste.

    Im Zuge dessen habe ich mir die Beiträge mit dem Export-Tool gesichert und \wp-content\uploads gesichert.
    Setze ich Wordpress unter anderem Datenbankpräfix auf und importiere die Beiträge inkl. re-upload des uploads Ordners ist der Fehler allerdings wieder da.

    Im uploads-Ordner befinden sich nur die Bilddateien die Wordpress verwendet hat, weiter nichts, daher stehe ich ein wenig vor dem Schlauch wie ich das Problem lösen kann ohne jedes Bild wieder manuell aus dem Backup in eine nächste Wordpress-Installation zu packen.
     
  2. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Lade dir doch mal das WordPress Paket runter, entpacke es und kopiere es auf deinen Server über die bestehenden Dateien
     
  3. paradonym

    paradonym Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Das hilft leider nicht viel. Auch da ist das gleiche Problem...
     
  4. paradonym

    paradonym Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Sobald ich die vorher exportierte Backup-XML importiere, gehen Plugin-Installationen nicht mehr und laufen auf das beschriebene Problem hin, das heißt irgendwas an dem Export muss den Fehler mitnehmen, und wird dann vermutlich auch so sein, wenn ich das Recovery per phpMyAdmin mache...

    Ich würde jetzt ungerne über 400 Beiträge manuell als Quelltext wegsichern und neu anlegen müssen...
     
  5. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Was für eine xml Datei hast du exportiert bzw versuchst die per phpmyadmin zu importieren?
    Mit phpmyadmin kannst du einen Datenbank Dump importieren, aber doch keine xml Datei.
     
  6. paradonym

    paradonym Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Werkzeuge -> Daten exportieren, danach Import über https://wordpress.org/plugins/wordpress-importer/ (vor dem Import funktionieren Plugin-Installationen ja noch). Über phpmyadmin kann ich das ja nicht machen, und habe ich auch nicht, weil es bisher immer mit den Wordpress-Tools funktionierte
     
  7. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Ich habe mir eben nochmal deinen ersten Beitrag durchgelesen, allerdings ist der total verwirrend bzw man kann manches nicht nachvollziehen, was du da gemacht hast. Du schreibst da was von Datenbank Präfixen und importieren ...
    Hast du Zugriff auf die error.log?
     
  8. paradonym

    paradonym Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fehler: Meldung "An internal Server occurred..." bei Plugin-Installationen
    Behebungsversuch: Wordpress Dateien auf dem Server gelöscht und nächste Wordpress-Installation mit anderem $table_prefix = ''; in der wp_config.php installiert (damit die alten SQL-Daten erhalten bleiben).
    Nach Import der Alten Beiträge über Werkzeuge -> Daten importieren in der neuen Wordpress-Installation, gleicher Fehler "An internal Server occurred..." beim Versuch Plugins zu aktualisieren oder zu installieren.

    macht das einiges klarer?

    Ich habe Vollzugriff auf den Server per SSH - wo liegt die passende error.log Datei die erwähnt wurde?
     
  9. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Ja, so halbwegs habe ich es verstanden.
    Wenn ich das richtig verstehe, hast du einen Root Zugang, kennst dich aber kaum mit Linux aus. Schau mal unter /var/log/apache2
     
  10. paradonym

    paradonym Active Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Im Apatche-Log steht nichts...
    Die Seite ist auch keine Standard-Fehlermeldung, sondern ein einfacher Text, der genau das besagt.
     
  11. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Bei einem internal Server error muss doch was im log stehen.
    Aktiviere mal im WordPress den Debug Modus.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden