1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Probleme mit Simple Image Sizes

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von mimifee, 14. November 2019.

  1. mimifee

    mimifee Member

    Registriert seit:
    14. November 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen liebe Gemeinde,

    ich bin gerade ein wenig ratlos & hoffe Ihr könnt mir evtl. weiterhelfen..

    Ich habe das Theme Twenty Seventeen im Einsatz und bin soweit sehr zufrieden damit. Was mich allerdings schon die ganze Zeit gestört hat, sind die unterschiedlichen Größen der Beitragsbilder... immer abhängig von der Originalgröße der jeweiligen Grafik, is klar.
    Jetzt bin ich gestern über das Plugin Simple Image Sizes gestolpert, installiert.. ausprobiert.. genau das was ich gesucht hab.
    ABER.. die Beitragsbilder auf den einzelnen Seiten werden jetzt zwar so angezeigt, wie im Plugin definiert (ich habe mich da auf eine feste Höhenangabe festgelegt), allerdings werden nun auf der Startseite, wo ich im Customizer/Theme Optionen festgelegt habe, welche Seiten beim scrollen nacheinander/untereinander angezeigt werden sollen, die Beitragsbilder der jeweiligen Seiten extrem groß und verpixelt angezeigt.
    Gibt es eine Möglichkeit, dies per CSS anzupassen? Oder könnt Ihr mir evtl. ein anderes Plugin empfehlen?!

    Ich danke schon mal für Eure Unterstützung

    Sonnige Grüße
    *mike
     
  2. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    185
    Versuche mal im Dashboard unter Design > Customizer > Zusätzliche CSS nachfolgenden Code einzufügen:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Die width: 40%; -Angabe ist frei wählbar, je nach eigenem Geschmack!

    Auf unerwünschte Nebenwirkungen ist zu achten!!
     
  3. mimifee

    mimifee Member

    Registriert seit:
    14. November 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0

    Hallo SEpp55,

    danke für die schnelle Meldung ;)
    ..allerdings.. in Verbindung mit dem aktivierten Plugin ändert der CSSeintrag nix.
    Die angepasste Bildgröße im Plugin bezieht sich übrigens auf „twentyseventeen-featured-image“... das hatte ich vergessen zu erwähnen.
     
  4. mimifee

    mimifee Member

    Registriert seit:
    14. November 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ... jetzt fällt mir noch was ein... Grundsätzlich sind die Beitragsbilder auf der Startseite sowieso immer etwas größer/gezoomt dargestellt, als auf den jeweiligen Seiten selbst. Das ist mir an sich bereits ein Dorn im Auge. In Verbindung mit dem aktiven Plugin, ist es aber um ein Vielfaches schlimmer!!
    Ich kann gerne mal einen Link auf die Seite zur Verfügung stellen, wenn das Problem dann leichter nachzuvollziehen ist/ verständlicher wird..??!
     
  5. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    185
    ..... das wäre ja lt. LINK, besonders (II) auch vorgesehen, zumindestens
    Ggf. hilft das zum Einarbeiten ( bzw. zur Selbsthilfe) schon weiter - LINK!
     
  6. mimifee

    mimifee Member

    Registriert seit:
    14. November 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0

    Ja meine WPversion habe ich tatsächlich vergessen, sorry ;) ist die aktuelle 5.3.
    Der link auf die CSS-Programmierung hilft nicht wirklich.. das ist mir irgendwie alles zu hoch.. bin auch kein Programmierer & will eigentlich auch keiner werden.. hab schon nen prima Job, der mich voll auslastet *lacht*
    Bin eher so der What you see is what you get Typ... WP hilft mir da ja ungemein... und leider der Einzige in der Firma der überhaupt wenigstens im Ansatz nen Draht zu EDV/IT-Gedöns hat. Komme dabei dennoch oft an meine Grenzen ;)
    Sprich: Codeschnipsel den ich im Web finde einfügen und probieren.. jaaa.... einen solchen Schnipsel selbst aus dem Ärmel schütteln... ganz klares Nein.

    Lange Rede kurzer Sinn... hier jedenfalls mal eine Beispielseite mit dem dazugehörigen Beitragsbild: https://emilvincek.de/kontakt/
    und hier Das selbe Beitragsbild/Seite die ich auch für die Darstellung auf der Startseite gewählt habe: https://emilvincek.de/ (bissi runterscrollen)
    man sieht schon, dass auf der Startseite das Bild deutlich größer dargestellt wird!!
    Simple Image Sizes ist jetzt noch deaktiviert!!

    Hab jetzt mal doch Screenshots gemacht... kann ja nicht beide Varianten gleichzeitig online stellen ;) (manchmal ist der Kopf einfach leer)

    lass die Seite jetzt mal einfach über nacht mal mit aktiviertem Plugin online, was solls.
    Schieb noch nen Screenshot der Plugin Einstellungen nach..
    Hab jetzt noch n bissl an den Größen gespielt... aktuelle Beitragsbildhöhe würde mir fast reichen... macht es für den Besucher einfacher... evtl muß ich eben Bilder laden, die deutlich Breiter sind, das wäre auch was ;)
    Nur die Startseite kann SO natürlich nicht bleiben!! Hier evtl. ein Codeschnipsel einfügen, der das extreme vergrößern unterbindet?!
     

    Anhänge:

    #6 mimifee, 14. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2019
  7. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    185
    Also das Twenty Seventeen-Theme hätte auf der Startseite gerne große Bilder als Beitragsbild - auf Seiten, wenn "Eine statische Seite" anzeigen gewählt ist!
    Klingt jetzt verwirrend und darüber bin ich auch gestoplert, da ich mit Beitragsbildern grundsätzlich Beiträge (Deine letzten Beiträge) in Verbindung bringe ;) in diesem Fall handelt es sich aber um SEITEN.
    Für den Parallax-Effekt werden die Bilder bis zum Seitenrand gezeigt und der Text wird darübergeschoben. Und das ist das eigentliche Merkmal dieses Themes, zumindest der Startseite. Dafür müssen die Bilder entsprechend groß sein. Auf einer Demoseite haben diese Bilder 1920x1080px, was einem Seitenverhältnis von 16:9 entspricht. (und unter 150KB!!!)
    Das sollte auch für dich das Maß sein für diese Bilder. Alles was kleiner ist wird hochskaliert. Besonders wichtig ist die Höhe. Bei dem Dosentelefon-Bild stimmt das Seitenverhältnis überhaupt nicht und das Bild wird auf die Höhe hochskaliert und zusätzlich links und rechts abgeschnitten! Aber auch auf die Filegröße achten und vertretbar komprimieren ;)
    Damit das Bild auf deiner Kontaktseite wieder von der Größe passt, werden bei jedem Bildupload verschiedene Größen des Bildes, ja nach Theme, im jeweiligen Ordner gespeichert (z,B,: ..\wp-content\uploads\2019\11 ) und je nach Template abgerufen. Mit dem Plugin werden zusätzliche Bilder erzeugt und mehr oder weniger brauchbar, je nach eigener Auswahl, eingefügt ;)
     
    #7 SEpp55, 14. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 14. November 2019
  8. mimifee

    mimifee Member

    Registriert seit:
    14. November 2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0

    Guten Morgen SEpp55,

    erstmal vielen Dank, daß Dir so viel Zeit für mich & mein Problem genommen hast ;)
    War ein paar Tage unterwegs, deshalb jetzt erst Zeit für meine Rückmeldung..
    Ich habe schonmal Deinen Rat befolgt & die Bilder entsprechend ins 16:9 Format gebracht, nach möglichkeit auch so hoch auflösend wie möglich. Das macht tatsächlich einen besseren Eindruck. ;)

    Das eigentliche Problem ist allerdings so noch nicht gelöst. Wenn Du Dir die Seite nochmal anschaust.. auf der Startseite könnte ich grundsätzlich mit den Bildschirmfüllenden Grafiken leben (wäre aber dennoch cool, man könnte die per Irgendeinem Code in einer geringeren Höhe darstellen... damit man quasi immer die Grafik [zumindest einen gewähltn Ausschnitt] UND aber auch bereits etwas von dem nachfolgenden Text sehen kann).

    Wenn man direkt die Seiten anwählt, wäre es aber definitiv Besser, der Besucher würde ein schmales Seitenbild und bereits den nachfolgenden Text sehen. Als gutes Beispiel https://emilvincek.de/downloads-2/ bzw. auch https://emilvincek.de/service/ ..hier sieht der Besucher sofort, wie es auf der Seite weiter geht.
    Als schlechteres Gegenbeispiel https://emilvincek.de/produkte/ bzw. https://emilvincek.de/kontakt/ ... Hier bekommt der Besucher ein halbes oder 2/3 des Bildes zu sehen und man erkennt eben nicht was nachfolgt... irgendwie Besucherunfreundlich.

    Mit dem benannten Plugin hatte ich mir eben erhofft, die Seitenbilder entsprechend kleiner darzustellen.. was ja grundsätzlich auch prima gefunzt hat... nur stellt die Startseite das eben dann großgezogen dar.

    Kann man die Startseite / Bilder nicht irgendwie abkoppeln (Code?) so das diese sich andere definierte Bilder aus der Mediathek lädt?

    Danke schon mal für's lange durchlesen ;)
     
  9. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    185
    Das eigentliche Problem ist, die Them-Eigenschaften passen nicht zu euren Vorstellungen. Das kann man bei der Auswahl ggf schon berücksichtigen bzw könnte man sich mit einer Plus-/Minusliste bei der Auswahl auf eine Kompromiss einigen und sich darauf einstellen oder weitersuchen.
    Weiters ist grundsätzlich mit entsprechenden Kenntnissen und einem Zeitpolster einiges auch an Anpassungen möglich.
    Auch Herr Go..le findet meist Lösungsansätze.
    Der Ansatz mit dem Abkoppeln der Startseite von den Einzelseiten wäre nach meiner Einschätzung ein Umbau des Themes mit Integration eines neuen, schmalen Bildformates (wobei die Frage auftritt wo wird der Rand für jedes Bild gleich abgeschnitten ....?). Das ist in einem Forum mit Hilfe zur Selbsthilfe zu viel, dafür gibts die Jobbörse!!

    Da ich aber schon Go..le von vorne und hinten x-mal durchsucht habe will ich euch auch meinen (gefundenen) Lösungsansatz nicht vorenthalten.
    Wahrscheinlich auch noch nicht perfekt, aber zum "weiterdenken" könnte es schon sein. Ich versuche hier als Amateur und Autodidakt Hilfe zu leisten ;)

    Also in die Zusätzlichen CSS:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden