1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP <5.0 Probleme mit WP nach einer Plugin-Installation

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von Smalli, 25. Februar 2019.

  1. Smalli

    Smalli Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Ich habe am Wochenende auf unserem Wordpress Blog (Version 4.9.8) ein Plugin installieren wollen. Der Name des Plugins lautet:

    Multisite Language Switcher

    Die Installation verlief erfolgreich. Ich habe das Plugin aktiviert. Als ich einen Beitrag bearbeiten wollte, stand ganz oben unter der Dashboardleiste, dass ich in der Config.php 2 ergänzende Zeilen einfügen müsste,damit ich das installierte Plugin nützen könnte. Diese habe ich umgehend in die Config eingegeben. Nun bekam ich folgende Fehlermeldung:

    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by ...

    Ich habe mich entschieden, das komplette Plugin wieder zu deinstallieren. Also Config.php zurück gesetzt und das Plugin deaktiviert und gelöscht. Beim Löschen des Plugins kam erneut eine Fehlermeldung (sinngemäß: Plugin kann nicht gelöscht werden, weil ...), die ich nicht mehr ganz im Kopf habe. Laut Filezilla wurde das Plugin gelöscht. Es ist im Plugin-Ordner (.../www/archiv/wp-content/plugins) des WP-Blogs nicht mehr vorhanden.

    Das Problem, was ich jetzt nun habe ist, dass ich mich nicht mehr anmelden kann im WP-Blog.

    Folgende Fehlermeldungen werden mir im Anmeldeformular angezeigt:

    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /users/wespenblech/www/archiv/wp-config.php:1) in /users/wespenblech/www/archiv/wp-login.php on line 423

    Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /users/wespenblech/www/archiv/wp-config.php:1) in /users/wespenblech/www/archiv/wp-login.php on line 436

    Und direkt über dem Anmeldefenster im Anmeldeformular (http://wespenblech.square7.ch/archiv/wp-login.php) steht:

    FEHLER: Cookies sind wegen einer unerwarteten Ausgabe gesperrt. Hilfe findest du in dieser Dokumentation oder wende dich an die Support-Foren.

    Ich vermute einen Fehler im Zusammenhang mit der Plugin Installation bzw. Deinstallation. Denn der WP-Blog lief vorher einwandfrei ohne jegliche Probleme.

    Ein paar Informationen
    Blog: http://wespenblech.square7.ch
    WP Version: 4.9.8
    Theme: Hestia
    Plugins: Diverse. bbpress Forum + diverse Zusatzplugins. SEOPress, TinyMCE Advanced, WP Product Review Lite, WP-Optimize, Server IP & Memory Usage Display, ....
    PHP Memory Cache ist im Schnitt bis 80% ausgelastet.

    Ich kenne mich schon ein wenig mit WP aus
    Ich kann Plugins installieren und deinstallieren und ich kann nach Anleitung diverse Befehlszeilen im Editor eingeben bzw. löschen. Bei Fehlermeldungen habe ich aber kaum Ahnung, wo die Ursachen liegen.:(

    Ich freue mich über Hilfe und wünsche allen einen schönen Tag :rolleyes:
     
  2. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.581
    Zustimmungen:
    277
    Schau dich mal hier im Forum um bzgl. der Fehlermeldung (wp-config.php:1) in Verbindung mit BOM, utf-8, ...
     
  3. Smalli

    Smalli Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo maxe. Danke für Deine Information. Ich werde die Forensuche benutzen und mich wegen der Fehlermeldung

    (wp-config.php:1) in Verbindung mit BOM, utf-8, ...

    informieren.
     
  4. Smalli

    Smalli Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Neue Information. Ich habe das Problem lösen können.

    Es hatte sich ein Fehler in die wp-config.php eingeschlichen. Ich gehe davon aus, dass ich beim Einfügen der neuen Befehlszeile bezüglich des Plugins einen Fehler gemacht habe. Ich hatte die Befehlszeile aus einer HTML-Seite kopiert.

    Ich habe auf Filezilla einfach die wp-config.php gelöscht. Beim Aufrufen des Blogs wurde ich dann direkt umgeleitet zwecks Erstellung einer neuen wp-config.php. Ich habe dann unsere Daten eingetragen, die wp-config.php ist nun frisch und das Anmelden im Blog funktioniert wieder.

    Der Tip von maxe hat mich auf die Spur gebracht.

    DANKE

    Edit: Ich habe das Thema ein wenig mit Schlagworten gefüttert. Wenn ein Admin da noch was hinzufügen möchte, immer zu.
     
    #4 Smalli, 25. Februar 2019
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2019
  5. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.140
    Zustimmungen:
    1.105
    Die Ursache war weniger das Kopieren aus einer HTML-Seite, sondern Dein Editor, der siehe @maxe offensichtlich ein UTF-8 BOM in die Datei eingefügt hat, lies dazu mal etwas nach, das erneute Speichern ohne BOM wäre die Lösung gewesen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden