1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Probleme nach Serverwechsel zu Strato

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von jStar, 12. September 2009.

  1. jStar

    jStar Active Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich versuche gerade die ganze Zeit meinen Blog umzuziehen, kriege bei Strato aber immer das Problem auf meiner URL angezeigt:

    Error establishing a database connection


    was kann ich tun?
     
  2. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.581
    Zustimmungen:
    277
  3. jStar

    jStar Active Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön.
    Es funktioniert nun, aber der Blog ist so verdammt langsam geworden, woran kann das liegen!?
     
  4. maxe

    maxe Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.581
    Zustimmungen:
    277
  5. jStar

    jStar Active Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Super Sache, das man sowas immer im nachhinein erfahren muss.
    MAAAAAAAAAN, brechreiz.
     
  6. Bambaataa

    Bambaataa Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    12
    nun ja strato ist eigentlich recht bekannt^^ man sollte sich vor einem anbieter wechsel gerade in diesem bereich schon ein wenig schlau machen im vorfeld. sicher ist sicher, weil wie du schon sagst ... hinterher ... :)
     
  7. th67ci

    th67ci Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube es war nicht die richtige Entscheidung zu Strato zu wechseln, denn Strato reagiert nicht auf Beschwerden wegen mangelter Geschwindigkeit. Ich weiß von was ich rede, denn ich will gerade Strato verlassen.

    jörg
     
  8. zonebattler

    zonebattler Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    20
    Bei Strato ist von Hause aus PHP 4 aktiviert. Man ergänze die Datei .htacess im Blog-Ordner um die Zeile

    AddType application/x-httpd-php5 .php

    und schwupp, schon wird (nach dem Hochladen) PHP 5 angesprochen und damit der Seitenaufruf spürbar beschleunigt. Immer noch nicht auf rekordverdächtiges Niveau, aber doch deutlich besser als vorher!

    Beste Grüße,
    Ralph
     
  9. jStar

    jStar Active Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Sieht die htaccess dann so aus:

    ??
     
  10. zonebattler

    zonebattler Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    20
    Bei mir steht noch die Zeile

    DirectoryIndex index.php

    ganz am Anfang vornedran, aber ansonsten genau so! Vergleich dann mal die Ladezeiten Deines Blogs mal mit dem meinen:

    http://www.zonebattler.net

    Schneller wird man Strato nicht kriegen, aber es ist im Rahmen des Akzeptablen, jedenfalls für duldsame Leute wie mich! ;)


    Gruß und gute Nacht,
    Ralph
     
  11. jStar

    jStar Active Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich gemacht, tut sich nicht wirklich was :(
     
  12. zonebattler

    zonebattler Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    20
    Installiere Dir mal das Plugin "WP-ServerInfo":

    http://lesterchan.net/wordpress/readme/wp-serverinfo.html

    Das zeigt Dir im Dashboard u.a. die PHP-Version an. Bei Strato müßte das nach den Änderungen an der .htaccess also so aussehen:

    PHP
    v5.2.10
    GD: bundled (2.0.34 compatible)
    Magic Quotes GPC: On
    Memory Limit: 96.0 MiB
    Max Upload Size: 2.0 MiB


    Besten Gruß,
    Ralph
     
  13. jStar

    jStar Active Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Alles stimmt ausser:

    Danke für die Hilfe erstmal :)
    Bin mit Stratos Performance echt unzufrieden, das its doch eine Frechheit.. .
     
  14. Chaote

    Chaote Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Muss mich meinen Vorrednern anschliessen, bin mit Strato ebenfalls unzufrieden.

    Hab mich immer gewundert warum der Seitenaufbau knapp 20 Sekunden benötigt.

    Wollte schon alles neu aufsetzen und Datenbank tauschen.

    Zum Glück hab ich vorher nochmals hier rein geschaut.

    Hab mir den Rat zu nütze gemacht und das .htaccess erstellt.

    Siehe da, laut Aussagen anderer Leute ist der Aufbau nun bei angeblichen 5 Sekunden.


    PHP

    • v5.2.10
    • GD: bundled (2.0.34 compatible)
    • Magic Quotes GPC: Off
    • Memory Limit: 32.0 MiB
    • Max Upload Size: 10.0 MiB

    und nun schaut es bei meinen Server Informationen so aus

    Sind diese dann so in Ordnung, oder müsste noch etwas geändert werden???

    Wenn es einer testen möchte und mir dann die Zeit nennt, bin ich auch ganz froh darüber

    Bin echt froh das es dieses Forum gibt :)

    Adresse steht in der Signatur


    Danke schonmal

    Gruß

    Chaote
     
  15. jStar

    jStar Active Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir ist es das selbe, bei dir dauert der Seitenaufbau auch ein wenig länger.
    Bei mir das selbe, ist echt zum Brechen!
     
  16. th67ci

    th67ci Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Habe auch mal denTipp probiert, aber trotzdem Strato kann man in Punkto Geschwindigkeit vergessen. Werde wohle das Goneo Angebot anmelden und mich bei Strato veranschieden.

    Jörg
     
  17. Chaote

    Chaote Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe meine Beschwerde an Strato abgegeben.

    Heute habe ich die Antwort erhalten und bin äußerst unzufrieden.

    Behaupten wenn ich es richtig gelesen habe, soll das richtige Paket wählen und dann geht auch meine Homepage.

    Kann gerne den Text bzw. Antwort von Strato hier posten.


    Gruß

    Chaote


    //edit Chaote:


    Ich bin nun soweit das ich von Strato weggehe
     
    #17 Chaote, 19. September 2009
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2009
  18. jStar

    jStar Active Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Poste mal die Antwort.
     
  19. Chaote

    Chaote Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2008
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Zitat von Strato:

    Sehr geehrter Herr XXXX,

    vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich Ihnen gerne beantworte.

    Das von Ihnen gewählte Webhosting-Paket ist für datenbanklastige Anwendungen eher ungeeignet und führt daher zu den von Ihnen festgestellten Performanceeinschränkungen. Sie sollten mindestens auf das PowerPlus-L-Paket wechseln, besser wäre jedoch ein virtueller oder dedizierter Server.

    Die PHP-Version können Sie jederzeit selbstständig über den Kundenservicebereich ändern, indem Sie unter "Homepagestaltung" auf "Website-Configurator" => "PHP-Konfiguration" klicken. Dort können Sie zwischen folgenden Versionen auswählen:

    3.0.18
    4.1.2
    4.4.9
    5.2.10

    Das manuelle erstellen der htaccess-Datei war daher völlig unnötigt ! Auch alle anderen PHP-Einstellungen sind darüber einstellbar.

    Umleitungen können Sie wahlweise über einen Redirect permanent oder als Frame erstellen.

    Bei einem Umzug ist leider keine Kostenerstattung möglich. Sie sollten zuerst ein Paket wählen, welches für Ihre Anwendung geeignet ist und ggf. auch folgende Einstellungen ändern, um die Performance zu erhöhen:

    Schalten Sie ungenutzte Statistikfunktionen ab. Diese verlangsamen die Seite, weil bei jedem Aufruf sehr viele zusätzliche Daten erhoben und in der Datenbank gespeichert werden müssen.

    Aktivieren Sie den Seitencache. Wenn Sie die Seiten nicht zwischenspeichern, müssen diese bei jedem Aufruf komplett neu erstellt werden. Normalerweise ändern sich die Seiten jedoch nicht allzu häufig, so dass die Neuzusammenstellung in vielen Fällen unnötige Mühe ist.

    Module, die Informationen von anderen Seiten abrufen, bremsen den Aufbau der Seite. Das gilt beispielsweise für solche, die RSS-Feeds oder das Wetter von externen Servern beziehen. Dabei müssen nämlich jedes Mal zusätzliche Verbindungen ins Internet aufgebaut werden, die je nach Stärke des Servers am anderen Ende Antwortzeiten im Sekundenbereich haben können.

    Überprüfen Sie, ob wirklich alle Module, Plug-ins und Komponenten notwendig sind. Vielleicht können Sie einige davon deaktivieren. Auch das spart Verarbeitungszeit. Gerade Plug-ins werden bei der Erstellung einer Seite oft 10-30-mal aufgerufen. Sind diese nicht sauber programmiert, kann das schnell zum Performance-Killer werden. Sie sollten unbenutzte Erweiterungen nicht nur deaktivieren, sonder auch deinstallieren. Selbst wenn sie inaktiv sind, werden einige Funktionen trotzdem noch ausgeführt.

    Diese und weitere Informationen finden Sie auch in unserer FAQ !


    Zitat nun von mir mit meiner Meinung, aber nicht an Strato gesendet:

    Ich finde es nun nicht gerade höflich von denen mir zusagen das mein Paket nicht dafür ausgelegt ist. Sie haben es mir sogar empfohlen.

    Ich ruf nachher evtl. bei einem neuen Hoster an und frag dort mal an. Leider muss ich bis Mai noch bei Strato bleiben *trauer*


    Nun bin ich mal über eure Meinung dazu gespannt.
    Andere Dinge entsprechen der Wahrheit mit umstellen, das wusste ich z.B. nicht.

    Gruß

    Chaote
     
  20. Trexx

    Trexx Member

    Registriert seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Bin ziemlich sicher, dass es Memory Limit liegt, das ja nur Memory Limit 32mb beträgt. Für Wordpress sind 38 empfohlen.

    Ich selbst hoste bei Alfahosting für 4€ im Monat, habe dort 68mb, benutze URL-Hiding von United-Domains (verlangsamt den Seitenaufbau) und komme bei DSL 6000 immer noch auf durchschnittlich 3-4 Sekunden. Direkt über Alfahosting noch deutlich schneller ;) !
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden