1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.4 Produkte vom Cache ausschliessen

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von Jamiko, 30. September 2020.

  1. Jamiko

    Jamiko Active Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2020
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    Ich habe über 40.000 Produkte im Shop. Das scheint für das caching ein Problem zu sein. Die Produkte werden zwar gecacht, wenn einmal besucht. Ein Preload ist natürlich mit so vielen Artikeln nicht möglich.
    Jedoch sind ungecachte Produkte extrem langsam (Vorallem auf Mobile) Wenn ich das Caching abschalte, sind die Produkte viel schneller, als mit eingeschaltetem cache. Ich habe schon viel ausprobiert. Weiss Jemand wie ich alle Produkte vom Cache ausschliessen kann? Ich habe WP Rocket installiert, dort kann ich URLs eingeben zum (never cache). Was muss ich dort für Werte eingeben? (/products/(.*) funktioniert nicht.)

    Vielen Dank für eure Vorschläge: WP Rocket Support habe ich leider keinen mehr:(
     
  2. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    3.213
    Zustimmungen:
    224
    Hy,

    du und dein Caching ;))

    1. check mal ob vielleicht ein server wechsel notwenig ist.
      Webspace hoster zu einen eigenen Server
      Dann sollte das eine oder andere auch schon schneller Laufen

    2. bei sovielen produkten kommst du um ein Premium Plugin kaum herum.
      Daher WP Rocket erneueren oder zb. swift performance (finde ich in der letzten zeit mega gei... aber viel zum einstellen).
    Du wechselst deinen Caching Module öfters am Tag als ich meine Unterwäsche.
    Daher solltest du dich selber schlau machen, mit welchen Caching du arbeitest in vielen Dokus von den Modulen findest du Hilfe.

    PS: Caching bügelt nur drüber...
    Hast du einfach zuviele Module am Laufen bremst das auch.
    Datenbank durch unnützes Zeug aufgebläht.
    Was werden evtl. Daten extern geladen.
    Bilder Optmiert

    Es gibt viele wege eine Seite beine zu machen.
     
  3. Jamiko

    Jamiko Active Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2020
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Also erstens, Am Server kanns nicht liegen. Ich habe einen eigenen Server und mehr als genug Performance. Der ständige Wechsel war nur, weil ich ein Test machen wollte. Ich benutze eigentlich immer Wp Rocket Pro. Wie gesagt, die Produkte laden ohne cache schneller (VIEL SCHNELLER!) Im Browser steht (warten auf cache) und dort bremst er. Ist ein produkt mal gecacht, läuft es sehr schnell- ist es noch nicht gecacht ist es langsamer als ohne WP Rocket. Ich habe schon gelesen, dass es in seltenen Fällen Sinnvoll ist, Produkte vom Cache auszuschliessen. Ich habe alles Optimiert und als erstes fange ich natürlich immer bei den Bildern an.
     
  4. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.028
    Zustimmungen:
    137
    Caching ist per se ein Problem bei dynamischen Seiten. Bei einem Shop würde ich richtige Technik verwenden. Zum Beispiel mir die unterschiedlichen Möglichkeiten der Lastverteilung https://de.wikipedia.org/wiki/Lastverteilung_(Informatik) ansehen.

    Einfach mal prüfen, was die Seite verlangsamt. Dies kann die Datenbank sein, oder die Bilder ... selten PHP Scripte... wobei WordPress gerne in den Keller zum Suchen geht. Aber bei einigen Provider darf man / sollte man kein cache Plugin verwenden, weil diese die Seite unnötige belasten.

    Hochverfügbarkeit durch Server-Cluster ist eigentlich das Thema für dich. Oder hast du keine Kunden? und keine Bestellungen?
     
    Michi91 gefällt das.
  5. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    3.213
    Zustimmungen:
    224
    seit wann bekommt das plugin keine updates mehr?
    Kann ja sein, das du einen Version noch hast. Wo noch ein bug vorhanden ist.

    schau dir deine link strucktur an...

    also wäre es bei dir /shop/*
     
  6. Jamiko

    Jamiko Active Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2020
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Mal ganz ehrlich! Ich pfeife auf Caching! Alles läuft viel schneller ohne cache. Zudem habe ich Redis noch aktiv. Ist aber trotzdem eigenartig. Der Server hatte bis jetzt erst bis max 40% der Ressourcen erreicht.
     
  7. Jamiko

    Jamiko Active Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2020
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Von Updates habe ich doch nichts gesagt, sondern vom Support. Dann hätte ich nämlich den WP Rocket Supprt um Hilfe gebeten:)
    Swift Performance sieht interessant aus- Alles was ich hier aber lese, kann Wp Rocket auch schon.
     
  8. Jamiko

    Jamiko Active Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2020
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    /shop/* geht nicht, denn jetzt cacht er auch die Shopseite nicht mehr.
     
  9. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    3.213
    Zustimmungen:
    224
    /shop/(*) habe die klammer vergessen
    kann sein das er die shop seite nicht cacht.
    Aber kommt einer direkt auf die /shop/ seite... der besucher geht ja eher über die kategorien in den shop. wobei diese auch nicht im cache landen werden.

    Wie auch immer.. bin jetzt da mal raus.
     
  10. Jamiko

    Jamiko Active Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2020
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ok Danke:)
     
  11. Michi91

    Michi91 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    2
    Hab da doch einmal ein paar Fragen o_O

    "Zudem habe ich Redis noch aktiv"
    --> Wo nutzt du Redis?

    "Ein Preload ist natürlich mit so vielen Artikeln nicht möglich."
    --> Warum nicht? Wie oft gibt es Neuerungen die den gesamten Cache killen? Wenn dein Server genug Power hat, sollte sowas nicht lange dauern... 40000 Seitenaufrufe sind net viel. Sagen wir 10 parallele Anfragen die jeweils 1 Sekunde brauchen (was schon sehr langsam wäre...) : Etwas über eine Stunde und er wäre fertig.

    "Der Server hatte bis jetzt erst bis max 40% der Ressourcen erreicht."
    --> Das heißt was? 40% der Ressourcen ist eine recht schwamige Aussage. Interessant ist doch der Load, RamUsage & die eigentliche Webserverkonfiguration (Apache oder Nginx, PHP-FPM oder Modul, usw.)

    Ich kenne Wp Rocket Pro leider nicht, aber was für ein Backend verwendet das bzw du zum Cachen? HDD, Database, Redis, MemcachedD? Auch hier kann man sehr schnell Fehler machen.

    Hast du mal geschaut ob das Caching überhaupt das Ladeproblem verursacht? Bzw. sind dir die Methoden bekannt wie man sowas recherchiert? "Warten auf Cache" im Browser hat erstmal nichts direkt mit einem Caching-Plugin zu tun sondern meint die Cachingmethoden des Browsers.

    Vielleicht bringen wir ja mehr Licht ins Dunkeln und machen deine Seite rasend schnell. Es gehtum https://jamb-xxl.ch/shop/ oder?
     
    #11 Michi91, 30. September 2020
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2020
  12. Michi91

    Michi91 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    2
    https://www.webpagetest.org/result/200930_DiT9_e2bdd2f5486d4733a711923b3bbae4e0/1/details/#waterfall_view_step1
    und
    https://gtmetrix.com/reports/jamb-xxl.ch/WW8eVRUY
    nach zu urteilen ist wohl gerade kein Caching aktiv?

    Das Laden des HTML-Grundgerüstes dauert schon über eine Sekunde: Das ist viel zu lang und deutet an dass eventuell etwas mit den Serversetttings nicht passt oder aber irgendwas im Wordpress deine Performance ziemlich vermiest..

    Minifing für CSS / JS wird wohl auch net eingesetzt (was allerdings auch ganz gut ist wenn die eigentliche Seitengeneration schon so mies ist... würde vermutlich das Ergebnis nochmal verschlechtern)

    Edit: https://www.webpagetest.org/result/200930_Di10_e39d9988e73c253015ab82479706dd3e/2/details/#waterfall_view_step1
    das Impressum liefert auch ne rotz performance. Cache ist komplett aus?
     
  13. Jamiko

    Jamiko Active Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2020
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab es jetzt einigermaßen hinbekommen. Und jetzt gehts los mit Renderingblockiertem CSS und das ist auch nochmal ne Hausnummer!! WP Rocket hat das ja gut hinbekommen, jedoch habe ich jetzt bei Firefox FOUC. Aufblizen von nicht gestylten Inhalten. Das Logo wird auch jedes mal neu geladen. ICh möchte das gerne selber in Griff bekommen. Für eine Agentur habe ich keine Kohle übrig. Könnte mir jemand helfen FOUC einfach zu lösen? Eigenartig, es ist nur bei Firefox.

    Vielen Dank für Eure Hilfe:)
     
  14. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.301
    Zustimmungen:
    317
    Ich empfehle einen Termin beim Unternehmensberater.
     
  15. Jamiko

    Jamiko Active Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2020
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann ich einen Beitrag löschen?
     
  16. Jamiko

    Jamiko Active Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2020
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Wieso denn das? Dieser Shop ist lediglich ein kleines Projekt und kein existenzielles Werkzeug. Ich habe alles selber gemacht und ich werde/möchte auch alles selber abschliessen. Für mich war und ist es die ideale Situation, um mehr über das Thema Web zu lernen.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden