1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

ProPhoto in WP instalieren

Dieses Thema im Forum "Theme-Vorstellung" wurde erstellt von AnDan, 6. Februar 2014.

  1. AnDan

    AnDan New Member

    Registriert seit:
    5. Februar 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    kann mir bitte bitte jemand weiter helfen mit der Instalation von ProPhoto?

    mit Mühe und Not Wordpress und Hoster und was man dazu braucht installiert. Jetzt weiß ich nicht wie ich weiter vorgehen soll. ProPhoto ist als zip datei auf meinem desktop. wie verbinde ich nun alles zusammen?
    Mein Hoster ist all inkl. ( falls es wichtig ist)


    vielen Dank
     
  2. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.575
    Zustimmungen:
    90
    Mojn,

    ist es dieses hier?
    http://www.prophoto.com/

    Da es ein Premiumtheme ist, können wir nur bedingt helfen.

    Wenn du dich in dein Backend bei WP einloggst gehst du auf Design/Themes, dann Hinzufügen Button Drücken und den Textlink Hochladen.
    Dann kannst du den .zip Ordner auf deiner Festplatte auswählen und das Theme wird hochgeladen und installiert.

    Solle das nicht gehen, da eine Fehlermeldung die Installation abbricht, musst du die .zip Datei auf deiner Festplatte mal entpacken und schauen, ob das eigentliche Theme sich in dieser Datei befindet.
    Viele gehen hin und packen neben dem eigentlichen Theme in den .zip Ordner noch diverse andere Dateien, wie Anleitungen, Lizenztext Dateien, etc. hinein und Wordpress kann solche .zip Ordner nicht verarbeiten.
     
  3. Dexter722

    Dexter722 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. September 2013
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    In dem Fall würde sich empfehlen, das Theme manuell direkt über FTP hochzuladen. also die .zip-Datei auf der Festplatte entpacken und die enthaltenen Ordner und Dateien (in der Regel ist das aber nur ein Ordner mit dem Themenamen) via FTP-Programm (z.B. FileZilla oder WinSCP) direkt in das Verzeichnis wp-content/themes laden.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden