1. Herzlich Willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Rahmen um eingebettete Bilder: Farbe ändern

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von fukushi, 21. Januar 2008.

  1. fukushi

    fukushi Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe schon einige Beiträge im Forum gelesen, jedoch noch keine Lösung für mein Theme "Ocean Mist German" gefunden:

    Wenn ich ein Bild mit Verlinkung z.B. in die Sidebar einfüge:


    <a href="http://www.seitenname.com" target="_blank">
    <img src="http://www.meineseite.com/f1/uploaded_images/bild.gif"alt="Link zu Seitenname" /></a>

    wird um das Bild ein Rahmen gelegt welches es wohl als Link kenntlich macht (Farbe ändert sich auch, nachdem man den Link besucht hat).


    In der style.css habe ich schon folgende Änderungen Vorgenommen (border: none)

    p img {float: left; margin: 0 18px 12px 0; border: none;}
    p img.wp-smiley {float: none; margin: 0; border: none;}
    embed {float: left; margin: 0 18px 12px 0;border: none;}


    -> jedoch keine Auswirkungen auf die eingebetteten Bilder... :confused:

    Welche Einstellung wäre in der style.css zu ändern
     
  2. Tartanrocker

    Tartanrocker Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    ohne quelltext kann man herzlich wenig dazu sagen, außer dass a img {} stimmen müsste0. es könnte auch sein, dass deine angaben durch eine zweite definition überschrieben werden ..
     
  3. fukushi

    fukushi Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Quelltext als Zusatzinfo


    ...anbei der Quelltext der style.css... :oops:

    /* wieder rausgenommen, da nicht zielführend :oops: [Update 21.01.08. 12:41]
     
    #3 fukushi, 21. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2008
  4. Tartanrocker

    Tartanrocker Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    oh nein :D ich meinte den html-quelltext, das was der browser dann ausspuckt
     
  5. Syntronica

    Syntronica Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst ja in dem verlinkten Bild versuchen "border:none" oder "border:0px" hereinzuschreiben. Könnte klappern.
     
  6. fukushi

    fukushi Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0

    ...Code, welchen ich in der Sidebar stehen habe, ist ja oben schon eingegeben (mit welchen ich das Bild / Verlinkung realisiert habe).

    d.h. html-Queltext, wäre zu ermitteln mit z.B. unter IE unter Ansicht -> Quelltext (?):

    hoffe, es hilft weiter

    /* gelöscht, da nicht hilfreich zur Problemlösung [Update: 21.01.08 16:24]
     
    #6 fukushi, 21. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2008
  7. Syntronica

    Syntronica Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    0
  8. Tartanrocker

    Tartanrocker Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    fukushi, am einfachsten wäre, du öffnest die seite im browser und gehst auf 'quelltext anzeigen'. das kopierst du einfach hier rein.
     
  9. fukushi

    fukushi Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0

    ...steh grad auf dem Schlauch:

    d.h. ich muß per Hand im Text-Editor in jeder Zeile vor / nach dem code
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    eingeben :confused:
     
  10. fukushi

    fukushi Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    .-> funktioniert nicht: code wird nicht richtig im post dargestellt

    alle Leerzeilen rausgelöscht, Klammerung des Codes im ersten Versuche am Anfang und Ende und im zweiten Versuch in jeder Zeile den Code einzelnt eingeklammert...:cry:
     
  11. Tartanrocker

    Tartanrocker Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    wenn die seite online ist, dann stell doch einfach mal den link dazu rein, der php code ist hier nicht unbedingt von nöten
     
  12. fukushi

    fukushi Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Lösung: wie oben beschrieben...

    Danke Tartanrocker!! Der Hinweis war der richtige, den ich aufgrund des nicht-funktionierenden posten meines Quelltext nicht überprüft hatte:

    Im style.css hat

    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    gefehlt -> dann passt es auch zu dem code, wie ich die Bilder/Links dargestellt habe...
     
    #12 fukushi, 21. Januar 2008
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden