1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

RAIDBOXES, PEAKNETWORKS oder JABA

Dieses Thema im Forum "Webhosting-Provider" wurde erstellt von h+c, 30. September 2017.

Schlagworte:
  1. h+c

    h+c New Member

    Registriert seit:
    30. September 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Erst einmal ein guten Abend zusammen! Hallo!

    Wahrscheinlich geht es uns wie vielen Neulingen, man hat ein Problem und viele Fragen, versucht sich zu informieren, liest diverse Beiträge im Netz, stöbert und sucht sich durch dieses Forum und verliert am Ende wohlmöglich den Überblick. Zumindest aber fällt es uns - nach all der Lektüre - nicht unbedingt leichter den geeigneten Hoster zu finden. Also was folgt? Der erste Beitrag oder besser die erste Frage ans Forum ...

    Wir sind ein kleines Architekturbüro und beabsichtigen eine Website mit WordPress zu veröffentlichen.
    Wir sind Realisten, d.h. wir werden am Ende wenige Aufrufe im Monat haben - aber trotzdem soll die Webseite professionell funktionieren, d.h. keine Ausfälle, keine Macken und z.B. nicht ewig laden ... für manches werden wir verantwortlich sein, aber manches liegt wohl an den diversen Providern.
    Gedacht ist an eine Website mit der wir unsere Projekte vorstellen (was sonst), kein Blog und kein Shop. Da es hoffentlich in der Zukunft mehr werden muss Platz für die Zukunft gegeben sein oder möglich sein. Am Anfang sind es vielleicht 20 Projekte, dann werden es pro Jahr ein paar mehr ... pro Projekt im Schnitt 5-10 Fotos, Grafiken, Pläne und ein wenig Text.
    Am Anfang benötigen wir eine .de-Domain, es kann sein, dass im Lauf des nächsten Jahres eine zweite .de-Domain für ein weiteres Vorhaben hinzukommt.

    Wenn die Website mal fertiggestellt ist und online ist, sollten Updates und Wartung möglichst automatisch laufen. Ich weiß, dass einige den Update-Service auf WP beschränken und die Plugins von jeweiligen Betreiber selbst gewartet werden müssen. Ich denke mal das bekommen wir hin.
    Kosten?: Nun wir sind am Anfang, im Augenblick müssen wir das Limit bei 150€ / Jahr festlegen.

    Was wir suchen ist Service statt Masse: Was sollen wir mit Angeboten von 200GB Speicherplatz, 5.000 Emailadressen und 50 Datenbanken für 5,99 €
    Ich denke wir kommen mit viel weniger Speicherplatz aus, brauchen höchstens 50 Emailadressen und wahrscheinlich auch nur 1 Datenbank ...
    Wichtiger ist uns ein Support, der innerhalb kurzer Zeit reagiert, also per Telefon ohne eine ewige lange "Bitte-wählen-Sie-Warte- und Vermittlungsschleife" und per Mail in angemessener Zeit, also nicht erst 8 Stunden später.
    Und zutiefst suspekt sind uns Angebote nach dem Motto: die ersten drei Monate soviel €, danach dann sosoviel € ... und bitte am besten gleich für 24 Monate.

    Also nach langem Suchen blieben diese drei Webhoster übrig, zumindest hört man von den Dreien am wenigsten Ärger.
    RAIDBOXES, PEAKNETWORKS oder JABA

    Vielleicht könnt ihr uns nun an euren Erfahrungen teilhaben lassen oder Tipps zu richtigen Wahl geben ...

    Ps:
    Interesannt in diesem Forum fand ich ja, dass die WP-Hoster relativ viel und teils auch massiv Eigenwerbung betreiben, das hatte ich so nicht erwartet.
    Aber gut, sei's drum, die müssen auch von was leben: nun fordere ich sie sozusagen direkt auf mir Ihre jeweilen Vorzüge zu benennen ... :wink:
     
  2. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    59
    Hallo,

    sorry! Wir haben Ihren Beitrag gar nicht gesehen.

    Versprechen können Ihnen alle Hoster viel, was zählt ist meist die eigene Erfahrung! Unsere Managed WordPress Produkte haben eine Laufzeit von "nur" 1 Monat. Das heißt wenn Sie unzufrieden sind, können Sie schnell zu einen anderen Hoster wechseln.

    Beste Grüße,
    JABA e.K. Kundendienst
     
  3. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    6
    Das ist aber recht knapp, was du Vorzüge gegenüber den Mittbewerbern angeht. Da könnte ich persönlich wesentlich mehr nennen [emoji1].

    @TS es gibt hier etliche Threads zum Thema, einfach mal einlesen.
     
  4. peaknetworks

    peaknetworks Member

    Registriert seit:
    19. November 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend

    Da peaknetworks genannt wurde:

    Wir bieten kostenlose Testaccounts an bei denen man die eigene WP Site testen kann.

    Den direkten Vergleich mit anderen Hostern überlassen wir den Kunden.

    Mit freundlichen Grüssen
    peaknetworks Support
     
  5. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    6
    Für diesen Post hat sich die Anmeldung nicht gelohnt. Sinnvoll wäre es, die Community mit eurem Fachwissen zu unterstützen
     
  6. Edi

    Edi Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.732
    Zustimmungen:
    0
    Wieder einmal geht die Werbepost ab!

    Was zahlen die Hoster eigentlich für solche "Fragen" samt unsinnigen Behauptungen?
     
  7. peaknetworks

    peaknetworks Member

    Registriert seit:
    19. November 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Als WordPress Hoster ist es ein Drahtseilakt in einem WP Forum zu schreiben, der Vorwurf der Werbung steht immer im Raum.

    Wir beginnen gerade damit Artikel über und rund um WP zu schreiben, der erste war zum Thema WP Geschwindigkeit mit einigen einfachen Punkten zum Verifizieren, Benchmarken und Verbessern der Geschwindigkeit.

    https://www.peaknetworks.at/wordpress-geschwindigkeit/

    Ziel ist es über die Zeit mit solchen Artikeln eine Art Knowledge Base aufzubauen um die im Tagesgeschäft wiederkehrenden Fragen abdecken zu können.
     
  8. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    6
    Auch als WordPress Hoster kann man hier helfen, ohne irgendwelche sinnfreie Werbung zu platzieren.
    Wenn ich mir allerdings deinen Link anschaue bzw den Inhalt lese, frage ich mich wirklich, ob ihr euch als WordPress Hoster bezeichnet solltet.
     
  9. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    21
    Jetzt wollte ich auch gerade lesen. Bei mir ist allerdings mobil die Hälfte vom Text abgeschnitten. Insofern für mich leider unlesbar ;)
     
  10. peaknetworks

    peaknetworks Member

    Registriert seit:
    19. November 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Input, werde es weitergeben
     
  11. Edi

    Edi Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.732
    Zustimmungen:
    0
    Nur schnell überflogen... Da wird offensichtlich tatsächlich auch noch PHP 5.2 und 5.4 angeboten. Oder: Ein kostenloses SSL-Zertifikat gibt es erst mit dem teuersten Hosting.
     
  12. peaknetworks

    peaknetworks Member

    Registriert seit:
    19. November 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist richtig. Zur Unterstützung von Legacy Applikationen, bieten wir auf Kundenwunsch noch PHP 5.2 und 5.4, default PHP Version für WordPress ist 7.

    Das besagte Hosting Bundlle mit SSL Cert inkludiert Comodo SSL. Lets Encrypt wird im 2018 unterstützt werden.
     
  13. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    6
    Ihr wisst aber, das PHP5.2 und 5.4 schon lange keinen Support mehr erhalten.
     
  14. peaknetworks

    peaknetworks Member

    Registriert seit:
    19. November 2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0

    Ja, wir haben die Sourcen der älteren Versionen und builden diese auf neuen OSen, notfalls mit eigenen Patches.
     
    #14 peaknetworks, 13. November 2017
    Zuletzt bearbeitet: 13. November 2017
  15. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    6.715
    Zustimmungen:
    45
    Ich würde ja noch 'Pixel und Byte's Hostingservice 4 Less and More' empfehlen. Denn von denen hat man noch nie etwas schlechtes gehört ;).

    Schreibt die Hoster direkt an, wenn Ihr vergleichen wollt. Aber bitte nicht den 100.000 Provider Thread. Davon gibt es genug in diesem Forum und im Internet.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden