1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

RapidSSL: Was ist ein CA Zertifkat

Dieses Thema im Forum "Netzwelten" wurde erstellt von Collector, 7. Januar 2018.

Schlagworte:
  1. Collector

    Collector Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mit meinem neuen Hoster habe ich auch ein neues SSL Zertifikat bestellt.
    Das unglaublich lustige daran ist, dass Firefox nun meine Seite www.collectorbase.net als unsicher einstuft. Jetzt bekomme ich laufend Meldungen von Usern, warum meine Seite unsicher ist :evil:
    26696080_10208990357356006_1059951996_o.jpg

    Also kann das jetzt zwei verschiedene Gründe haben und ich würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet (wie ihr das immer könnt :) )

    1) Ist mein SSL Produkt generell Mist?
    Ich habe "SSL-Zertifikatstyp: RapidSSL" ausgewählt. Bei Netcup hieß es, dass es für Seiten mit vertraulichen Daten geeignet ist.
    https://www.netcup.de/bestellen/produkt.php?produkt=268

    Aber auf der generellen Seite https://www.netcup.de/ssl-zertifikate/rapid.php zu RapidSSL (die Seite habe ich erst jetzt gesehen) steht
    Das macht mich gerade ungemein sauer auf netcup! Denn diese Info widerspricht für MEIN Verständnis der Info das die Serverakzeptanz gut ist. Wenn Firefox als 2. oder 1. wichtigster Browser das Ding nicht mag, ist die Akzeptanz für mich "nicht zufriedenstellend".

    Wenn das zutrifft, welches Zertifikat soll ich nehmen, damit FF mir keine Probleme mehr macht?

    oder

    1.2) liegt das Problem mit Firefox darin begraben, dass ich kein CA-Zertifikat eingegeben habe?
    Bei Netcup gibt es keine Info über dieses CA-Zertifikat und mit googeln wurde ich auch nicht klüger.


    Danke für eure Hilfe!
     
  2. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.241
    Zustimmungen:
    67
    Hast du das Zertifikat installiert oder netcup?
     
  3. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.241
    Zustimmungen:
    67
  4. Collector

    Collector Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das selbst machen müssen.

    Also einfach diesen Code kopieren? Ist der nicht für jeden User unterschiedlich?

    Ich werde gleich schauen wie das geht. Danke!
     
  5. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.241
    Zustimmungen:
    67
    Nein, das Chanfile ist bei jedem RapidSSL Kunden gleich.

    Das Chanfile muss aber auch an der richtigen Stelle kopiert werden. Kenne netcup nicht, daher kann ich da keine Hilfe leisten.

    Von ...

    -----BEGIN CERTIFICATE-----

    Bis ...

    -----END CERTIFICATE-----

    ​Muss kopiert werden.
     
  6. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.967
    Zustimmungen:
    8
  7. Collector

    Collector Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    OK, danke euch beiden.
    Ich frage aber lieber sicher noch einmal nach und gehe alles durch.

    Bei netcup ist Plesk im Einsatz, siehe Bild, ich habe die Zertifikate verkürzt, damit das Bild nicht so lange ist:
    Eigenschaften-von-SSL-Zertifikat-Collectorbase-ändern---Plesk-klein.jpg

    Oben seht ihr zwei Eingabefenster.
    Bei Zertifikat gebe ich den Code ein, den ich von RapidSSL bekommen habe und im CA Zertifikat den gesamten Code von hier: https://knowledge.rapidssl.com/support/ssl-certificate-support/index?page=content&id=SO26459
    Der Code in dem Fenster besteht aber aus zwei -----BEGIN CERTIFICATE----- Bis ... -----END CERTIFICATE-----
    Das passt so, oder? Ich kopiere den GESAMTEN Code der scheinbar aus zwei Teilen besteht?

    Dann klicke ich auf "Zertifikate hochladen" und das Problem sollte beseitigt sein ... richtig?
     
  8. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.241
    Zustimmungen:
    67
    Richtig!

    Dann solltest du keine Probleme mehr unter Firefox haben.
     
  9. Collector

    Collector Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Erledigt und schaut gut aus.

    Tritt die Umstellung aber erst mit Verzögerung ein?

    Firefox mag die Site immer noch nicht und der Test von Hille wird auch nicht besser, im Gegenteil.

    Vorher hatte ich nur die Meldungen:

    und jetzt kommt noch folgendes hinzu:

    Ist das jetzt bald weg oder habe ich jetzt ein weiteres Problem?
    :(
     
  10. JABA-Hosting

    JABA-Hosting Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    2.241
    Zustimmungen:
    67
    Dann probier den hier mal ...

    ZU finden hier -> https://knowledge.rapidssl.com/support/ssl-certificate-support/index?page=content&id=AR1548#links

    Du nimmst zuerst das Intermediate Zertifikat und dann das Root Zertifikat, packs die beide zusammen und machst copy und paste in plesk.
    Aber die SHA256 Zertifikate nehmen.
     
    #10 JABA-Hosting, 8. Januar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2018
  11. Collector

    Collector Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2016
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    JUHUUU!!!!

    Es geht, danke!
    :)
     
    #11 Collector, 8. Januar 2018
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden