1. Herzlich Willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Request exceeded .... configuration error

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von npx-photo, 8. Dezember 2011.

  1. npx-photo

    npx-photo Active Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe innerhalb von Strato den Server gewechselt. Im Error Logfile des Servers finde ich seit dem immer wieder folgende Einträge:
    "Request exceeded the limit of 10 internal redirects due to probable configuration error."

    Am Frontend www.npx-photo.com läuft alles, wie gewohnt, also keine Probleme. Ich habe mir mal die IP´s angesehen, die diese Fehlermeldung verursachen: es ist immer der Google Bot.

    Ich habe dann mal nach der Fehlermeldung gegoogled: es scheint ja ein Fehler im Zusammenhang mit den Permalinks und der htaccess Datei zu sein. Ich habe als Permalink %/postname%/
    Meine .htaccess:

    # BEGIN WordPress
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>

    # END WordPress

    Ich habe schon die Datenbank nach alten Einträgen durchforst und die htaccess gelöscht und neu durch WP aufgebaut -> die Meldungen bleiben.

    Hat jemand von Euch auch schon mal dieses Problem gehabt? Wenn ja, wie konntet Ihr das abstellen?

    Gruss
    Norbert
    www.npx-photo.com
     
  2. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.058
    Zustimmungen:
    16
    Mojn,

    So wie ich das aus dem Codex herauslese, wird von Offizieller Seite aus empfohlen, %postname% nicht als erstes zu setzen.
    http://codex.wordpress.org/Using_Permalinks

    Vermutlich löst das das von dir beschriebene Problem aus.

    Ach ja, du hast bei dir im überigen anstelle von %postname% %/postname% stehen.

    Mal versucht die Variable ohne diesen Slash einzusetzen?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden