1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Reverse proxy mit mehreren Backends

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von DarkFox63, 29. April 2021.

  1. DarkFox63

    DarkFox63 New Member

    Registriert seit:
    29. April 2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich versuche gerade Wordpress hinten einem Reverse proxy (nginx) mit mehreren HTTP Servern (Apache) ans laufen zu bringen.


    Hier mal eine Skizze

    Internet ------> Reverse Proxy -------> Apache01/Apache02/Apache03 ------> NFS


    Die HTTP Server greifen alle auf ein gemeinsames NFS-Share zu, auf welchen die Seiten liegen.

    Ich bekomme in der Konfiguration Wordpress nicht ans Laufen.


    Weiß hat da jemand eine Idee?


    Gruß Richard
     
  2. Michi91

    Michi91 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    10
    Was heißt du bekommst es nicht an laufen? Gibt es konkrete Fehlermeldungen?
    Wo werden phpsessions/serverseitige cookies/tmps gespeichert? Auch alle im nfs?

    Und aus persönlichem Interesse: Warum ein Nginx Loadbalancer und dahinter ein Cluster mit Apache Backends? Warum nicht direkt php-fpm oder ähnliches?
     
  3. DarkFox63

    DarkFox63 New Member

    Registriert seit:
    29. April 2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Richtig.

    Also wenn ich einen Server von intern anspreche, geht es.
    Aber wenn ich über das Internet komme, geht es nicht.
    Da kommt dann ein TimeOut.
     
  4. Michi91

    Michi91 Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. November 2008
    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    10
    Firewall(s)?
     
  5. r23

    r23 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.465
    Zustimmungen:
    203
    Vermutlich steht die siteurl in der Datenbank auf localhost oder eine locale IP . zumindest es ein typischer Fehler WordPress nicht über das Internet zu installieren, sondern total cool nur über *intern*

    =>

    UPDATE wp_options SET option_value = 'https://www.example.com/blog' WHERE option_name IN( 'siteurl', 'home' );

    =>

    https://kinsta.com/de/blog/reverse-proxy/
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden