1. Herzlich Willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

robots.txt

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von h-u-g-o, 9. Februar 2009.

  1. h-u-g-o

    h-u-g-o Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bei der Installation von WordPress wird man ja gefragt, ob der Blog von Suchmaschinen erfasst werden soll. Ich habe irgendwo gelesen, dass diese Auswahl mit einer Datei namens robots.txt in Verbindung steht. Obwohl ich die Frage bei der Installation positiv beantwortet habe, finde ich keine solche Datei. Könnt ihr mir helfen?

    Liebe Grüße
    Hugo
     
  2. Pixelraver

    Pixelraver Active Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde in jedem Fall die robots.txt ins Root-Verzeichnis packen. Doppelt Aussperren kann nicht schaden. Selbst wenn Wordpress selbst eine solche Datei irgendwo anlegt, werden sich die beiden Infos kaum in die Quere kommen.
     
  3. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Hast du mal versucht die robots.txt aufzurufen? Ich meine das WP da eine dynamisch ausliefert, wenn keine physisch vorhanden ist. Ansonsten brauchst du keine robots.txt um SuMas zu erlauben, deine Seite zu indexieren. Das machen sie auch so. Du kannst es mit einer robots.txt aber verbieten. (Siehe auch Forenlexikon)
     
    #3 marX, 10. Februar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2009
  4. h-u-g-o

    h-u-g-o Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Pixelraver - Wie gesagt, ich konnte keine robots.txt finden. Was muss ich denn in diese Datei hineinschreiben?

    marX - Ich habe es gerade versucht, über domain.de/robots.txt (WordPress liegt direkt im Root). Das führte aber zu einem 404er.

    Welchen Unterschied macht es denn überhaupt, ob ich bei der Installation das Indexieren durch Suchmaschinen explizit erlaube oder verbiete ("Ich möchte, dass mein Blog in Suchmaschinen wie Google oder Technorati erscheint.")? Also was wird bei der WordPress-Installation dadurch geändert?
     
  5. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Schau mal ins Forenlexikon: robots.txt <- *klick* . Dort gibts weiterführende Infos.

    Wenn du es verbietest, dann wird das Anpingen der Pingdienste abgeschaltet und es sollte eine (virtuelle?) robots.txt angelegt werden, die das Indexieren durch Suchmaschinen verbietet.
     
  6. h-u-g-o

    h-u-g-o Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Prima. Bei Wikipedia werden ja sogar die benötigten Befehle beschrieben. Danke sehr! :D

    Dann wird vielleicht nur dann eine (virtuelle) robots.txt erstellt, wenn man es verbietet.

    ---
    Edit: Bezüglich meines Eingangsbeitrags: ich glaube, hier hatte ich das gelesen.

    Kann man sich hier eigentlich auch per E-Mail benachrichtigen lassen, wenn ein Beitrag nachträglich editiert wurde?
     
    #6 h-u-g-o, 10. Februar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2009
  7. marX

    marX Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Die gibts u.a. auch bei SELFHTML und anderen Werken. Oder offiziell:
    The Web Robots Pages
    (Hättest du mit der Suchmaschine deines geringsten Misstrauens sicher in wenigen Sekunden gefunden. ;))

    Möglich. Ausprobiert habs ich nicht. Ich setze immer auf eine handgeschriebene robots.txt, wenn eine nötig ist. ;)
     
  8. h-u-g-o

    h-u-g-o Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du wohl recht. Aber ich vertraue dir eben mehr als der Suchmaschine meines geringsten Misstrauens. :mrgreen: Danke dir!

    Auf jeden Fall wird die robots.txt immer ins Root-Verzeichnis gelegt, ja? (Edit: Das steht ja bei SELFHTML, sorry!)

    ---
    PS: Die "Direkt antworten"-Funktion klappt bei mir nicht. Ich kann den Standardtext ("Bitte klicke auf eines der 'Direkt antworten'-Symbole unten rechts in den Beiträgen, um unkompliziert direkt in der Themenansicht auf einen Beitrag zu antworten.") markieren, aber ihn nicht ersetzen. :-?
     
  9. maxe

    maxe WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    18.448
    Zustimmungen:
    74
    zu deinem PS: du musst dann auch wirklich vorher auf die entsprechende "direkt antworten" Grafik klicken:
     
  10. h-u-g-o

    h-u-g-o Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    704
    Zustimmungen:
    0
    Ups. :oops: Tausend Dank!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden