1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Schweizer MwSt wird falsch berechnet.

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von Marmoody, 27. März 2019.

  1. Marmoody

    Marmoody New Member

    Registriert seit:
    27. März 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    ich hab leider kein ähnliches Thema gefunden, deswegen erstelle ich hier ein neues:

    Ich habe folgendes Problem. Wir sind ein deutsches Unternehmen und haben in der Vergangenheit aus Deutschland in die Schweiz verkauft und versandt. Dementsprechend hatten wir bisher die Preise für Schweizer Kunden immer in Euro angezeigt und exklusive MwSt.
    Nun wollen wir in der Schweiz ein kleines Lager in Betrieb nehmen und in unserem Onlineshop für Schweizer Kunden die Preise in CHF anzeigen (Brutto inkl. MwSt.).

    Ich habe nun unter WooCommerce Einstellungen unter Mehrwertsteuer unter Standard Rates den schweizer Steuersatz 7.7000% angelegt unter dem Ländercode CH.
    Dann habe ich unter Produkte, in der PDP Ansicht, den Bruttopreis für die Schweiz manuell eingegeben.

    Durch das Plugin Price Based on Country zeigt mir mein Online Shop nun die Preise in CHF aus, wenn ich "Lieferung in die Schweiz" auswähle. Das Problem ist allerdings, dass die MwSt. falsch berechnet wird. Es wird mein Bruttopreis durch 1,19 geteilt und dann mit 1,077 multipliziert. (Bsp. Bruttopreis ist 119 Euro. Im Shop wird 107,70 ausgewiesen).

    Ich habe das Problem durch einen Workaround erst einmal lösen können, in dem ich unter "WooCommerce --> Einstellungen --> Mehrwertsteuer" eine neue Steuerklasse angelegt habe. Hier habe ich dann für die Schweiz den Steuersatz 7.70000% angelegt. Ich muss trotzdem nun in der PDP-Ansicht den Nettopreis eintragen, damit ich im Shop den richtigen Bruttopreis angezeigt bekomme.

    Ich habe die Option: Ja ich gebe die Preise inklusive Mehrwehrsteuer ein, ausgewählt.

    Hat hier jemand eine Idee? Vielen Dank vorab.
     
  2. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.949
    Zustimmungen:
    254
    Die Preise MÜSSEN ohne Mwst eingegeben werden wenn unterschiedliche Währungen und Steuersätze verwendet werden.
     
  3. Marmoody

    Marmoody New Member

    Registriert seit:
    27. März 2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mensmaximus,

    Danke für die Antwort. Das erklärt leider aber nicht warum mein in der PDP eingegebener Preis erst durch den Deutschen Steuersatz geteilt wird und erst dann mit dem Schweizer Satz multipiliziert wird.

    Interessieren würde mich auch, warum man die Preise dann ohne MwSt. eingeben MUSS. Unter der Option Steuern haben wir ja explizit ausgewählt "Ja, wir geben die Preise inkl. MwSt. an".
    Und man kann für jedes Land ja einen Standard Steuersatz definieren.
    Hat jemand eine Erklärung, warum WooCommerce das nicht hinbekommt?

    Trotzdem schonmal Danke!

    LG MarMoody
     
  4. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    7.949
    Zustimmungen:
    254
    Weil die Preise inkl. Mwst angelegt wurden und das Basisland Deutschland ist.

    PS.: WooCommerce kann das "nicht hinbekommen". Es macht was der Shopbetreiber vorgibt.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden