1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.2 Seite bearbeiten nicht möglich...

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von MB7x, 23. November 2019.

  1. MB7x

    MB7x New Member

    Registriert seit:
    23. November 2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem:

    Wenn ich eine Seite im neuen Editor bearbeiten möchte, lädt dieser nicht. Der Browser (egal ob Firefox oder Chrome) zeigt nur schwarze Schrift an (Screenshot1).

    Wenn ich den Classic Editor nutze, lädt dieser zwar, aber man kann quasi nichts anklicken bzw. nichts funktioniert. Zum Beispiel Status ändern oder bearbeiten in Elementor klappt nicht.

    Kennt jemand dieses Problem und kann helfen?
    Ich bin ziemlich ratlos.

    Vielen Dank!

    Viele Grüße,
    Marcel
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      1.JPG
      Dateigröße:
      119,2 KB
      Aufrufe:
      5
    • 2.JPG
      2.JPG
      Dateigröße:
      210,1 KB
      Aufrufe:
      4
  2. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    571
    Verstehst Du unter "neuer Editor" den bei Dir installierten Elementor Pagebuilder für das Astra Theme oder den WordPress Gutenberg Editor?

    Was erscheint in der Browser-Konsole (google) wenn Du die Seite im ersten Screenshot aufrufst?

    Versuche es mal bei Einstellungen > Permalinks statt Einfach mit Beitragsname, evtl. kommt da was durcheinander. Hinweis: Das ändert dann auch die Links im Website von z.B./?page_id=29 in "sprechende" Links wie /impressum-und-datenschutzerklaerung/
     
  3. MB7x

    MB7x New Member

    Registriert seit:
    23. November 2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich meinte den Gutenberg-Editor.

    Es läuft nun. Falls jemand mal ein ähnliches Problem hat:
    Ich habe Wordpress unter Plesk installiert und habe die Seite nun über Plesk "abgesichtert", damit wurden diverse Einstellungen angewendet (siehe Screenshot).

    Vielleicht hilft es ja jemandem...

    grüße,
    Marcel
     

    Anhänge:

  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    571
    Ergänzend hierzu: Systeme wie Plesk oder auch Cloudflare verwenden u.a. "Blocklisten" für bekannte Sicherheitslücken, z.B. die Auflistung aller Benutzer inkl. Loginnamen über eine ältere Variante der REST-API von WordPress.

    Durch die "ungeschickte" Benennung der Pfade für die REST-API, genauer gesagt durch die Beibehaltung der alten Versionsnummer /v2/ beim Launch von Gutenberg werden durch diese Listen und die enthaltenen Pfade hier und da auch einige Aufrufe von Gutenberg blockiert. Die Entwickler von Gutenberg haben als "Lösung" versucht, die Listen z.B. bei Cloudflare zu beeinflussen anstatt vor dem Launch die Version zu ändern, nunja, muss man nicht verstehen...

    @MB7x: Wenn ich Deinen Screenshot richtig verstehe, hast Du jetzt alle Plesk Sicherheitsmaßnahmen abgeschaltet?
     
    mensmaximus gefällt das.
  5. MB7x

    MB7x New Member

    Registriert seit:
    23. November 2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich habe nun gut die Hälfte der Einstellungen noch gesetzt, dass nun alle erfüllt sind.

    grüße.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden