1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 4.3 Seitenschaltung (Pagination) funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von rollo27, 17. September 2015.

  1. rollo27

    rollo27 Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    In meiner Website habe ich einen Blog, an dessen Seitenenden eine Seitenschaltung sein soll. Eingebunden habe ich die mit paginate_links() im Loop. Darüber ist ein kleiner "statischer" Teil mit etwas Blabla, das dürfte ja nicht stören (löschen ändert auch nichts).

    Das Template der Seite ist nichts besonderes:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Die Links der Pagination sind da, die erzeugen ordentlich sowas wie .../blog/page/2, das steht dann auch in der URL-Leiste, aber die Seite schaltet trotzdem nicht weiter. Obwohl über 30 Einträge in der Kategorie "blog" vorhanden sind (also 3 1/2 Seiten). Eine Beobachtung in der Konsole des Firefox offenbart keinen Umleitungsfehler.

    Ich habe alle möglichen Pagination-Varianten, die im Codex beschrieben sind, probiert, auch die Theme-eigene ("Courage"). Cache-Löschen bringt nichts. Andere Plugins zum selben Zweck habe ich auch probiert, ändern nichts. Ich kenne allerdings nicht den internen Mechanismus, wie so eine Seitenschaltung mit /page/# funktioniert.

    Ich weiß nun nicht, wonach ich noch suchen soll, und bitte um Rat. Danke im Voraus!

    Ralph :(
     
  2. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
  3. rollo27

    rollo27 Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Danke, Monika. Englisch ist kein Problem, aber gehen tuts trotzdem nicht. Ich habe alle möglichen Varianten der von Dir verlinkten Anleitung probiert, auch mit den diversen Funktionen aus http://codex.wordpress.org/Pagination.

    Zum letzteren eine Frage: paginate_links(), the_posts_pagination(), wp_link_pages() - ich verstehe die Unterschiede nicht wirklich. Bei mir sieht am Ende alles gleich aus und geht auch (gleich) nicht.

    Ich komme nicht weiter...
     
  4. FlorianBrinkmann

    FlorianBrinkmann Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2013
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    0
    Probier mal diese Funktion hier:
    the_posts_pagination()

    Edit: Und platzier das mal außerhalb der if-Bedingung.
     
    #4 FlorianBrinkmann, 18. September 2015
    Zuletzt bearbeitet: 18. September 2015
  5. rollo27

    rollo27 Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Niente, nada, nothing. Ich ahne, das ist eine ganz andere Gurke. Kann es sein, dass durch die vielen Versuche mit diversen Plugins zum Thema der Mechanismus verbogen wurde, der /page/# zum richtigen Ziel führt? Denn das steht ja auf dem Link und in der URL, nur bewirkt es nichts.
     
  6. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1

    kannst du einen Link geben?

    versuch 1000dertausend :) den oberen Loop mit derPage mal rausnehmen?
    Permalinks neu speichern?
    die Funktion
    paginate_links()

    was steht dort?
     
  7. rollo27

    rollo27 Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Den Link habe ich gleich als erstes mitgegeben :).

    Den oberen "statischen" Loop hatte ich mal auskommentiert, bringt nichts (schrieb ich schon).

    Wie speichert man Permalinks neu? Ich habe 2x die Methode geändert: Standard oder Beitragsname, alle Caches geleert - reicht das? Auch Standard (?p=#) hat nicht funktioniert.

    paginate_links(), entweder innerhalb while oder darunter, jetzt so wie in meiner Quelle im 1. Post. Egal, kein Unterschied. Obwohl innerhalb eigentlich unlogisch ist, was soll denn eine Seitenschaltung für jeden Post?
     
  8. rollo27

    rollo27 Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe noch ein bisschen recherchiert, um herauszubekommen, wo WP eigentlich meinen Wunsch nach einer bestimmten Permalink-Form speichert. IMHO sollte es in der .htaccess sein. Dort ändert sich aber nichts, egal was ich einstelle. Wie also geht das?
     
  9. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
    ja dass sich beim Ändern der Permalinks nichts in der htaccess sichtbar ändert ist ok so

    ich hadere immer noch, dass keines der Beispiele aus dem Link den ich mal gab funktioniert,
    weil die bei mir anstandslos funktionieren, wenn man die Loops so macht wie dort angegeben
     
  10. rollo27

    rollo27 Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    H0 Access ohne Änderungen: das beruhigt mich :). Trotzdem, zur Wissenserweiterung würde mich schon mal interessieren, wie die diversen Wünsche der Permalink-Erzeugung gespeichert werden. Ob da was im Argen liegt?

    Ich werde das passendste Beispiel von der verlinkten Seite mal 1:1 einbauen, auch wenn da inhaltlich nicht passt, und wenn da was funktioniert für mich anpassen. Aber erst am Montag.

    Erstmal ein schönes Wochenende!
     
  11. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
    nein, es liegt ziemlich sicher bei den Loops, da ist einfach was falsch
     
  12. rollo27

    rollo27 Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Sooo, jetzt habe ich das Template nochmal gänzlich neu gemacht entsprechend der von Dir empfohlenen tollen Seite und meinen eigentlich simplen Fehler gefunden: entscheidend ist die Verwendung von "new WP_Query()" für den zweiten dynamischen Teil. Man sollte das ja sowieso immer machen, aber die Faulheit hatte wohl gesiegt... So aber wirkte wohl das Query des oberen Loops noch unten, zumindest für die Seitenschaltung - es gab ja sozusagen nur 1 "Seite", nämlich den statischen Teil.

    Du hattest also Recht, Monika, der falsche 2. Loop war der Haken. Vielen Dank für Deine Hinweise! Nu gehts.

    Ralph

    Hier noch die neue Source (ich habe oben und unten eine Seitenschaltung, so muss man weniger rollen); die Funktion custom_pagination() ist 1:1 aus der Beispielseite:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
    #12 rollo27, 21. September 2015
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2015
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden