1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 4.5 Seitentitel wird bei Suchmaschinen mit japanischen Schriftzeichen angezeigt

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von albi84, 20. Juli 2016.

  1. albi84

    albi84 Member

    Registriert seit:
    13. April 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag in die Runde,

    seit ein paar Tagen schlage ich mich mit einem seltsamen Phänomen rum:
    Bei der Google-Suche (auch Bing etc) nach einer von mir erstellten Website werden einige Seitentitel mit japanischen Schriftzeichen angezeigt.
    Screenshot: screenshot.jpg

    Die Links führen aber alle auf die Seite dieses Betriebes.
    Im Dashboard der Website fand sich dieses seltsame Plugin, welches weder ich noch der Seiteninhaber installiert hatte! https://de.wordpress.org/plugins/loginwall-for-wp-beta/

    Außerdem wurde die htaccess ständig umgeschrieben und die Rechte wurden - ohne mein Zutun - von 0644 auf 0444 gesetzt:
    HTML:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Ich vermutete dieses Plugin als Übeltäter - habe es natürlich sofort gelöscht (per FTP im Plugin-Ordner)
    Habe die htaccess daraufhin zusätzlich abgesichert und wieder neu hochgeladen.

    Außerdem enthielt die Datei wp-blog-header.php einen höchst seltsamen Code ganz oben (siehe zip-Datei im Anhang)
    Natürlich auch sofort durche eine saubere php ersetzt.

    Allerdings - das Problem besteht immer noch :x Nun bin ich eigentlich kein Programmierer sonder "nur" Gestalter und mit meinem Latein jetzt so ziemlich am Ende.
    Gibt es evtl. noch eine andere Lösung als alles löschen und neu aufspielen?
    Mit einem älteren Backup überschreiben?
    Würde mich freuen, wenn mir jemand hier helfen kann!

    Vielen Dank!
    Website: Lackiererei Wünsche

    P.S. Dashboard-Logindaten sind sicher, Wordpress immer auf dem neuesten Stand, Profi-Template, wenige bewährte Plugins in Verwendung
     

    Anhänge:

  2. Edi

    Edi Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    1
  3. albi84

    albi84 Member

    Registriert seit:
    13. April 2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Edi, danke für die Antwort. Habe sie eben erst gelesen (hatte leider keine Benachrichtigung über die Antwort erhalten).
    Von einem Backup ist mir nichts bekannt. Das Problem ist, dass ich das Hosting nicht selbst veranlasst habe, ich bin nur für die Gestaltung zuständig. Die WordPress Backups werden automatisch gemacht.
    Mittlerweile sind auch nicht mehr so viele der "echten" Seiten befallen bzw. Seiten, die es gar nicht gibt und die "der Übeltäter" wahrscheinlich selber umgeleitet hat. Bei der Google Suche kommen diese dann ab Seite 2. Ich habe ein Antiviren-Plugin (iThemes Security) installiert, das hat auffällig viele 404-Fehler gefunden (wohl eben diese Seiten).
    Ob es eine Möglichkeit gibt, das zu unterbinden? Das ist ja für's Google Ranking sicherlich nicht förderlich.
    VG
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden