1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 4.5 Seitenübergreifende News

Dieses Thema im Forum "Plugins und Widgets" wurde erstellt von Yuki Fur, 25. April 2016.

  1. Yuki Fur

    Yuki Fur Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Community,

    ich stehe gleich mit 3 Sachen auf dem Schlauch und frage mich, ob mich ein Plugin zur Lösung meines Problems führen kann.

    Problem 1 - News als Blog-Ansicht
    Auf der Website gibt es die Seite "News". Dort soll im Blog-System/Design der komplette neue Beitrag angezeigt werden (Also kein Ausschnitt). Nur blöderweise weiß ich nicht, wie ich das einstellen kann. Ich kann in den Einstellungen zwar eine Beiträgsseite bestimmen, allerdings verschwindet dann mein Sidebarmenü links und die Artikel werden nur verkürzt dargestellt. Auf der Startseite habe ich bereits eine verkürzte Version via Widget eingefügt - auf der eigentlichen News-Seite soll es aber komplett, Beitrag für Beitrag, untereinander stehen.

    Problem 2 - News von Subdomains auf Hauptdomain
    Ich habe eine Hauptseite und mehrere Subdomains. Als Beispiel: Die Hauptseite ist Obst. Dann habe ich die Subdomains Apfel, Banane... usw. Nun soll, immer wenn jemand auf Apfel und Co einen neuen Beitrag schreibt, dieser auch auf der Hauptdomainseite Obst als neue News auftauchen (diesmal via Widget, also nicht wie oben als komplette Blog-Ansicht). Bisher habe ich eine Kategorie "News" angelegt und alle Beiträge die in dieser Kategorie liegen, sind auch im News-Widget. Aber wie geht das seitenübergreifend?

    Problem 3 - Festgelegte Beitragsformulare
    Auf den Websites können später verschiedene Autoren schreiben und ich suche nun eine Möglichkeit um sicherzustellen, das alle Autoren das Design (Schriftgrößen, Farben und Textausrichtung) der Website beibehalten, damit die Beiträge nachher nicht alle unterschiedlich aussehen.

    Ich hoffe, ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen, denn mir fällt nichts mehr ein :(
     
  2. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
    Problem 1
    das ist Sache deines Themes,
    technisch: dort wird the_excerpt genutzt, du magst aber the_content haben
    mehr kann ich generell nicht sagen


    Problem 2
    ist das eine Multisite Installation?

    Problem 3

    normalerweise regelt man Schrift und Ausrichtung via CSS
    nutzt dann sinnvoller Weise keinen Visuellen Composer oder ähnliche Plugins,die den Schreibern absolute Freiheit geben
     
  3. Yuki Fur

    Yuki Fur Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Problem 2
    Ja, ist es. Damit arbeite ich das erste Mal :oops:

    Problem 3
    Den Visual Composer nutze/n ich/wir nicht. Irgendwie scheint der mich auch nicht zu mögen, denn obwohl er bei manchen gekauften Themes schon mit im Paket ist, sagt mir das Plugin ständig, das ich meine Kopie von Visual Composer aktivieren soll... Das Problem ist, das ich befürchte, das dann später einige Artikel komplett in kursiv erscheinen oder mit einer anderen Schriftfarbe oder ähnliche Grausamkeiten.
     
  4. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
  5. helix

    helix Well-Known Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2011
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    27
    Problem 3 ist letztlich das Problem / die Frage, ob man Mitschreiber „erziehen“ kann.

    Ich habe tatsächlich schon Tiny MCE Advanced als PlugIn eingebunden, weil ich damit die Möglichkeit hatte, zwar den visuellen Editor grundsätzlich zur Verfügung zu stellen, aber sehr sparsam zu bestücken – so als subtile Möglichkeit der Lenkung.
    Wirklich glücklich macht mich so ein Vorgehen nicht. Aber es ist leider irgendwie Fakt, dass Möglichkeiten genutzt werden, wenn sie offensichtlich sind – und weniger, wenn sie etwas versteckt sind. Und wer pfiffig genug ist, sich mehr Buttons in den Tiny MCE zu „holen“ oder gleich html-Quellcode zu schreiben (und trotzdem wild kursiv und fett und buntig unterkringelt „gestaltet“) – bei dem ist wahrscheinlich sowieso Hopfen und Malz verloren …

    Gruß
    helix
     
  6. Yuki Fur

    Yuki Fur Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde sagen eher schlecht als Recht, an solchen Sachen hängt es dann, das frustriert wirklich sehr. Danke für den Link,

    https://wordpress.org/plugins/better-recent-posts-widget/ hört sich ja Recht gut an in der Pro Version (Multisite capable).

    Edit: Danke helix, so sehe ich das eigentlich auch, schon traurig irgendwie. Der Pluginname sagt mir sogar was, da schau ich mal nach, danke dafür!
     
    #6 Yuki Fur, 25. April 2016
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2016
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden