1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.1 Shop zeigt manchmal Nettopreise an

Dieses Thema im Forum "WooCommerce" wurde erstellt von constantin_w, 1. August 2019.

  1. constantin_w

    constantin_w Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Moin,
    wir nutzen Woocommerce seit einiger Zeit und haben vereinzelt das Feedback samt Screenshots bekommen, dass bei uns Nettopreise angezeigt werden. Dann steht zwar der Hinweis "inkl. 19% MwSt" nicht dabei, aber als Irreführung ist es potenziell abmahnfähig. Das wollen wir natürlich nicht. Das Problem taucht nur in der Übersicht auf, jedoch nicht, wenn man auf das Produkt klickt (Detailansicht des Produkts).

    Leider lässt sich das Problem überhaupt nicht stabil reproduzieren. Wir haben alle Nutzerrollen abgeschaltet und gucken uns das Ergebnis über mehrere Endgeräte an. Verstärt tritt das Problem mit Mobiltelefonen auf. Auch nach der Aktivierung des Cache Systems kommt es manchmal zum Tragen. Allerdings zeigt uns die Analyseseite ready.mobi bei der Betrachtung der Seite grundsätzlich ebenfalls nur Nettopreise an. Die Einstellungen sind wir durch gegangen und dort ist alles wie es sein sollte. Auch bei der Betrachtung der Preise jetzt aktuell kann ich den Fehler erneut nicht reproduzieren. Sobald ich mich mit einem Useraccount einlogge ist ebenfalls der Fehler immer verschwunden.
    Wir verzweifeln langsam weil uns auch die Quelle des Problems vollkkommen unklar ist. Hat jemand von Euch ähnliche Probleme (gehabt) und kann uns einen Hinweis oder eine Lösung geben?
    Danke und Gruß
    Constantin
     
  2. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    120
    wie wird die übersicht erstellt... aus woocommerce oder zb. mit elementor erstellt.
    Auch das Theme spielt eine rolle...

    am besten alle plugins deaktivieren ausser Woocommerce natürlich und testen.
    und oder auch mit einen standard Theme

    noch besser auf einer Testwiese (staging umgebung) dann wird der laufende bertrieb nich gestört.
     
  3. truetext

    truetext Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Dezember 2017
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    hatte den Fehler auch. Trat unregelmäßig auf, manchmal auch in der Produkt Vollansicht.

    Bei mir konnte ich es abstellen indem ich von WP fastest cache auf WP Super cache gewechselt bin.
    wobei ich nichts negatives über WP fastest sagen möchte, möglicherweise war es ja auch eine Interaktion mit einem anderen plugin.
    Jedenfalls, seitdem ich super cache verwende ist es nicht mehr aufgetreten.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden