1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Sichtbarkeit von Uploads

Dieses Thema im Forum "bbPress" wurde erstellt von Bubi_Meier, 20. März 2017.

  1. Bubi_Meier

    Bubi_Meier New Member

    Registriert seit:
    20. März 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag allerseits,

    ich habe hier ein Wp mit bbPress, bbPressAttachments und bbP private Groups und will damit ein 'privates' Forum betreiben. Das klappt auch alles sehr schön. In diesem Forum sollen die User Uploads machen können, daher ppPress Attachments, was auch wunderbar funktioniert.

    Allerdings sind die geuploadeten Dateien nun in der weiten Welt für nicht registrierte User sichtbar, also sie sind über http://URL/wp-dir/wp-content/uploads/2017/03/datei erreichbar.
    Kann man da was gegen tun? Und was?

    mfg Bubi
     
  2. AmFearLiath

    AmFearLiath Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. August 2012
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
  3. Bubi_Meier

    Bubi_Meier New Member

    Registriert seit:
    20. März 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, thx,

    ja, das geht. Wenn man das .htaccess für den uploads Ordner so modifizert, dann kommt man da nicht mehr dran. Allerdings werden dann die sonstigen Medien, die man auf der Site hat auch unsichtbar:). Also keine gute Lösung, es sei denn, man verzichtet auf alle Images.

    Mein Gedanke war nun, in den uploads Ordner einen Ordner 'public' zu erzeugen, in dem man den .htaccess Ordner wieder für alle freigibt und dort die Grafiken der normalen Seite hin zu verschieben, was aber wohl auch nicht geht, weil wp den uploads Ordner 'verwaltet'.

    Man kann aber wohl die Images über eine Url einfügen, was allerdings etwas umständlicher ist.

    mal schaun, was noch geht, thx, mfg bubi
     
  4. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.403
    Zustimmungen:
    575
    Ehr umgekehrt, man erzeugt in uploads einen Ordner "private" und legt dort die privaten Dateien und die "gesperrt" .htacess ab. Wann der Ordner beim Upload benutzt wird, kann man z.B. je nach Benutzer-Account oder Medien-Typ oder einem bestimmten Teil im Dateinamen o.ä. erkennen und den Pfad dann beim Einpflegen anpassen, ein Ansatz dazu hier, es gibt auch entspr. Plugins.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden