Standardansicht der Kategorien und Seiten ändern

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von reboot, 21. Juli 2008.

  1. reboot

    reboot Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen

    Wenn es das Theme zulässt, kann man ja die Sidebar über den Admin-Bereich ändern. Das habe ich gemacht (ist ja nicht schwer..). Doch jetzt habe ich ein Darstellungsproblem. Die Kategorien und die Seiten werden alphabetisch sortier ausgebeben.
    Ich möchte dies aber anders haben!

    Kategorien
    Hier möchte ich, dass es hirarchisch dargestellt wird. Ich habe nämlich 3 Hauptkategorien mit jeweiligen Unterkategorien

    • Hauptkategorie
      • Unterkategorie
      • Unterkategorie
    • Hauptkategorie
      • Unterkategorie
      • ....
      • ...
    • ...
      • ...
    Ich möchte es einfach ein wenig eingeruckt darstellen...

    Seiten
    Die Seiten werden jetzt noch alphabetisch sortiert angezeigt. Wäre es da auch möchglich dies nach ID oder sonstigem darzustellen.

    Eigentlich wüsste ich ja, dass ich in der Dokumentation nachschauen könnte, da diese Dinge aber automatisch dargestellt werden, weiss ich nicht wo ändern!!!

    Ich habe im MOMENT noch Wordpress 2.5.

    Schonmal danke für die Hilfe
     
  2. reboot

    reboot Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Nachtrag

    Jetzt musste ich sogar feststellen, dass nicht alle Kategorien angezeigt werden... (scheinbar nur die, in denen ich schon einen Beitrag geschrieben habe)
     
  3. marX

    marX WPD-Team

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Das nennt sich "Widgets", und sit schonmal ein guter Suchbegriff. ;-)

    Zum einen muss der "hierarchical"-Parameter gesetzt sein. Dann generiert WP eine verschachtelte Liste. Zum anderen muss das Theme diese auch darstellen können. Manche Themes stellen selbst verschachtelte Liste nicht eingerückt dar. Ein Link zu deinem Blog könnte hier Klarheit schaffen.

    Auch das ist Standardverhalten, und kann mit dem entsprechenden Parameter geändert werden.In der Template-Funktion heißt der Parameter "hide_empty", beim Widget kannst du das vermutlich auch setzen.

    Ja auch das ist möglich. Du kannst bei Seiten entweder eine eigene Reihenfolge festlegen (über eine Zahl, die du beim Erstellen/Editieren ind er Box "Reihenfolge" eingibst), oder eine andere vorgegebene Sortierreihenfolge. Auch hier kurz der Link zur Template-Funktion und der Hinweis, dass das in den Einstellungen des Widgets ändernbar sein sollte:
    Template Tags/wp list pages « WordPress Codex

    Hoffe das hilft dir erstmal weiter...
     
  4. reboot

    reboot Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die Hilfe....

    RNIEDERER [CH]

    Nein am Template liegt es sicherlicht nicht. Ich wollte austesten, wie es dargestellt wird und habe es kurz von han eingefügt.
    Doch all (zu den Kategorien) die Tipps nützen nichts, weil ich nicht weiss, wo man den "Standard" ändern kann...
    Klar, die Seiten kann ich ich Header ändern, aber die "Standards" sind ja nicht im Theme definiert.... :)

    Die Seiten werde ich jetzt mal nach Reihenfolge anzeigen...
     
  5. marX

    marX WPD-Team

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
  6. reboot

    reboot Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Danke... jetzt klappts... jetzt muss ich das ganze nur noch mit CSS ein wenig formatieren.... aber ist ja schnell gemacht... :)

    Schade ist nur, dass ich nicht alle (die Kategorien bei denen ich noch nichts geschrieben habe) anzeigen kann..... aber ega... auch diese werden bald gefüllt... :)
     
  7. marX

    marX WPD-Team

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Beiträge:
    12.943
    Zustimmungen:
    0
    Ja das geht wohl nicht mit den Widgets. Du könntest höchstens die entsprechende Stelle in der /wp-includes/widgets.php suchen, und dort das "hide_empty" (übergangsweise) anpassen. Wird zwar beim nächsten WP-Update höchstwahrscheinlich wieder überschrieben, aber vielleicht hast du ja bis dahin Inhalte drin. ;-)