1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 5.2 style.css wird plötzlich nicht mehr angewendet.

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von ricos, 26. November 2019.

Schlagworte:
  1. ricos

    ricos Member

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag und Hallo zusammen,

    ich bin gerade etwas ratlos:

    Ich habe einer Website unter verwendung eines Child Themes von OceanWP aufgebaut. Das Child Theme stammt nicht aus einem Generator, sondern wurde von dem Entwickler von OceanWP bereitgestellt.
    CSS habe ich alles in die style.css geschrieben, was auch super funtioniert hat.
    Vorgestern habe ich kurz das Parent Theme aktiviert um in der header.php die tracking-id von Analytics einzupflegen (erfolgreich = kein Fehler). Danach habe ich wieder das Child Theme geladen.

    Seit diesem switch funktioniert die style.css nicht mehr. Wenn ich den gesamten Inhalt (style.css) im Customizer als zusätzliches CSS lade, funtioniert es aber.

    Ich arbeite einfach ungern im Customizer und möchte wieder dirket in die style.css schreiben.

    Hat jemand vlt eine Idee, woran es liegen kann? Ich würde mich sehr über Hilfe freuen :)


    PS: Ja ich weiß, ich hätte die header.php lieber per FTP editieren sollen...
     
  2. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    142
    warum ins parent theme den header ändern wenn du ein child theme hast o_O

    lade noch mal sauber die header.php per ftp hoch.
    denn ohne zu wissen was du im header gemacht hast.
    können wir dir auch schlecht helfen:(
     
  3. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    142
    es lebe die DSGVO---
    nichteinmal einen cookie banner hast du...
    naja eigentlich müsste das ja mit optIn gelöst werden
     
  4. ricos

    ricos Member

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin kein Crack in dem Thema meines Wissens erbt das Child Theme vom Parent Theme. Das Einfügen der tracking-id im Parkent Theme hat im übrigen auch den gewünschten Erfolg erzielt. (Anlytics findet die Seite des Child Themes).
    Auf die Idee bin ich gekommen, weil das Child Theme kein eigene header.php hat?! Wie auch immer ich habe die Änderung rückgängig gemacht. Es geht mir lediglich darum, warum das Child Theme die stlye.css nicht "verarbeitet"

    Hatte ich eigentlich. Bis zu dem Wechsel... Stelle es natürlich wieder ein.
     
  5. ricos

    ricos Member

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Habe nun folgende header.php im Child Theme eingefügt. Hochladen klappt nicht (Die hochgeladene Datei gehört nicht zu einem erlaubten Dateiformat)


    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Hilft dir das? :)
     
    #5 ricos, 26. November 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. November 2019
  6. Henk1060

    Henk1060 Well-Known Member

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Beiträge:
    2.631
    Zustimmungen:
    142
    das macht über ftp ;)))
     
  7. maxe

    maxe WPDE-Team
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Mai 2008
    Beiträge:
    19.235
    Zustimmungen:
    193
    so wie es momentan aussieht, läuft kein Child Theme, sondern das Parent.
     
  8. ricos

    ricos Member

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nein, das Child Theme ist aktiviert. Die header.php stammt von dem Parent und wurde zum Child kopiert und dann die Änderung (tracking-id) vorgenommen. Ich bin hier nach einer Anleitung vorgegangen.
     
    #8 ricos, 28. November 2019
    Zuletzt bearbeitet: 28. November 2019
  9. ricos

    ricos Member

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich rede vom Forum hier ;)
     
  10. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    6.403
    Zustimmungen:
    575
    Der Website verwendet derzeit kein Child Theme. Es wurde lediglich eine Menge CSS offenbar aus einem Child-Theme in den CSS Customizer des Parent Themes kopiert. Lies nochmal nach, wie das OceanWP Child Theme verwendet wird, z.B. Anleitung Hersteller.

    Der Google Analytics / Tagmanager Code wurde zwischen </head> und <body> kopiert, dort hat kein HTML-Code was verloren. Entweder in den <head> .. </head> Bereich oder in den <body> Bereich, aber nicht dazwischen.
     
    ricos gefällt das.
  11. ricos

    ricos Member

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen lieben Dank :)! Das war der richtige Weg.

    Seltsam nur, dass mir WP angezeigt hat, dass das Child Theme aktiv sei. Habe es auch beim ersten mal von der selben Quelle heruntergeladen und aktiviert. Naja jetzt funtioniert alles wieder.

    Danke auch für den Hinweis mit der tracking-id. Da bin ich verrutscht.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden