1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Subdomain Site zur Haupt Domain machen

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von Yuki Fur, 20. August 2015.

  1. Yuki Fur

    Yuki Fur Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,


    ich bin nicht wirklich fit was das ganze mit den Domains und Co angeht, habe mein Problem auch schon im Telekom Forum vorgetragen, bekomme aber keine Antwort. Das Problem ist folgendes: ich habe meine alte Website, die als Haupt-Domain www.website.de angelegt ist, mit Wordpress erneuert. Für diese Zeit hatte die neue WP-Seite die Subdomain-URL new.website.de, damit meine Nutzer in der Erstellungszeit die alte Website wie gewohnt nutzen konnten.


    - Also, aktuelle Seite läuft auf Jimdo über die Domain von der Telekom: www.website.de

    - Die neue Seite ist gerade eine Subdomain, die ich im Homepage-Center eingerichtet habe von WP (new.website.de)


    Nun wo die neue Seite fertig ist, soll die alte natürlich durch die neue ersetzt werden. Wenn ich die Haupt-Domain nun auf meine Sub-Domain weiterleite, kommt eine Fehlermeldung. Auch die Angabe mit dem Verzeichnis funktioniert nicht. Wie muss ich vorgehen? Wenn ich die Haupt-Domain lösche, lösche ich ja auch die Mailkonten, das möchte ich nicht ... auch die Adresse soll gleich bleiben. Sie soll mich halt nur nicht mehr zu Jimdo, sondern zu Wordpress führen >.< Auf Jimdo habe ich die Verbindung zur Domain bereits gekappt, der Website Name ändert sich nun automatisch von www.website.de zu www.website.jimdo.com - löschen kann ich sie aber nicht. Ich habe einen Beitrag zum Domainumzug gefunden, bin mir aber nicht sicher, ob das wirklich ein Domainumzug im eigentlichen Sinne ist und möchte nichts kaputt machen. Ziel ist es, das ich die Website die jetzt auf der Subdomain liegt, über den URL der Haupt Domain aufrufen kann, es soll also später nur noch eine Website geben o.o


    LG, Yuki
     
  2. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    Wenn ich das richtig verstehe, soll deine neue Seite auf einem Telekom Server laufen, die Domain liegt aber bei Jimdo, richtig?
    Das ändern der URL sollte so funktionieren

    http://faq.wpde.org/wordpress-url-aendern/
     
  3. Yuki Fur

    Yuki Fur Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort. So einen Eintrag habe ich bei Beginn der neuen Website gemacht. "new.website.de". Ich dachte es reicht wenn ich da www.website.de reinschreib, aber dann kommt eine 404er Fehlermeldung >.< Die alte Seite war eine Jimdo Website. Die Domain liegt aber auf einem Telekom Server (auf dem FTP Server befindet sich aber außer einem Bild nur meine neue Website). Die neue Seite habe ich direkt auf dem Telekom Server als Subdomain erstellt, weil im Paket nur eine Domain verfügbar ist (Daher überhaupt eine Subdomain).

    Edit: Gebe ich den Domainnamen www.website.de in den Browser ein, werde ich automatisch zur alten Jimdo Website geleitet, obwohl ich bei Jimdo die Telekom Domain getrennt habe. Füge ich in meiner wp-config Datei den Hauptdomainnamen ein, zerschießt sich die WP Site, und bleibt auch vom URL auf der Subdomain.
     
    #3 Yuki Fur, 20. August 2015
    Zuletzt bearbeitet: 20. August 2015
  4. Hille

    Hille Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    7.965
    Zustimmungen:
    8
    So ein Durcheinander per Domainweiterleitung usw ist Käse. Entweder du änderst sauber in der DNS den Record A oder du transferierst die Domain zu deinem neuen Provider.
     
  5. BvW

    BvW Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2014
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Das wird mit einem einfachen Frage/Antwort Spiel im Forum nicht reichen. Ich versuche es einmal aber alles ohne Gewähr:

    1. Die Datenbank der Installation und das WP Verzeichnis (Theme und Plugin Ordner reichen) vor Änderungen lokal sichern
    2. Die Domain muss dann auf das Verzeichnis der WP Installation verweisen. (Müsste im Backend der Telekom einzustellen sein)
    3. Die bisherige Sub-Domain im WP Backend auf die www Adresse ändern
    4. Die Domain sollte nun (eventuell Cache leeren) unter der www Adresse erscheinen

    Wenn alles nicht funktioniert einen Dienstleister suchen, der sich das einmal in Ruhe ansieht. Der Umzug von Sub- und Hauptomain ist normalerweise ohne Schwierigkeiten möglich.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden