1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP <5.0 Subdomain unter WP Multisite nicht aufrufbar

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von AnjaH, 26. November 2018.

  1. AnjaH

    AnjaH Member

    Registriert seit:
    26. November 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,
    vorweg: Ich bin noch relativer Anfänger in WP.
    Mein Ziel:
    Ich möchte für meine Website, die gerade noch im Entstehen ist, eine Landing Page einrichten. Diese soll als Subdomain laufen. (Später möchte ich weitere LP's anlegen.). Da ich für für Haupt- und Subdomains dasselbe Theme (Enfold) verwende, habe ich eine Multisite angelegt. Diese lies sich auch einrichten, aber: die angelegte Subdomain ist nun nicht aufrufbar --> Seite wird nicht gefunden
    • Meine Website entwickle ich lokal unter localhost/kurs. So lautet daher momentan auch die Hauptdomain
    • WP 4.9.8 ist entsprechend lokal installiert / Browser ist Firefox
    • Ich hatte bereits diese o. g. Hautpdomain und darauf entwickelt, und habe nun noch die zusätzliche Subdomain http://meine-subdomain.localhost/kurs.de für die LP angelegt --> diese ist nun nicht aufrufbar
    • .htaccess und wp-config.php habe ich gemäß WP-Vorgaben angepasst
    • Ich habe auch andere Quellcodes aus verschiedenen Anleitungen für .htaccess ausprobiert, aber diese führten dazu, dass auch meine Hauptdomain nicht mehr aufrufbar war bzw. andere Fehlermeldungen brachte.
    • Evtl. sind die Quellcodes nicht darauf ausgelegt, dass man lokal arbeitet...?
    • Bei meinem Provider (1&1) habe ich eine entsprechende Subdomain angelegt. Evtl. reicht das providerseitig nicht aus? Habe irgendwo gelesen, dass man eine "Subdomain -Wildcard" braucht. Hierzu habe ich bei 1&1 aber nichts gefunden.
    Aktuell verwende ich folgenden Code:

    wp-config.php:

    define('WP_ALLOW_MULTISITE', true);

    define('MULTISITE', true);
    define('SUBDOMAIN_INSTALL', true);
    $base = '/';
    define('DOMAIN_CURRENT_SITE', 'localhost');
    define('PATH_CURRENT_SITE', '/kurs/');
    define('SITE_ID_CURRENT_SITE', 1);
    define('BLOG_ID_CURRENT_SITE', 1);

    .htaccess:

    # BEGIN WordPress
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /kurs/
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]

    # add a trailing slash to /wp-admin
    RewriteRule ^wp-admin$ wp-admin/ [R=301,L]

    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -f [OR]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} -d
    RewriteRule ^ - [L]
    RewriteRule ^(wp-(content|admin|includes).*) $1 [L]
    RewriteRule ^(.*\.php)$ $1 [L]
    RewriteRule . index.php [L]
    </IfModule>

    # END WordPress


    Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar! Falls noch Infos fehlen, gebt mir bitte Bescheid!

    LG Anja
     
  2. Marcus[IS]

    Marcus[IS] Well-Known Member

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    5.644
    Zustimmungen:
    96
    Hi,

    Soweit ich weiß ist das mit den Wildcard Subdomains bei 1&1 zumindest bei den Webspace Paketen nicht möglich.
    Lustigerweise gibt es aber Wildcard SSL Zertifikate in jedem Paket. :rolleyes:
    Ich denke da liegt der Hase begraben. Du rufst die Subdomain mit einem Verzeichnis auf. Sollte aber eigentlich sein subdomain.de , oder Hauptdomain.de/kurs/. Wenn die Subdomain auf das Verzeichnis der von dem WP Multisite generiertem Verzeichnis verweisen würde, sollte es an für sich mit dem Aufruf der subdomain.de hinhauen. Lasse mich allerdings gerne näher aufklären. ;)
     
  3. AnjaH

    AnjaH Member

    Registriert seit:
    26. November 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi Markus,
    danke für Deine Antwort. Ich habe eben bei 1&1 nachgefragt. Es gibt die sog. "SSL Starter Wildcard", die man für einen monatliche Gebühr kaufen muss. Oder man kann kostenfrei eine Subdomain namens *.hauptdomain.de anlegen. Aber der Mitarbeiter wusste nun nicht genau, was WP Mulitisite benötigt.
    Hier wäre ich für genauere Infos dankbar, was ich ggf. wo in WP hinterlegen muss.
     
  4. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.297
    Zustimmungen:
    316
    Wenn Du local entwickelst muss die Subdomain in die Hosts Datei.
     
  5. AnjaH

    AnjaH Member

    Registriert seit:
    26. November 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Was meinst Du genau mit
    Wenn die Subdomain auf das Verzeichnis der von dem WP Multisite generiertem Verzeichnis verweisen würde, sollte es an für sich mit dem Aufruf der subdomain.de hinhauen.
    Wie kann ich das ändern? Danke schon mal!! :)
     
  6. AnjaH

    AnjaH Member

    Registriert seit:
    26. November 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kannst Du mir das noch etwas genauer erklären, was Du damit meinst bzw. was ich machen müsste?
     
  7. mensmaximus

    mensmaximus Well-Known Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2014
    Beiträge:
    8.297
    Zustimmungen:
    316
  8. AnjaH

    AnjaH Member

    Registriert seit:
    26. November 2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe alles mögliche durchsucht. Wie gesagt, bin ich noch nicht so versiert, deshalb finde ich solche Bemerkungen echt unpassend. Danke für den Link.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden