1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

WP 4.3 Submenü ist länger als Bildschirm hoch: Untere "Pages" nicht erreichbar.

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von Tobias Claren, 8. Dezember 2015.

  1. Tobias Claren

    Tobias Claren Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ist es "normal", dass ein Submenü dass nach unten aus einem horizontalen Menü ausklappt, und länger ist als der Bildschirm hoch (z.B. 28 Punkte), nicht komplett erreichbar ist?
    Man kann nicht mit dem Mausrad rollen, es gibt keinen Balken am Bildschirmrand, nichts.

    Was ist Schuld daran?
    Wordpress? Theme? X?

    Gibt es dafür evtl. ein Plugin, dass diesen Mangel behebt?


    Danke...
     
  2. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.329
    Zustimmungen:
    412
    Das ist bei den meisten Themes so. Wordpress kann nichts dafür. Man müsste dafür die CSS des Themes bearbeiten.

    Aber ehrlich gesagt, finde ich es keinen Mangel. Eine Seite, bei der ich schon fürs Menü scrollen muss, finde ich sehr unübersichtlich. Evtl. mal deine Struktur überdenken?!
     
  3. Tobias Claren

    Tobias Claren Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Aber gibt es eine Lösung?
    Wenn das Menü zu einem einzigen Knopf wird, und die Wörter des Titels untereinander stehen, dann kann man ganz bequem rollen.
    Diese Änderung geschieht automatisch, wenn man z.B. das Fenster mit der Maus unter eine bestimmte Breite zieht.
    Dann ist das Ganze vergleichbar mit der Bedienung der Rollmenüs auf Smartphones.
    Auf Smartphones ist das aber nicht die "Mobilansicht", sondern auch die Desktop-Version.
    Es ist einfach nur eine Notversion, die aktiv wird, wenn die Bildschirmbreite geringer ist, als die fixe Layoutbreite.


    Welche "Struktur"? Des Theme? Das will ich eine bestimmte Optik haben. Da habe ich keine Wahl.
    Das beinhaltet auch große verschwenderische Schriftgröße und Abstände (wo noch mal eine Schriftreihe dazwischen passen würde).
     
  4. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    wie sollen wir helfen, wenn wir das Problem "nicht sehen" können?
    wir brauchen einen Link zu diesem überlangem Menu, sonst muss Hilfe per Glaskugel erfolgen und die ist selten gut..
    du kannst auch URL Shortener nutzen für den Link.
     
  5. Tobias Claren

    Tobias Claren Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    OK, habe kostenlosen Webspace eingerichtet, und es hochgeladen:
    http://tobias-claren.netai.net/


    Wenn ich die Fensterbreite händisch mit der Maus verringere (am Rand fassen...), springt er irgendwann auf die alternative Ansicht um, und man kann die Menüpunkte erreichen.
    Natürlich ist das nicht mehr die gewünschte Optik etc., aber es zeigt, dann existiert eine Lösung.

    Das Layout hat übrigens 1000px Breite. Keine Ahnung, was aktuell zu empfehlen ist.
    Flexibel ist Murks.
     
    #5 Tobias Claren, 9. Dezember 2015
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2015
  6. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    ok das ganze hat eine sehr, sehr große Schrift, daher natürlich auch einen sehr hohen Zeilenabstand,
    dies ist sehr ungewöhnlich

    Scrollen kannst du nur dann in diesem langen Menu, wenn auch soviel Inhalt auf der Site ist, dass es zum Scrollen wird, um diesen zu lesen
     
  7. Tobias Claren

    Tobias Claren Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Der "Zeilenabstand" ("Padding") ist unabhängig von der Schriftgröße.
    Das ist natürlich eine Krücke, den Seiteninhalt immer lang genug zu gestalten, auch wenn man gar nicht so viel Inhalt hat.

    Ich habe testweise auch mal 40 Punkte untereinander in eine Seite eingefügt. Bei 40 Zeilen scheint Schluss zu sein.
    Ist das richtig so? Man kann nicht mehr als 40 Zeilen in eine Seite schreiben?
    Klingt unabhängig vom aktuellen Problem nach einer Begrenzung die problematisch werden könnte.
    Man will evtl. auch mal längere Texte schreiben.
    Habe das dann auch mal gespeichert.
    Wie man jetzt sieht, werden die Punkte nun hintereinander angezeigt.
    Das ist ja furchtbar.

    EDIT:
    Habe nun 50.000 Zeichen Lorem Ipsum eingesetzt.
    Das geht. Seltsam.
    Trotzdem sind das ja nur Notlösungen, den Inhalt künstlich aufzublähen.
    Und pro Seite noch ausreichend viele Punkte als Einzelzeilen an den eigentlichen Inhalt anzuhängen geht ja scheinbar auch nicht.
     
    #7 Tobias Claren, 9. Dezember 2015
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2015
  8. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    1. es liegt an der irr großen Schrift beim Menü,
    vermutlich konnt ich das zuwenig erklären.


    Es gibt keine Zeilenbegrenzung bei WordPress.



    3. Wenn du über 10 Untermenupunkte hast, überdenke dein Konzept, das tut sich keiner an, glaube mir.

    Oder nutze dafür ein mega menu, dann ist diese irre Menge an Menüpunkten wenigst horizontal lesbar.

    Ich frage daher einfach:

    wieso magst du beim Menu eine derart große Schrift?
     
  9. Tobias Claren

    Tobias Claren Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ich meinte, dass die Schriftgröße und das horizontale "Padding" getrennt voneinander gewählt wird.
    Ich kann den großen Abstand auch so eng ich will verringern. Das wären dann bei der aktuellen Schriftgröße aber nur 7 statt der jetzigen 4 (bei 768er Höhe).
    Auf einem 1366x768-Samsung-Windows-Pro-Tablet in Firefox mit sichtbarer Favoritenleiste sind es bei normaler horizontaler Ausrichtung 4 von diesen Elementen, dann ist Schluss.
    Bei halber Größe sind es dann evtl. um die 14 Elemente. Also die Hälfte des jetzigen Beispiels. Auch bei 1080 Höhe könnte es eng werden.

    "Mega Menü" werde ich mal googlen. Das wird auch eine "Hommage" an ein Vorbild nicht beeinflussen, wenn dieses eh nie sichtbar so viele Unterpunkte hat(te).

    Interessant auch, auf einem 22"-Samsung Infrarot-Touchscreen (LD220Z) tippt man auf das Hauptelement, es öffnet kurz das Aufklappmenü, er lädt die Seite, und das Menü ist gleich wieder zu.
    Auf einem Tablet-PC mit Win10Pro von Samsung (XE500) öffnet sich das Menü, er lädt, und das Menü bleibt offen.
    So kann man noch einen Unterpunkt wählen (er lädt allerdings auch sofort die Seite des Menüs, mitunter unnötiger Traffic, aber zumindest nutzbar).
    Man kann so auch mit dem Finger nach oben rollen, oder alternativ die Pfeiltasten einer angeschlossenen Tastatur nutzen.
    Allerdings muss man will man die Pfeiltasten nutzen, warten bis er die Menüpunktseite fertig geladen hat.


    Es mag evtl. keine Zeilenbegrenzung geben, aber bei 40 Zeilen Punkten im Editor im Backend ist einfach Schluss.
    Und dargestellt werden die 40 Punkte dann im Frontend nicht untereinander, sondern direkt hintereinander.
    So wie in vielen Kommentarfeldern, PN-Eingabefeldern in Foren etc., wo Leerstellen über evtl. 2-3 Stellen einfach entfernt werden.
    Hier werden aber nicht nur Leerstellen horizontal entfernt (was ich auch schon als Bevormundung empfände, schließlich geht es um Admin-Inhalte) entfernt, sondern einfach der Inhalt von Zeilen in eine Zeile zusammen gefasst...
    Also auch nicht die Möglichkeit Füllzeilen mit Punkten einzufügen.
    Im normalen Editorfenster im Backend gibt es keine Schriftfarben, wenn es dafür ein Plugin gibt, hätte man so die Punkte in der Seitenhintergrundfarbe gestalten können.
    Aber wenn man eh keine Einzelpunkte pro Zeile setzen kann, müsste ich dann die Zeilen mit schwarzem Fülltext vollmachen.
    Auch nicht ideal.
     
    #9 Tobias Claren, 9. Dezember 2015
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2015
  10. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    was sind 40 Zeilen Punkte?
     
  11. Tobias Claren

    Tobias Claren Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen einzelnen Punkt pro Zeile als Text einer Seite gesetzt (in der Hoffnung so die Seite künstlich in die Länge zu ziehen, damit man sie rollen kann).
    Ab der 40. Zeile war Schluss. Und in der Darstellung wurden die 40 Punkte nicht untereinander dargestellt, sondern hintereinander in einer Zeile.
    "........................................"


    Ist mit "Megamenu" ein Plugin gemeint, oder als Funktion in einem Theme selbst.
     
  12. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    ja das ist doch logisch

    zweimal Entertaste klicken erzeugt einen neuen Absatz, alles andere hast in einer Zeile getippt :)


    Du hast für den Editor ein sooo langes Wort geschrieben und nicht soviele Zeilen gemacht.
     
  13. Tobias Claren

    Tobias Claren Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. Juni 2012
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte immer nur einmal Enter gedrückt, und im Editor gab es auch keine Absätze etc..
     
  14. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    macht nichts, klicke zweimal die Entertaste das macht sowohl im TInyMCE wie im Texteditor einen neuen Absatz
    oder anders erklärt :
    es bringt den Text zwischen
    HTML:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden