1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Templates für eigene Taxonomien

Dieses Thema im Forum "Konfiguration" wurde erstellt von lady_goes_wp, 9. April 2014.

  1. lady_goes_wp

    lady_goes_wp Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bekomme es einfach nicht hin: für meine Custom Post Types "Produkte" habe ich für jede Kategorie ein eigenes Template angelegt, da diese ganz unterschiedlich aussehen. Das klappt auch, anstatt der "produkte.php" wird dann "kategoriename.php" verwendet. Bei der Einzelansicht funktioniert das aber leider nicht, dort wird immer "single-produkte.php" genommen, egal was ich schon probiert habe. Wie kann ich das steuern? Die Lösung "taxonomy-kategoriename.php" hat auch nicht funktioniert... Hat jemand noch einen Hinweis oder ne Lösung?
    Das wär super!!!
     
  2. Meathor

    Meathor Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2012
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst in der Single doch ermitteln welcher term angezeigt werden soll.

    und diesen baust du dann in dem query der single mit ein bzw machst einen eigenen query.

    wenn allerdings das layout immer wechseln soll dann kannst du nach dem ermitteln des terms doch per "get_template_part()" eine andere php datei laden (zb get_template_part('single', 'matchboxautos'); )
     
  3. lady_goes_wp

    lady_goes_wp Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ähm... das kapier ich jetzt nicht ganz... Wie ermittel ich den term denn? Bsp. auch in der Tag-Cloud. Beim Anklicken des Schlagwortes wird die archive.php verwendet. hier ist ne Übersicht der Artikel mit dem Schlagwort, hier führ der Permalink immer in die single-produkt.php, schön wäre aber matchboxautos.php oder von mir aus single-matchboxautos.php Geht das überhaupt?
     
  4. pixselig

    pixselig Well-Known Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2012
    Beiträge:
    2.294
    Zustimmungen:
    5
    Klar geht das. Du musst nur in die produkte.php eine Abfrage mit einbauen welche im Falle "Kategorie XY" das Template "single-XY.php" ladet und ansonsten die "product.php" verwendet.
    LG
     
  5. lady_goes_wp

    lady_goes_wp Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Okay, leider weiß ich nicht, wie das geht, und ich finde das auch irgendwie nichts darüber. Vielleicht hab ich auch falsch gesucht. Was ich gefunden habe, war, dass man die Dateien umbenennen soll, also taxonomy-XY.php bzw. tag-XY.php dann sollte es gehen, tut es aber leider nicht. Wie geht denn diese Abfrage? Bzw. falls ich gerade nur zu blöd bin, was zu finden, wär ich auch schon mit nem Link glücklich, wo ich das evtl. nachlesen könnte... Danke schon mal und sorry für meine Begriffsstuzigkeit!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden