1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Text-Block, der in mehreren posts eingefügt (und bei Bedarf aktualisiert) werden kann - geht das?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von BastiED, 25. September 2021.

  1. BastiED

    BastiED Member

    Registriert seit:
    22. September 2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Hallo.

    Ich habe eine Art Sternchen-Text, in denen in in manchen Posts etwas grundlegendes erklären möchte.

    Diesen Text würde ich gerne Post-unabhängig verfassen und aktualisieren können.
    Ich stelle mir vor, daß ich im Editor einen Block erstelle, der den post-übergreifenden Text beinhaltet, und auch unabhängig von dem Post geändert werden kann.

    Gibt es diese Möglichkeit? Wenn ja wie/wo?

    Danke schon einmal für das Lesen!
    BastiED
     
  2. Tutrix

    Tutrix Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2010
    Beiträge:
    3.662
    Zustimmungen:
    7
  3. BastiED

    BastiED Member

    Registriert seit:
    22. September 2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Das scheint eine Möglichkeit, ja. Danke.
    Mal schauen, ob es noch weitere Ideen gibt.

    PS: Habe gesehen, daß mein Erster Post Fehler enthält. Finde allerdings keinen Edit-Button. Ist das hier generell nicht möglich, oder bin ich zu "neu", und habe daher dieses Privileg nicht?
     
  4. SEpp55

    SEpp55 Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2016
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    451
    Änderungen in einem Post sind bis 30 Minuten nach Erstellung möglich.
     
  5. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    121
    Eine andere Möglichkeit wäre ein Custom Post Type, den du dann einfach mit einem Shortcode (mit der Post-ID als Attribut) an beliebiger Stelle ausgeben kannst.

    Im Prinzip ist das vermutlich ungefähr der selbe Ansatz, wie mit dem o.g. Plugin.
     
  6. BastiED

    BastiED Member

    Registriert seit:
    22. September 2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Das gefällt mir, Danke!
    Habe dazu (das wohl notwendige Plugin) PODS installiert, und jetzt einen Pod mit dem Namen "Sternchentext" erstellt.

    Wie bekomme ich den Textinhalt von diesem Pod mit Guthenberg als Block in einen existierenden Post? Du sagtest mit Shortcode und Post-ID? Shortcode-Block gefunden, dann komme ich nicht weiter. Post-ID finde ich nicht heraus.

    Gibt es denn nicht die Möglichkeit einen Block zu nutzen, wo ich einfach nach meinem "Sternchentext"-CustomPost suchen kann, wie bspw. bei einfachen Text-Verlinkungen möglich, und den Textinhalt in den Block einfüge?
     
  7. danielgoehr

    danielgoehr Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2016
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    121
    Ich weiß nicht so genau, was das PODS-Plugin ist. Aber die Lösung erfordert eigentlich kein Plugin, es muss aber ein kleines bisschen programmiert werden.

    Hinzufügen des Post Types:
    https://developer.wordpress.org/reference/functions/register_post_type/

    Post ID herausfinden:
    https://kinsta.com/de/blog/wordpress-post-id-erhalten/

    Shortcode erstellen:
    https://developer.wordpress.org/reference/functions/add_shortcode/

    Am einfachsten ist es, wenn du die Änderungen direkt in der fubctions.php deines Child-Themes machst. Es geht aber auch als eigenes kleines Plugin.

    Wichtig: Vorher unbedingt ein Backup erstellen, falls etwas schief geht!
     
  8. b3317133

    b3317133 Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. November 2014
    Beiträge:
    9.291
    Zustimmungen:
    1.154
    Die Gutenberg Entwickler haben für solche Szenarien einen "wiederverwendbaren Block" vorgesehen, evtl. wäre das eine Alternative.
     
  9. BastiED

    BastiED Member

    Registriert seit:
    22. September 2020
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Wow. Das ist tatsächlich genau das, was ich gesucht habe!

    Dennoch danke für all die anderen Vorschläge. Mit dem gefundenen PODS-Pluging und den weiteren Ideen habe ich generell einige zusätzliche Möglichkeiten für WP gefunden. Klasse!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden