1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Text neben Bild!?

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von Poldi Blamage, 12. Dezember 2007.

  1. Poldi Blamage

    Poldi Blamage Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Moinsen!

    Ich bastle grad an einem Blog. In dem "Über mich"-Bereich würde ich gern mein Bild posten und daneben einen Text. Das Problem ist, dass ich das Bild aber nur über oder unter mein Bild bekomme ...

    Habt ihr da Rat!?

    Vielen Dank!!!

    Poldi
     
  2. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
    jo
    gib dem bild eine class

    <img class="autor" src...


    in die style.css schreibst du dann dort wo du es wiederfindest

    HTML:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    float:fließe drumherum und die margins damit nichts am Text pickt..klebt..

    magst es rechts haben, dann eben float right

    lg
     
  3. Poldi Blamage

    Poldi Blamage Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank, leider bin ich Totalanfänger und habe keine Ahnung, wovon du redest. Ich kopiere dir hier einfach mal den Text mit Bild und es wäre cool, wie der HTML-Text dann aussehen muss ...


    <a href='http://gutenachrichten.wordpress.com/about/der-autor-in-schutt%c2%a0und%c2%a0asche/' rel='attachment wp-att-12' title='Der Autor in*Schutt*und*Asche.'><img src='http://gutenachrichten.wordpress.com/files/2007/12/der-autor-in-schutt-und-asche.thumbnail.jpg' alt='Der Autor in*Schutt*und*Asche.' /></a>

    Viiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeleeeeeeeeen Daaaank!!!
     
    #3 Poldi Blamage, 12. Dezember 2007
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2007
  4. frankie

    frankie Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    monika hätt dir helfen wollen,aber wenn du nicht mal die struktur deines themes kennst...:(

    dein quelltextschnpsel nützt einen scheiss, zumal er nicht mal mit den formatierungsvoreinstellungen dieses forums als html ausgewiesen ist...
    oben in jeder forenkategorie steht ein sticky-beitrag...

    wenn dir jemand helfen soll brauchts schon nen link zur betreffenden website...

    umdeinen schnipsel herum kann nämlich noch jede menge wichtiges anderes stehn...
     
  5. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1

    Du tippst dies ja als Blogbeitrag, wie bekommst du den Blogbeitrag dann da oben hin?

    und dies ist nicht einfach nur ein Bild, sondern ein LINK, klickt man da drauf passiert was, also ein Link und kein *nur Bild*,

    und ich nehme an Du verwendest den what you see is what you get editor,
    weil du dich nicht auskennst,

    das Ding ist ein Chaos für :ich will mal da dies mal da jenes ;)

    Ohne Link kann nicht geholfen werden....Glaskugeln sind auf Urlaub

    lg
     
    #5 Monika, 13. Dezember 2007
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2007
  6. Merz Manuel

    Merz Manuel Well-Known Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Mehr Informationen braucht der Mensch :) Wie benutzt du den Editor? Benutzt du den WYSIWYG mit den Buttons und Formatierungsleisten? Zudem nehm ich an du lädst das Bild via Uploadmanager hoch und sendest es an den Editor. Sofer du es so machst, klick nachdem das Bild im Editor gelandet ist und du es auch markiert hast, das kleine Bild Icon in der oberen Zeile und du erhälst den Dialog wie im Anhang zu sehen ist :)
     
  7. Poldi Blamage

    Poldi Blamage Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    :confused:

    Schluck ... Leute, ich schreib hier mal meine Seite auf, dann ist vielleicht allen, und hoffentlich auch mir, geholfen ... Sorry, dass ich keine Ahnung von dem Kram habe ... Hier der Link zu meinem Blog:

    http://gutenachrichten.wordpress.com

    Es geht um das Bild im "Über mich"-Bereich ...

    Dank euch!

    Poldi
     
  8. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    1
    öffne die style.css des Themes mit einem Editor..
    wordpad oder so..

    suche dir eine Stelle, die du wiederfindest;)

    tippe dort hinein

    .entry .snap_preview p a img{float:left;margin:5px;}

    vielleicht geht es so.

    lg
     
  9. frankie

    frankie Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    0
    Lad dir flexibleUpload runter, und dann in Deinen Pluginordner, aktivieren in den Plugins, ggf. lightboxplugin besorgen, wenn du so nen effekt willst...
    mit o.g.plugin schmetterst dann das Bild rein, wenn es links stehen soll,VOR dem folgenden Text... und du musst dich normal um nix kümmern, wie css... benutz ggf. nicht den wysiwyg-editor, weiss nicht ob mit dem alles geht
     
  10. HannsKanns

    HannsKanns Active Member

    Registriert seit:
    30. April 2008
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Abend,

    ich habe wie Franki schon gesagt, den FlexibleUpload Plugin verwendet. Ich benutze die Ausrichtung via <img> Tag, da der Text nicht daneben, sondern darunter angezeigt wird wenn ich die Ausrichtung via CSS benutze.

    Ich möchte nun aber das Text nicht direkt am Bild sondern ein kleines Stückchen davon entfernt angezeigt wird, sieht sonst doof aus.

    Was muss ich den in welche Datei an CSS Code einfügen wenn ich das so realisieren möchte?

    Danke für eventuelle Hilfe.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden