1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

type="checkbox" auf "radio" ändern mit CSS Anweisung... Custom-CSS aber wie?

Dieses Thema im Forum "Design" wurde erstellt von Wordleo, 20. Oktober 2015.

  1. Wordleo

    Wordleo Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2009
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    soo - ich werde hier noch zum Webentwickler. Ich habe ein Stück Code auf meiner Webseite (Freiheitenwelt.de/kasse) mit dem in Safari intergrierten Entwicklungstool analysiert und eine eckige Checkbox durch eine runde getauscht. Soweit so gut.. Kein großes Ding!

    Da der dazugehörige Code von einem Widget erzeugt wird, dachte ich mir es wäre sinnvoller das ganze über ein Custum-css anzupassen. Nun hab ich das also nach meinen Wünschen geändert und frage mich, wie ich so eine CSS Anweisung nun genau aufbauen muss?!?

    Geändert hab ich diese Zeile.
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    in diese
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Das ganze steht in einer Class..
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Hier noch ein Screenshot dazu! Unter der Radio-checkbox seht ihr noch eine zweite wie es vorher war - warum das nicht richtig angeordnet wird weiß ich natürlich auch nicht. Bestenfalls sollte alles untereinander sein. Ich hatte sowas schon einmal mit einem widget. Da hatte ich alles in ein "label" gepackt - direkt im php code. Aber das unterliegt ja nicht den launen des Autors wie bei dem Plugin hier. Will ja nicht nach jedem Update das neu anordnen müssen.

    hilfeCSS.jpg

    Vielen Dank!

    P.S: Falls das jemand durchspielen will. Der Shop läuft grad noch als Test. D.h. da passiert nix falls ihr auch da bis zur Kasse durchklickt.
     
  2. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.343
    Zustimmungen:
    417
    "checkbox" bekommt per css einen negativen margin-left, den "ratio" nicht bekommt. Dann kommt noch dazu, dass die obere Checkbox in einer UL steckt die padding bekommt und unten die nicht.
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  3. Wordleo

    Wordleo Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2009
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Moin moin,

    ja da hast du recht! Wenn ich das
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    deaktiviere wird alles sehr schön dargestellt und ich brauch nicht einmal auf die "Radios" umschalten.

    Nun ist es so, dass sich diese Styleänderung leider Global auswirkt und mir meine Checkboxen in der Newsletteranmeldung zerschießt. ;-( Diese musste ich auch nachkorrigieren. Dort hatte ich den php code in ein <label></label> gesetzt.

    Nun die Frage:

    Wie kann ich dass CSS anpassen, so das nur die Checkboxen für den Shop betroffen sind und die vom Newsletterwidget nicht.?

    Lg

    Martin
     
  4. Wordleo

    Wordleo Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2009
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Mon nochmal!

    Habs hinbekommen! Hehe - bin ja richtig stolz auf mich! Ging ganz einfach über das label .legal

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Glaub so langsam kapier ich wie der Hase im CSS läuft.

    Schönen Gruß
     
  5. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    :) je genauer die "Adresse" desto weniger "global" wirkt es und CSS ist so demokratisch :)
    alles was unten steht in der Datei schlägt das was weiter oben steht ...

    quasi ganz echtes: die letzten werden die ersten sein ... oder so ..
     
  6. Wordleo

    Wordleo Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2009
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Gut... scheinbar doch noch nicht ganz durchgestiegen.

    Auf einer anderen Seite https://freiheitenwelt.de/mein-konto/ gibt es noch einmal ne Checkbox.

    Diese ist wie folgt definiert:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    .


    Nun hatte ich wie mir folgenden CSS für das Stylesheet geschrieben:

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Tut aber nicht!

    P.S: das margin hab ich im Entwickelmodus vom Safari und Firefox getestet - das passt... Nur mit der ID stimmt nun was nicht.

    Schönen Gruß
     
  7. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    mit einem Punkt sprichst du eine CSS Klasse an
    mit der Raute eine CSS ID
    wenn rememberme eine ID ist dann geht das so

    HTML:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    0 braucht weder px noch em noch %, Null is einfach Null :)


    dein Zertifikat wird vom Firefox nicht anerkannt
     
  8. Wordleo

    Wordleo Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2009
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Das mit dem # bringt leider die Lösung nicht. Hatte das auch schon vorher probiert. ?!? Versteh das nicht!

    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!

    Am Zertifikat bin ich grad am arbeiten. Weiß noch nicht ob ich das von meinem Hoster nehme oder mir was anders besorge. Bin mich grad am einlesen diesbezüglich.

    Schönen Gruß

    Martin
     
  9. Monika

    Monika Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    14.126
    Zustimmungen:
    2
    der input type Checkbox hat doch die id rememberme

    du deklarierst diese id als stünde sie vor diesem Input


    HTML:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
     
  10. Wordleo

    Wordleo Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2009
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Hey

    Ok - Vielen lieben Dank! Das wars... Der Unterschied zwischen Label und id ist mir noch nicht so klar...

    Bei den anderen Checkboxen war der Syntax ja so... .
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!

    Man lernt halt immer dazu...

    Nun siehts erstmal gut aus soweit... Noch die Sache mit dem Zertifikat und dann wird der Shop erstmal noch gefüllt.

    ;) Da freu mich drauf!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden