1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Übersetzen mit Poedit

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von Zarah, 29. Oktober 2012.

  1. Zarah

    Zarah Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich möchte gerne eine Sprachdatei mit Poedit übersetzen aber es funktioniert einfach nicht. Auf der rechten Seite kommt keine übersetzung. Ich hab mit eine de_DE.po datei erstellt und von meinem server runtergeladen. was mache ich falsch?
     
  2. mfitzen

    mfitzen Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Juli 2006
    Beiträge:
    9.818
    Zustimmungen:
    2
    Normalerweise wird eine .po aus einer .pot Datei erstelllt. Beschreibe doch einfach mal, was Du wie gemacht hast. Vielleicht kannst Du auch mal die entsprechenden Dateien bereitstellen?
     
  3. Was funktioniert denn nun genau nicht? Wird deine Übersetzung nicht übernommen/angezeigt, oder was meinst du? Ich verstehe im Moment nicht wirklich, was dein Problem darstellt. Kannst du eventuell einen Screenshot hochladen, der zeigt, wie deine derzeitige zu übersetzende Datei im Editor aussieht?

    Und offen gestanden, kann ich den von dir beschriebenen Ablauf auch nicht nachvollziehen. Entweder existiert bereits eine Sprachdatei beispielsweise in Englisch, die du als Grundlage nutzen kannst oder es gibt eine POT Datei, die du einlesen kannst. Und wenn nichts davon existiert, musst du aus den PHP Daten erst einmal eine POT erzeugen, denn sonst hast du nichts, was du übersetzen könntest. Also ... was ist die Ausgangssituation? Wie gehst du vor? Wie sieht deine PO-Datei aus?

    (Übrigens: MO-Dateien sind später das, was für die Übersetzung genutzt wird, nicht die PO.)
     
  4. Zarah

    Zarah Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ok also ich beschreib mal was ich gemacht hab :)

    Ich bin in meinem ftp server in den ordner languages gegangen und habe die default.po datei dupliziert und die kopie in de_DE.po umbenannt. Diese hab ich dann runtergeladen und mit poedit geöffnet, ich glaube dann sollte sie sich automatisch übersetzen oder nicht?
     

    Anhänge:

  5. :)

    Nein.

    Das musst du schon selbst machen. :D
    PO-Edit ist ein Tool, um für die entsprechenden Landessprachen Übersetzungen zu erstellen. Eine automatische Übersetzung ist das nicht.

    Das wäre cool, wenn das automatisch passiert. Dann könnte ich mir meine aktuelle Übersetzung für über 560 zu übersetzende Texte ersparen und stattdessen literweise Kaffee schlürfen. ;)
     
  6. Zarah

    Zarah Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Neeeein :D Wirklich???? Oh man!!! Ich saß gestern bestimmt 1,5 Std vor diesem Programm und bin fast verzweifelt warum es nicht funktioniert. Aber dann kann ich doch theoretisch alles schon im FTP server ändern oder nicht??
     
  7. Domino5702

    Domino5702 Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. April 2009
    Beiträge:
    2.634
    Zustimmungen:
    0
    Ja, und beim nächsten Update wären die weg
     
  8. Du veralberst mich jetzt, oder?! :???:
     
  9. Zarah

    Zarah Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Leider nicht :( Also dann setz ich mich jetzt an Google Translate und füge das da immer ein?

    Naja dann weiss ich jetzt wenigstens bescheid :)

    Ich danke euch!

    Eine Frage noch: Wie kann ich denn in Wordpress die Schriftgröße ändern? Ich hab schon meine style.css datei gefunden aber da ist ja ein riesen Haufen Wirrwarr drin. Wie finde ich denn un genau den Bereich den ich ändern möchte?
     
  10. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.341
    Zustimmungen:
    420
    Ist kein Wirrwarr ... ist css ;)

    Schriftgrößen bestimmt man mit font-size. Wenn Du alle Schriften komplett ändern willst, machst Du das am Besten für body ... ungefähr so:
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    aber sowas steht in der Art schon in Deiner Styles. Einfach mal ändern.
     
  11. Zarah

    Zarah Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn ich nur ein ganz bestimmtes Wort größer machen möchte? Wie finde ich das?
     
  12. SirEctor

    SirEctor Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2008
    Beiträge:
    12.341
    Zustimmungen:
    420
    Kommt auf das Wort an und an welcher Stelle es ist. Dafür solltest Du einen neuen Thread aufmachen und Dein Problem nochmal genau schildern mit Link zur betreffenden Seite. Ansonsten empfehle ich Dir das:
    http://de.selfhtml.org/css/index.htm
     
  13. Tschusi

    Tschusi Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Wieder zurück zu Poedit: Angenommen ich habe ein Plugin übersetzt. Später kommt dann ein Update für dieses Plugin, muss ich alles noch einmal übersetzen?
    Die Situation bei mir ist folgendermassen. Das von mir übersetzte Plugin war längere Zeit nicht im Einsatz. Ich habe die Übersetzungsdateien behalten. Das mittlerweile zigfach upgedatete Plugin auf einer neuen Seite installiert und die alten Sprachfiles .mo und .po hochgeladen. Soweit funktioniert alles, nur hat es einige Textbausteine die wieder in Englisch sind. Wie bekomme ich es nun hin dass ich nur die fehlenden Textbausteine übersetzen muss, und nicht nochmal das ganze Plugin?
     
  14. codestyling

    codestyling WPD-Team

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    1.904
    Zustimmungen:
    0
    Es wäre als Erstes mal sinnvoll, dem Pluginauthor die Sprachdatei zur verfügung zu stellen. Dann wird diese in dem Zustand auch beim Update mit mit ausgeliefert.

    Zweitens kannst du deine Sprachdateien sichern, ein Update machen, diese wieder hochladen und dann z.B. mein Plugin (http://wordpress.org/extend/plugins/codestyling-localization/) benutzen, um die restlichen Texte dann direkt im Backend von WordPress übersetzen. Danach kannst du die Dateien wieder sichern für das nächste Update.
     
  15. Tschusi

    Tschusi Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort. Ich habe dein Plugin eben ausprobiert. Kann man damit auch .po Dateien erstellen? Oder schreibt das die Änderungen direkt in die .po Datei? Die Frage ist wohl ein wenig doof:grin:, aber ich will mir sicher sein dass ich danach eine fertige .po Datei habe.
    Das Plugin funktioniert übrigens super, danke für Deine Arbeit.
     
    #15 Tschusi, 11. Februar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 11. Februar 2013
  16. Tschusi

    Tschusi Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Poedit und/oder Code Styling Plugin. Ich muss das Thema noch einmal aufgreifen.
    Folgende Ausgangslage: Ich habe ein Plugin übersetzt, mittels Poedit, hat alles funktioniert. Nach einiger Zeit kam ein Update für das Plugin, und einige Strings wurden geändert. Die Übersetzung passt also nicht mehr ganz.

    Nun meine Probleme: Zuerst habe ich die .po Datei mit Poedit - Katalog - mit .Pot Datei aktualisieren auf den neuesten Stand gebracht und die Fehler behoben und neue Text Strings übersetzt. Mit folgendem Resultat. Im Frontend hat es geklappt. Im Backend ist weiterhin fast alles in Englisch.

    Da ich mich als Anfänger betrachte dachte ich dass ich irgendwelche Fehler gemacht habe. Also, Übersetzung komplett neu starten. Neu .Pot Datei runterladen und Übersetzen, dasselbe Resultat, im Backend werden viele Sachen nicht übersetzt.

    Nach dem Tipp von codestyling habe ich sein Plugin runtergeladen "Codestyling Localization" mit dem selben Resultat. Die Strings die ich Übersetzen will erscheinen zwar und lassen sich übersetzen, aber nach der Übersetzung bleibt das meiste in Englisch, und auch hier nur die Sachen im Backend. Alles was der Besucher sieht klappt, wird auf Deutsch Übersetzt aber vieles im Backend Bereich bleibt Englisch.

    Hat irgend jemand eine Idee? Vielleicht Du @codestyling ? Es handelt sich um das Plugin AWPCP. Und ich habe es mit der alten .po Datei versucht, mit der neuen noch nicht übersetzten .pot Datei. Mit PoEdit mit Codestyling Localization. Ich habe das Plugin komplett neu installiert und so versucht, immer dasselbe sch******s Resultat.
     
    #16 Tschusi, 14. Februar 2013
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2013
  17. codestyling

    codestyling WPD-Team

    Registriert seit:
    30. März 2008
    Beiträge:
    1.904
    Zustimmungen:
    0
    Das Plugin hat mehrere Probleme:

    1.) mehrere Textdomains, die nicht geladen werden (BUG) denn die normale Textdomain lautet: "AWPCP":
    Code:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    2.) Textdomains, die keine sind, wie hier (BUG):
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    3.) Die Sprachdatei wird geladen während des Ladens des Plugins und nicht nach Intialisierung von WordPress. Damit gilt die Spracheinstellung, die zum Zeitpunkt des Starts des Plugins gilt und nicht die Spracheinstellung, die möglicherweise eine Plugin oder der Core während der Initialisierung festlegt (BUG):
    PHP:
    Entschuldige, aber du musst dich registrieren oder anmelden um den Inhalt sehen zu können!
    Damit kommt es innerhalb des Plugins zu Problemen, wenn es um das Backend geht. Für das Frontend gibt es nur dann Probleme, wenn WordPress mehrsprachig ist und die aktive Sprache erst bei Init festgelegt wird.

    Das sollte an den Author weitergegeben werden, damit er sein Plugin reparieren kann.
     
  18. Tschusi

    Tschusi Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2012
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort. Dann bin ich ja doch nicht ganz so blöde wie angenommen...
    Dass hat mir nun echt viel Zeit und Ärger erspart, bin schon einige Stunden am basteln, und für jemanden der sich mit der ganzen Materie nicht so gut auskennt ist es echt schwierig.
    Nun, ich werde mal versuchen das ganze möglichst verständlich an den Autor von AWPCP weiter zu leiten.
    Ein Danke schön von einem begeisterten "Codestyling Localization" Neu Anwender.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden