1. Herzlich willkommen bei WPDE.org, dem grössten und ältesten deutschsprachigen Community-Forum rund um das Thema WordPress. Du musst angemeldet oder registriert sein, um Beiträge verfassen zu können.
    Information ausblenden

Umlaute werden nicht angezeigt

Dieses Thema im Forum "Installation" wurde erstellt von Markus Pezold, 11. Januar 2006.

  1. Markus Pezold

    Markus Pezold Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich weiß, wenn ihr jetzt das Topic dieses Beitrages lest, dann werdet ihr sicherlich denken - oh mann - da hatten wir ja schon einige Beiträge dazu. Deswegen bitte die Suche verwenden. Das habe ich aber bereits getan, aber nichts wirklich passendes gefunden.

    Ich habe gestern auf einen neuen Server gewechselt und dabei die Datenbank sowie die Dateien neu eingespielt. Im Moment ist bei mir Wordpress 1.5.2 im Einsatz.

    Nachdem die Seite auf dem neuen Server wieder online erreichbar war, habe ich heute ein Problem mit den Umlauten festgestellt. Diese werden in den Beiträgen nicht mehr angezeigt. Also nicht durch irgendwelche "?" oder sonstiges ersetzt, sondern ganz einfach ausgeblendet. Als Encoding ist "iso-8859-1" eingestellt, wie auch vor dem Update. Wenn ich mir die Beiträge im Admin-Menü ansehe, werden die Umlaute sowie das "ß" angezeigt. Änderungen im Bearbeitungsmodus ändern gar nix am Problem. Auch bei neuen Beiträgen erscheinen die Umlaute im Content nicht.

    Bei Umlauten die in den Titel der jeweiligen Post vorkommen gibt es keinerlei Probleme. Mein erster Gedanke war, dass hier etwas bei Import bzw. Export der Datenbank falsch gelaufen ist. Allerdings habe ich gleichzeitig auch meine Forumsdatenbank exportiert (phpBB) ... dort werden alle Umlaute wie vor dem Serverupdate angezeigt.

    Nachdem ich hier im Forum diverse Lösungsmöglichkeiten für "andere" Umlaut-Probleme durchgelesen habe, wurde testweise das Plugin "o42-clean-umlauts" von mir installiert. Die Aktivierung hat aber keinen erkennbaren Unterschied bewirkt.

    Über Hinweise wäre ich äußerst dankbar, da ich mit rund 134 umfangreichen Artikel eine häufig besuchtes Internetmagazin betreibe. Hier der Link zur Webseite: http://www.mysteria3000.de.

    Gruß Markus
     
    #1 Markus Pezold, 11. Januar 2006
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2006
  2. Markus Pezold

    Markus Pezold Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe jetzt gestern Abend noch einige Test gemacht.

    Eine Neuinstallation von WP 2 sowie eine zweite Installation von WP 1.5.2. Bei beiden Installationen gibt es kein Problem mit Umlauten wenn ich "iso-8859-1" eingestellt habe.

    Nach diesen Test habe ich die Tabelle wp_posts in der Neuinstallation von WP 1.5.2 gelöscht und mit der Struktur und den Daten aus der Hauptinstallation überschrieben. Unter http://www.mysteria3000.de/wp3/ sieht man das Ergebnis. Die Daten werden hier korrekt dargestellt.

    Eine Kopie in die andere Richtung führte aber erneut zu dem Ergebnis, dass in den Posts keine Umlaute angezeigt werden.

    Getestet habe ich das bereits in mehreren Themes - unter anderem den beiden Standard-Themes von WP 1.5.2.

    Bin irgendwie ratlos?

    Gruß Markus
     
  3. Markus Pezold

    Markus Pezold Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Nach einigem hin und her habe ich das Problem gelöst. Habe die Tabellen in der Datenbank hin und her kopiert. Und irgendwann war das Phänomen nicht mehr vorhanden.

    Naja.... jetzt weiß ich zwar auch nicht worin das Problem bestand, aber es ist zumindest nicht mehr vorhanden. :)

    Markus
     
  4. RiC0

    RiC0 Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe genau das selbe Problem nach dem Update auf 2.0, die Umlaute sind verschwunden. Die DB ist aber die gleiche wie vorher. Ich weiss nicht mehr weiter....
     
  5. RiC0

    RiC0 Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Na toll, NUR wenn ich das Plugin Textile aktiviere werden die Umlaute nicht angezeigt!!
     
  6. ratterobert

    ratterobert Well-Known Member
    Ehrenmitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    ja, wie wunderbar ist das denn? danke rico. ich hab das mal eben in meinem alten blog getan und siehe da, die umlaute werden wieder angezeigt.
    ich habe dann mal anstelle von textile markdown aktiviert und keine grossen änderungen gesehen.

    mal abwarten. das einzige, was mich jetzt noch stört, ist die tatsache, dass weder in meinem alten, noch (neuerdings) in meinem neuen blog die emailadressen der kommentierenden in der datenbank gespeichert werden...
    das finde ich mal wirklich bitter...
     
  7. RiC0

    RiC0 Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ja so wunderbar... hätt ich das gewusst, hätte ich mir den ganzen S.... gestern sparen können. Wo is der Unterschied von Textile zu Markdown...?

    Ich bin auch von TinyMCE diesem WYSIWYG-Editor auf JavaScript-Basis nicht sehr begeistern, nervt eigentlich nur das ding...
     
  8. Markus Pezold

    Markus Pezold Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. September 2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt wo ihr es schreib. :) Ich habe bei mir momentan sowohl Textile als auch Markdown nicht mehr aktiviert. Zu den Problemenen mit Umlauten und Textile gibt es sogar schein Beiträge hier im Forum.

    Ich bin sowie am überlegen, wofür ich diese Plugins überhaupt benötige.... soweit ich es gesehen habe, kann man damit quasi über eine Makrosprache Formatierungen vornehmen. Aber ich verwende ich eigentlich nur die Quicktags.

    Gruß Markus
     
  9. seli

    seli New Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Umlaute und Textile

    Guten Abend,

    recht herzlichen Dank für den Tip , Textile zu deaktivieren. Warum ich das aktiviert habe, ist mir nicht mehr präsent.

    Dank :)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden